Start > News zu Steven Depolo

News zu Steven Depolo

Naftogaz-Chef warnt Deutschland vor Ende der Gaslieferungen

Der Vorstandsvorsitzende des staatlichen ukrainischen Energiekonzerns Naftogaz, Andrej Kobolew, hat die Bundesregierung vor einem Ende des Gaslieferungen gewarnt. Falls die geplante Ostseepipeline Nord Stream 2 zwischen Russland und Deutschland wie geplant bis 2019 fertig sei, würden die Gaslieferungen Russlands durch das Pipeline-Netz der Ukraine voraussichtlich ganz eingestellt, sagte Kobolew der …

Jetzt lesen »

OMV will noch 2016 in den deutschen Gashandel einsteigen

Der Öl- und Gaskonzern OMV will in neue Märkte vordringen: Das österreichische Unternehmen plant noch 2016 den Einstieg in den deutschen Gashandel. „Mit der Übernahme der Gashandelsgesellschaft EconGas haben wir die volle Selbstständigkeit errungen. Ich werde das Gashandelsgeschäft europäisieren. Als ersten Schritt werden wir im Sommer nach Deutschland expandieren“, sagte …

Jetzt lesen »

Kartellamtspräsident: Erdgasverbraucher verschenken ihre Marktmacht

dts_image_4158_snahakhnrg_2172_701_526.jpg

Deutschlands Erdgasverbraucher verschenken nach Einschätzung von Kartellamtspräsident Andreas Mundt mit ihrer niedrigen Bereitschaft zum Anbieterwechsel ihre Marktmacht. „Die Erfahrung aus anderen Märkten zeigt, dass der Preisdruck auf Anbieter wächst, wenn viele Verbraucher bewusst von ihren Auswahlmöglichkeiten Gebrauch machen“, sagte Mundt der „Welt am Sonntag“ (3. Januar 2016). Konkrete Ermittlungen des …

Jetzt lesen »

Bericht: Gasversorger geben sinkende Preise unzureichend an Kunden weiter

Die Gasversorger geben die sinkenden Großhandelspreise für Erdgas offenbar nur unzureichend an ihre Kunden weiter. Während die Preise für Gas, zu denen sich die großen Unternehmen eindecken können, im vergangenen Jahr um 15 bis 22 Prozent gefallen seien, hätten sie die Kosten für Privathaushalte um lediglich ein Prozent reduziert, berichtet …

Jetzt lesen »

Umsätze in Energie- und Entsorgungswirtschaft 2013 gesunken

dts_image_4158_snahakhnrg_2172_445_334

Im Jahr 2013 haben die Unternehmen der Energie-, Wasser- und Entsorgungswirtschaft mit 20 und mehr Beschäftigten 603,6 Milliarden Euro Umsatz erzielt. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag weiter mitteilte, war das mit einem Minus von rund 9,8 Milliarden Euro (–1,6 Prozent) gegenüber 2012 der erste Rückgang nach mehreren Jahren mit …

Jetzt lesen »

Füllstand deutscher Erdgasspeicher auf 33 Prozent gesunken

dts_image_4158_snahakhnrg_2172_445_334

Berlin – Trotz des milden Winters ist der aktuelle Füllstand der deutschen Erdgasspeicher auf nur noch 33 Prozent abgesunken. Das geht aus einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, die der „Rheinischen Post“ (Montagausgabe) vorliegt. „Der derzeitige Speicherfüllstand (12.3.2015) liegt bei ca. 33 Prozent“, heißt es in …

Jetzt lesen »

EU-Kommissions-Vizepräsident fürchtet Transitland Türkei nicht

dts_image_4158_snahakhnrg_2171_445_334

Brüssel – Nach dem Aus der South-Stream-Pipeline will Moskau die Türkei zur neuen Drehscheibe für russisches Gas machen. Maros Sefcovic, als Vizepräsident der EU-Kommission für die Energieunion verantwortlich, fürchtet die neue Macht des Transitlandes Türkei nicht: „Ich bin zwar erst ein paar Wochen im Amt, habe aber bereits viele Gespräche …

Jetzt lesen »

Statoil will mehr Erdgas nach Deutschland liefern

dts_image_4158_snahakhnrg_2172_445_334

Oslo – Norwegen will für die deutsche Gasversorgung in Zukunft eine deutlich wichtigere Rolle spielen: Sein Unternehmen könne „etwa 20 Milliarden Kubikmeter Erdgas zusätzlich an langfristigen Lieferverpflichtungen nach Deutschland eingehen“, sagte Rune Bjørnsen, beim norwegischen Öl- und Gaskonzern Statoil zuständig für das Exportgeschäft, dem „Handelsblatt“ (Dienstagsausgabe). Damit hätte Statoil seine …

Jetzt lesen »

Gasstreit: Oettinger sieht "wichtige Fortschritte" bei Verhandlungen

dts_image_4158_snahakhnrg_2171_445_3341

Brüssel – Nach Ansicht des scheidenden EU-Energiekommissars Günther Oettinger sind bei den Verhandlungen im Gasstreit zwischen Russland und der Ukraine am Dienstag „wichtige Fortschritte“ erreicht worden. Er hoffe, dass bei einem Treffen am kommenden Mittwoch eine Einigung für ein Winterpaket erzielt werden könne, sagte Oettinger nach Verhandlungen mit Vertretern Russlands …

Jetzt lesen »