Start > News zu Stefan Schostok

News zu Stefan Schostok

Überstunden-Affäre im Rathaus von Hannover – Fragen an Weil

Im Rathaus von Hannover erhielten 26 Mitarbeiter Geld für Überstunden, die sie gar nicht geleistet haben. Wie der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, stieß die Personalabteilung des Rathauses bereits im Frühsommer auf die 26 Fälle mit sogenannten „unechten Überstundenpauschalen“. Damit ist gemeint, dass die betroffenen Tarifangestellten, darunter Fachbereichsleiter und …

Jetzt lesen »

Erstmals über 4 Millionen Übernachtungen in der Region Hannover

Der Tourismus in der Region Hannover war im Jahr 2017 so stark wie nie zuvor! Mit 4.012.127 Gästeübernachtungen zwischen Januar und Dezember erzielte die Region Hannover erstmals über 4 Millionen Übernachtungen und damit 120.916 Übernachtungen mehr als im Vorjahr. Mit 2.280.015 Übernachtungen konnte auch die niedersächsische Landeshauptstadt die Rekordzahlen des …

Jetzt lesen »

Hannover sagt Auftritt von AKP-Vize ab

Die Stadt Hannover hat eine Veranstaltung, bei der der stellvertretende Vorsitzende der türkischen Regierungspartei AKP, Mehmet Mehdi Eker, auftreten sollte, abgesagt. Das Angebot der Stadt für die am Freitag geplante Veranstaltung in einem städtischen Freizeitzentrum sei zurückgezogen worden, teilte Oberbürgermeister Stefan Schostok am Donnerstag mit. Ein Vertrag sei noch nicht …

Jetzt lesen »

Niedersachsen-SPD streitet um Sitzblockaden gegen Rechtsextreme

Hannover – Ein Positionspapier des SPD-Stadtverbandes Hannover zum Umgang mit den alljährlichen „Trauermärschen“ von Rechtsextremisten in Bad Nenndorf sorgt nach Informationen des Radioprogramms „NDR Info“ für Debatten innerhalb der Niedersachsen-SPD. Stein des Anstoßes ist ein Antrag, der am vergangenen Wochenende beim Parteitag des SPD-Stadtverbandes Hannover verabschiedet wurde. Er trägt den …

Jetzt lesen »

SPD fordert weiterhin Aufklärung von Wulff

Berlin – Für die SPD ist die Affäre um Bundespräsident Christian Wulff auch nach dessen persönlicher Erklärung nicht beendet. Die Regierung verfolge eine „Schwamm-drüber“-Taktik, sagte SPD-Fraktionsvize Hubertus Heil dem „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe). Doch das Thema lasse sich nicht „über die Feiertage vergraben“. Heil forderte, die gegen Wulff erhobenen Vorwürfe, die sich …

Jetzt lesen »

Niedersachsen: Ältestenrat lehnt Untersuchung der Vorwürfe gegen Wulff ab

Foto: Christian Wulff, Text: dts Nachrichtenagentur Hannover – Der Ältestenrat des niedersächsischen Landtags hat die Untersuchung der Vorwürfe gegen Bundespräsident Christian Wulffs am Dienstagnachmittag abgelehnt. Das Treffen habe keine Viertelstunde gedauert und sei ergebnislos beendet worden, sagte Stefan Schostok, SPD-Fraktionschef und Mitglied des Ältestenrates in Niedersachsen, gegenüber „Spiegel online“. Dem …

Jetzt lesen »

Widersprüchliche Angaben über Wulffs Kredit-Affäre

Foto: Christian Wulff, Laurence Chaperon, Text: dts Nachrichtenagentur Berlin – Widersprüchliche Angaben über den umstrittenen Privatkredit von Bundespräsident Christian Wulff lassen ihn zunehmend unter Druck geraten. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ kam das Darlehen vermutlich doch von Unternehmer Geerkens. Dieser sagte dem „Spiegel“, er selbst habe die Verhandlungen mit …

Jetzt lesen »