Start > News zu Suchmaschinen

News zu Suchmaschinen

EU-Digitalgipfel: Schärfere Regeln für Digitalwirtschaft gefordert

Spanien, Italien und Deutschland wollen in einer gemeinsamen Initiative zum EU-Digitalgipfel in Tallinn Internetkonzerne zu mehr Offenheit im Umgang mit ihren Algorithmen zwingen. “Wir setzen uns für europäische Transparenzpflichten für digitale Plattformen ein, etwa für Suchmaschinen und Bewertungs- und Vergleichsportale”, heißt es in einem gemeinsamen Brief der Wirtschafts- und Digitalminister …

Jetzt lesen »

WordPress und https: Ist der Umstieg sinnvoll?

Wie heißt es doch so schön: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste und diese Weisheit lässt sich auch auf das Internet übertragen. Denn seit geraumer Zeit wird eine Umstellung aller WordPress Webseiten auf die SSL-Verschlüsselung geraten und das möglichst über TLS 1.2 – also das verschlüsselte Protokoll https. Die Daten …

Jetzt lesen »

Burda-Chef attackiert US-Konzerne für “gnadenlose Plattform-Ökonomie”

Burda-Chef Paul-Bernhard Kallen hat die “gnadenlose Plattform-Ökonomie” von US-Internet-Konzernen wie Google und Facebook scharf kritisiert. Deren Geschäftsgebaren könne “dazu führen, dass es am Ende einen großen Gewinner geben wird – und alle anderen verlieren”, sagte Kallen dem “Handelsblatt”. Selbst Amazons Sprachsteuerung Alexa käme ihm persönlich nicht ins Haus, “weil ich …

Jetzt lesen »

Ethik-Kommission fürchtet Totalüberwachung durch vernetztes Fahren

Die von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) eingesetzte Ethik-Kommission zum autonomen Fahren warnt vor einer Totalüberwachung des Menschen durch autonom und vernetzt fahrende Autos. “Eine vollständige Vernetzung und zentrale Steuerung sämtlicher Fahrzeuge im Kontext einer digitalen Verkehrsinfrastruktur ist ethisch bedenklich, wenn und soweit sie Risiken einer totalen Überwachung der Verkehrsteilnehmer und …

Jetzt lesen »

Patrick Tomforde: Websites benötigen Zuneigung

Schon lange ist bekannt, wie wichtig der Auftritt im Internet für die Entwicklung eines Unternehmens sein kann. Das World Wide Web bietet schließlich die Gelegenheit, die eigenen Produkte oder Dienstleistung innerhalb kurzer Zeit an sehr viele Menschen zu richten. Während große Unternehmen längst auf diese Strategie setzen, scheinen kleine und …

Jetzt lesen »

Onlineverzeichnis DMOZ schließt

Das bekannte Open Directory Project dmoz.org schließt. Es ist ein Überbleibsel aus einer Zeit, als noch Menschen versuchten, das World Wide Web in Form von Verzeichnissen zu organisieren. Die Ankündigung ist seit dem 17.03.17 auf der Homepag zu lesen. Das ODP wurde ursprünglich unter dem Namen Gnuhoo gegründet und ging …

Jetzt lesen »

Leistungsschutzrecht für Presseverlage sorgt auf EU-Ebene für Streit

Das Leistungsschutzrecht für Presseverlage sorgt nun auch auf europäischer Ebene für Streit. Die zuständige Berichterstatterin des Europaparlaments will nach Informationen des “Handelsblatts” den Verlagen kein Recht einräumen, von Internet-Suchmaschinen wie Google eine Entlohnung für die Verwendung auch kleiner Textausschnitte verlangen zu können. Dieses Recht hatte der damalige EU-Digitalkommissar Günther Oettinger …

Jetzt lesen »

Die perfekte Internetpräsenz für Firmen – so geht’s

Vom Ein-Mann-Betrieb bis hin großen Firmen – eine Firmenhomepage ist die digitale Visitenkarte jedes Unternehmens und stellt häufig den ersten Kontakt zu potentiellen Kunden dar. Wer seinen Geschäftserfolg steigern möchte, kommt am Internet nicht mehr vorbei. Einen optimalen Eindruck zu hinterlassen ist daher essentiell. Konsumenten sind heute zu Recht anspruchsvoll, …

Jetzt lesen »

Alternative Suchmaschinen – Suchen ohne Big Brother

Bei Google handelt es sich um eine der größten Datenkraken, von der unbegrenzt Daten abgeschöpft werden – und die NSA liest mit. Längst ist das Netz zum Big-Brother-Albtraum mutiert. Ein Ende des Fulltime-Trackings ist mit den anonymen Suchmaschinen in Sicht. Doch die große Frage ist, was die Google-Alternativen im Alltag …

Jetzt lesen »