Start > News zu Strom

News zu Strom

Hofreiter: Kohle-Ausstiegsgesetz ist aktuell „Windausstiegsgesetz“

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat der Großen Koalition vorgeworfen, mit dem Kohle-Ausstiegsgesetz der Windkraft den Garaus machen zu wollen. "An vielen Stellen sind kleine und große Stellschrauben eingebaut, zum Teil ziemlich trickreich, um die Windkraft de facto platt zu machen. Das Kohle-Ausstiegsgesetz ist in der jetzigen Form eher ein Windausstiegsgesetz", sagte …

Jetzt lesen »

Justizministerin will Mietwucher schnell stoppen

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat Mietern ein schnelles Gesetz gegen Mietwucher in Aussicht gestellt. "Wir könnten ein entsprechendes Gesetz im Paket mit den geplanten Änderungen zum Mietspiegel rasch vorlegen. Die CSU scheint dazu bereit", sagte Lambrecht der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Konkret will die Justizministerin die Hürden deutlich senken, damit sich …

Jetzt lesen »

Verbraucherpreise im Oktober 2019 um 1,1 Prozent gestiegen

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im Oktober 2019 um 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Im Vergleich zum September stieg der Verbraucherpreisindex im zehnten Monat des Jahres um 0,1 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Die Statistiker bestätigten damit ihre vorläufigen Gesamtergebnisse von Ende Oktober. Energieprodukte verbilligten …

Jetzt lesen »

Kipping warnt vor Inbetriebnahme von Kohlekraftwerk Datteln 4

Die Parteivorsitzende der Linken, Katja Kipping, hat sich dagegen ausgesprochen, das Kohlekraftwerk Datteln 4 ans Netz gehen zu lassen. "Dass wir nicht neue Kohlekraftwerke bauen, sondern die bestehenden nach und nach vom Netz nehmen, muss Konsens sein", sagte Kipping den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). "Alles andere wäre eine Aufkündigung des …

Jetzt lesen »

Audi Charge & Fly am Flughafen München

Mit dem Service „Charge & Fly“ am Flughafen München startet Audi eine kostenlose Aktion für alle voll- und teilelektrisch angetriebenen Fahrzeuge: Bis zum Ende des Jahres können interessierte Fahrer ihr Elektroauto oder Plug-In-Hybrid-Fahrzeug während einer Reise mit grünem Strom laden und dazu kostenfrei parken.

Jetzt lesen »

Grüne und FDP fordern Quote für synthetische Kraftstoffe beim Fliegen

Die Grünen und die FDP drängen auf eine stärke Nutzung von umweltfreundlichem Kerosin einsetzen. Die beiden Oppositionsparteien im Bundestag fordern dazu eine verbindliche Quote für Fluggesellschaften zur Nutzung sogenannter E-Fuels. Dabei handelt es sich um synthetische Kraftstoffe, die aus Wasser, Kohlenstoffdioxid und Strom hergestellt werden. "Statt immer neuer Absichtserklärungen der …

Jetzt lesen »

Post sieht kaum Potenzial für Logistikdrohnen

Drei Jahre nach der ersten Auslieferung eines Päckchens per Logistikdrohne sieht die Deutsche Post keine große Zukunft für diese Art der Zustellung. "Wir haben uns sehr früh mit Drohnen beschäftigt, halten aber nach heutigem Stand das Massenmarktpotenzial für Drohnentransporte in Europa für recht gering", sagte Thomas Ogilvie, Arbeitsdirektor und Personalvorstand …

Jetzt lesen »

Esken und Walter-Borjans haben 5 Bedingungen für GroKo-Fortsetzung

Das Bewerberduo für den SPD-Vorsitz, Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, hat fünf Bedingungen für eine Fortführung der großen Koalition. "Es gibt Knackpunkte, an denen sich entscheidet, ob eine Fortsetzung der Koalition vertretbar ist", sagte Walter-Borjans den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). "Erstens muss die Grundrente kommen - und zwar ohne Vermögensprüfung." …

Jetzt lesen »

Studie: Fahrer von Elektroautos nutzen oft gewöhnliche Steckdosen

Die Fahrer von Elektroautos nutzen erstaunlich oft Haushaltssteckdosen, um ihr Fahrzeug mit Strom zu versorgen. Das ergab eine Studie des Karlsruher Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung (ISI), über die der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe berichtet. Ein Drittel komme demnach mit der gewöhnlichen Steckverbindung von höchstens 3,7 Kilowatt aus. Die …

Jetzt lesen »