Start > News zu Stellenanzeigen

News zu Stellenanzeigen

Verband erwartet weiteres Bäckerei-Sterben

Verband erwartet weiteres Baeckerei Sterben 310x205 - Verband erwartet weiteres Bäckerei-Sterben

Das Bäckerei-Sterben in Deutschland ist noch längst nicht vorbei. Das sagte Ulrike Detmers, die Präsidentin des Verbands Deutscher Großbäckereien der "Welt am Sonntag". Die Zahl der Betriebe hierzulande habe sich seit der Jahrtausendwende fast halbiert auf gerade noch gut 11.000 Betriebe. "Dieser Schrumpfungsprozess ist noch lange nicht am Ende ist, …

Jetzt lesen »

Nur 20% der Mitarbeiter empfehlen ihren Arbeitgeber weiter

Arbeitgeber 310x205 - Nur 20% der Mitarbeiter empfehlen ihren Arbeitgeber weiter

Unternehmen in Deutschland haben kaum Botschafter in den eigenen Reihen. Laut einer Studie der Online-Jobplattform StepStone würde nur jede fünfte Fachkraft in Deutschland (20 Prozent) ihr Unternehmen uneingeschränkt als Arbeitgeber weiterempfehlen. Weitere 40 Prozent würden dies nur unter Vorbehalt tun. Die Studie, für die StepStone rund 25.000 Fach- und Führungskräfte …

Jetzt lesen »

Modernes Recruiting: Die Zukunft beginnt heute

Recruiting 310x205 - Modernes Recruiting: Die Zukunft beginnt heute

Was bedeutet das Motto „Die Zukunft beginnt heute“ in Hinsicht auf ein erfolgreiches Recruiting? Diese Frage wird durch eine aktuelle Studienreihe des Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) der Universität Bamberg. Die Studie, die in Zusammenarbeit mit dem Karriereportal „Monster“ entstand, beleuchtete bereits zum 15. Mal in Folge die …

Jetzt lesen »

Stellenbewerbung per App – nur eine Spielerei?

Stellenbewerbung 310x205 - Stellenbewerbung per App – nur eine Spielerei?

Der Apple App Store stellt mehr als 2 Mio. Apps zum Download bereit und seit der Eröffnung wurden insgesamt 85 Mrd. Downloads vorgenommen. Das Betriebssystem Android hat beim weltweiten Vertrieb einen immensen Vorsprung und Google Play hat Apple mit mittlerweile 2.3 Mio. Apps überholt. Der App-Markt beschäftigt nach Schätzungen der …

Jetzt lesen »

Mit Fremdsprachen die Karriere pushen

Woerterbuch 310x205 - Mit Fremdsprachen die Karriere pushen

In den letzten Jahren haben die Internationalisierung und die Globalisierung dazu geführt, dass Auslandsaufenthalte und Reisen selbst in der Arbeitswelt immer wichtiger werden. Wer im Ausland nicht nur als Tourist unterwegs ist, sondern auch Verhandlungen führen und Arbeiten erledigen muss, für den sind entsprechende Fremdsprachenkenntnisse unverzichtbar. Die aktuellen Stellenanzeigen machen …

Jetzt lesen »

Jobchancen: In diesen Bundesländern lohnt sich eine Bewerbung

Lebenslauf 310x205 - Jobchancen: In diesen Bundesländern lohnt sich eine Bewerbung

Zu Jahresbeginn ist der Arbeitsmarkt im Aufwind. Dies geht aus einer neuen Arbeitsmarktstudie der Job-Suchmaschine adzuna.de hervor, die über 100.000 zusätzliche Job Live Schaltungen in der zweiten Januar Hälfte verzeichnete - laut Adzuna ist das ein Rekord. Doch nicht überall schlägt sich diese Entwicklung in gute Jobchancen nieder. Der bundesweite …

Jetzt lesen »

Brexit: 600.000 Fachkräfte auf dem Sprung

Brexit Fachkraefte 310x205 - Brexit: 600.000 Fachkräfte auf dem Sprung

"Brexit means Brexit": Mit diesen Worten hat Theresa May klar gemacht, dass sie den EU-Austritt als neue Premierministerin durchsetzen wird. Für den Arbeitsmarkt Großbritanniens kann das gravierende Folgen haben. Einer internationalen Arbeitsmarktumfrage der Online-Jobbörse StepStone zu Folge planen schon jetzt 600.000 britische Fachkräfte, ihre berufliche Karriere in einem anderen EU-Land …

Jetzt lesen »

Arbeitgeberpräsident Kramer warnt vor „Regulierungsungetüm“

Arbeitgeberpräsident Kramer warnt vor Regulierungsungetüm 310x205 - Arbeitgeberpräsident Kramer warnt vor "Regulierungsungetüm"

Die Arbeitgeber verstärken ihren Widerstand gegen das von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) geplante Gesetz zum Abbau der Lohnlücke zwischen Männern und Frauen. Aus Anlass der Kabinettsklausur in Meseberg warnte der Präsident des Arbeitgeberverbands BDA, Ingo Kramer, vor einem neuen "Bürokratie- und Regulierungsungetüm". Den Zeitungen der Funke-Mediengruppe sagte Kramer: "Die eigentlichen …

Jetzt lesen »

Amazon will vollautomatische Packstationen aufbauen

Amazon will vollautomatische Packstationen aufbauen 310x205 - Amazon will vollautomatische Packstationen aufbauen

Der Internethändler Amazon will in Europas Großstädten eigene vollautomatische Packstationen aufbauen, in denen Kunden ihre Bestellungen abholen und auch für Retouren zurückgeben können. Das meldet die "Süddeutsche Zeitung" in ihrer Freitag-Ausgabe. Mit dem Projekt "Amazon Locker" baut der US-Konzern seine Logistik-Struktur weiter aus und attackiert damit in Deutschland indirekt die …

Jetzt lesen »

Studie: Attraktives Profilbild auf Facebook erhöht Jobchancen

Facebook

Arbeitgeber suchen in sozialen Netzwerken nach Informationen zu Stellenbewerbern und lassen sich bei der Vorauswahl von Facebook-Profilbildern leiten. Das weist eine Studie, die das Bonner Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) veröffentlicht hat, jetzt erstmals wissenschaftlich nach. Forscher der belgischen Universität Gent fanden in einem umfangreichen Feldversuch heraus, dass der …

Jetzt lesen »

Arbeitgeber wollen Schwesig stoppen

dts image 10138 jeitpghrkp 2171 701 526 1 310x205 - Arbeitgeber wollen Schwesig stoppen

Die Arbeitgeber üben heftige Kritik an den Gesetzesplänen von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, Unternehmen zur Angabe eines Mindestentgelts in Stellenanzeigen zu zwingen: "Das geplante Gesetz muss gestoppt werden", sagte Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer dem "Tagesspiegel" (Montagsausgabe). "Es schafft jede Menge neue Bürokratie und geht meilenweit über die im Koalitionsvertrag vereinbarten Regelungen hinaus." …

Jetzt lesen »