Stichwort zu Styria Media Group

WirtschaftsBlatt verschwindet vom Markt

Nach jahrelangen Bemühungen wird das WirtschaftsBlatt eingestellt. In der Wirtschaftsberichterstattung setzt die Styria auf ihr Flaggschiff „Die Presse“ und die Umsetzung der Strategie mit dem Fokus auf den Ausbau des Kerngeschäfts sowie Investments in den digitalen Bereich. Die Styria stellt an alle ihre Marken klare strategische und wirtschaftliche Erwartungen. Dazu gehört ein positiver Ergebnisbeitrag jeder einzelnen Marke der Gruppe. Im …

Jetzt lesen »

wirtschaftsblatt.at legt stark zu

Wirtschaftsaufschwung

Wien – Die heute veröffentlichte Studie ÖWA (Österreichische Webanalyse) Plus 2014/IV weist dem Online-Portal des WirtschaftsBlatts einen Zuwachs von 53,3 Prozent aus. Das sind 325.000 Unique User pro Monat und entspricht einer Nettoreichweite von 5,3 Prozent unter Österreichs Internet-Usern. „Schnelligkeit ist für ein Online-Medium ein wichtiges Thema. Aber was uns noch wichtiger ist: seriöse Information, Hintergrund-Fakten zu relevanten Themen und …

Jetzt lesen »

Studie: Starke Steigerung für wirtschaftsBlatt.at

Finanzwirtschaft

Wien – Mit der heute veröffentlichten Studie ÖWA (Österreichische Webanalyse) Plus macht das WirtschaftsBlatt mit einer Steigerung von 66,51 Prozent einen Reichweitensprung mit insgesamt 353.000 Unique Usern pro Monat. Das entspricht einer Nettoreichweite von knapp sechs Prozent unter Österreichs Internet-Usern. „Engagierter Einsatz und ein Team von Spezialisten, die auch den richtigen Blick auf Social Media-Thema haben, beweisen, dass man mit …

Jetzt lesen »

Styria Media Group: Markus Mair wird neuer Vorstandvorsitzender

Wien – Markus Mair ist neuer Vorstandvorsitzender bei der Styria Media Group, bestellt am 14. August 2013. Bereits seit 2009 gehörte er dem Aufsichtsrat des Unternehmens an. „Mit Markus Mair konnten wir einen kompetenten und erfolgreichen Manager gewinnen. Insbesondere seine Erfahrung in der Führung einer komplexen Unternehmensstruktur und seine integrative Persönlichkeit prädestinieren ihn dazu, die Styria in die Zukunft zu …

Jetzt lesen »