Stichwort zu Streaming

Streaming Media bezeichnet die gleichzeitige Übertragung und Wiedergabe von Video- und Audiodaten über ein Netzwerk. Den Vorgang der Datenübertragung selbst nennt man Streaming, und übertragene Programme werden als Livestream oder kurz Stream bezeichnet. Streaming-Media, das über das WWW bzw. Html angestoßen wurde, wird auch Webradio oder Web-TV genannt. Im Gegensatz zum Download ist das Ziel beim Streaming nicht, eine Kopie der Medien beim Nutzer anzulegen, sondern die Medien direkt auszugeben, anschließend werden die Daten verworfen.
Beim Livestream handelt es sich nicht um Rundfunk. Während beim Rundfunk ein Sender von einer Vielzahl von Empfängern empfangen werden kann, wird Streaming für jeden Benutzer gesondert auf dessen Anforderung hin als Punkt-zu-Punkt-Verbindung zwischen dem Medienserver des Senders und dem Rechner des Benutzers realisiert, was dem Gedanken des Rundfunks widerspricht, da laut Rundfunkgesetz eine Aussendung an die Allgemeinheit erfolgen muss.

US-Börsen legen kräftig zu – Alphabet mit deutlichen Zugewinnen

Die US-Börsen haben am Freitag kräftig zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 33.375 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von einem Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 3.970 Punkten 1,9 Prozent im Plus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund …

Jetzt lesen »

Verbraucherschutzverband will „Übergewinnsteuer“ für Lebensmittel

Die Vorsitzende des Bundesverbandes der Verbraucherschutzzentralen (VZBV) Ramona Pop bringt wegen der hohen Preissteigerungen im Einzelhandel eine sogenannte „Übergewinnsteuer“ für Lebensmittelkonzerne ins Spiel. „Jeder von uns kennt Produkte, bei denen die Packungsgröße reduziert und der Preis erhöht wurde“, sagte Pop der „Bild am Sonntag“. „Ob und wie stark sich Lebensmittelkonzerne und Handel an der Krise bereichern, wird sich am Ende …

Jetzt lesen »

ProSiebenSat.1 bekommt neuen Chef

Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 tauscht überraschend den Chef. Bert Habets soll zum 1. November den Vorstandsvorsitz übernehmen, wie am Montagabend mitgeteilt wurde. Der bisherige CEO Rainer Beaujean scheide „in gegenseitigem Einvernehmen aus dem Vorstand aus“, wie es hieß. Habets saß seit Mai im Aufsichtsrat des Unternehmens. Mit ihm übernehme „einer der profiliertesten und erfolgreichsten Medienmanager Europas den Vorstandsvorsitz von ProSiebenSat.1“, ließ …

Jetzt lesen »

Mehr Deutsche nutzen Videostreaming

Immer mehr Deutsche streamen Filme und Videos im Internet. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom, die am Montag veröffentlicht wurde. Insgesamt schauen demnach 75 Prozent der Bundesbürger Clips im Netz, ein Anstieg von fünf Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr. 38 Prozent derjenigen, die Videos im Internet streamen, tun dies täglich, weitere 46 Prozent mehrmals pro Woche. Videostreaming findet …

Jetzt lesen »

"Succession" bei Emmy-Verleihung als beste Dramaserie ausgezeichnet

Die Mediensatire „Succession“ ist bei der 74. Verleihung der Emmy Awards als beste Dramaserie ausgezeichnet worden. Aus den insgesamt 25 Nominierungen für die Dramedy sprangen am Ende insgesamt vier Siege heraus, unter anderem auch für Drehbuchautor Jesse Armstrong und Nebendarsteller Matthew Macfadyen. In der Sparte Comedy wurde wie im Vorjahr die Apple-Serie „Ted Lasso“ als Gewinner der Hauptkategorie gekürt. Zudem …

Jetzt lesen »

Der Streaming-König wackelt

Zum 25-jährigen Jubiläum steht Netflix so stark unter Druck, wie selten zuvor – auch an Börse. Darum setzt der Streaming-Markführer auf neue Strategien und bricht mit Traditionen. Für viele Nutzer könnte dies schon bald unangenehme Folgen haben.

Jetzt lesen »