Start > News zu Südafrika

News zu Südafrika

Milliardenklagen im Bilanzskandal von Steinhoff

Im Bilanzskandal beim Handelsriesen Steinhoff rollt eine Welle von Milliardenklagen auf den Konzern sowie Ex-Manager und Wirtschaftsprüfer zu. „Wir prüfen intensiv Schadenersatzklagen gegen verschiedene Haftungsgegner“, sagte Maximilian Weiss, Fachanwalt bei der auf Anlegerverfahren spezialisierten Tübinger Kanzlei Tilp, dem Wirtschaftsmagazin ‚Capital‘ (Ausgabe 6/2018, EVT 24. Mai). Bei den potenziellen Beklagten handele …

Jetzt lesen »

Skoda bereitet für VW-Konzern Expansion nach Indien vor

Die tschechische VW-Tochter Skoda soll für den Mutterkonzern den indischen Markt erobern. „Anfang 2021 könnten wir die ersten Autos auf unserer neuen Plattform in Indien verkaufen“, sagte Skoda-Vorstandschef Bernhard Maier dem „Handelsblatt“ (Dienstagsausgabe). Skoda arbeitet für den Konzern an einer neuen Fahrzeug-Plattform, auf der preiswerte und kleinere Autos speziell für …

Jetzt lesen »

DIHK sorgt sich um den weltweiten Freihandel

Nach den jüngsten Plänen der US-Regierung, Einfuhrbeschränkungen für Stahl und Aluminium zu erlassen, fürchtet der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) zunehmend um das weltweite Freihandelssystem. Die USA seien längst nicht mehr die einzige große Wirtschaftsnation, die sich zunehmend vom Freihandel abwende, sagte DIHK-Außenwirtschaftschef Volker Treier der „Welt“ (Montagausgabe). „Die Amerikaner …

Jetzt lesen »

Studie: Nur in 22 Ländern haben Bürger völlige Freiheit

Nur in 22 Ländern weltweit genießen die Bürger in vollem Umfang zivilgesellschaftliche Freiheiten. Dazu gehören die Meinungs-, die Versammlungs- und die Vereinigungsfreiheit. Das geht aus einem Bericht der kirchlichen Hilfsorganisation „Brot für die Welt“ hervor, über den die Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben) berichtet. Umgekehrt sind die Freiheiten der Bürger in sieben von …

Jetzt lesen »

ZEW: Deutsche Firmen wenden sich von Russland und Türkei ab

Die Türkei und Russland gefährden durch ihre zunehmend autoritäre Politik ausländische Investitionen. Dies ist die zentrale Aussage einer Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen, über die die „Welt“ (Donnerstagsausgabe) berichtet. „Die Türkei und Russland müssen aufpassen, dass sie ihre Attraktivität als Standort für Familienunternehmen …

Jetzt lesen »

Zypries will von neuer Regierung Priorität bei Internetausbau

Die geschäftsführende Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat gefordert, den Ausbau von digitaler Infrastruktur zur Priorität einer neuen Bundesregierung zu machen. „Ein schnelles und zuverlässiges Internet ist das A und O für unsere künftige Wettbewerbsfähigkeit“, sagte Zypries der „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe). Das müsse „auf der Prioritätenliste einer neuen Bundesregierung ganz oben …

Jetzt lesen »

Immoversum – Immobiliensuche leicht gemacht

Wohnung suchen

Angebotsseiten von Wohnungen, Einfamilienhäusern, Ferienobjekten oder Gewerberäumen gibt es Tausende im Internet. Bekannte und über Jahre gewachsene Immobilienportale prägen hier den Markt. Sie sind im Wesentlichen alle gleich aufgebaut, ähnlich wie Vergleichsportale für Strom oder Gas. Da tut frischer Wind Not. Ganz anders aufgebaut als bisherige Internetpräsenzen für die Immobilienbranche …

Jetzt lesen »

Südafrikanisches Gericht setzt Präsidenten des Sudan fest

Ein Gericht in Südafrika hat den Präsidenten des Sudan, Omar al-Bashir, festgesetzt. Al-Bashir dürfe das Land zunächst nicht verlassen, urteilte das Gericht in einer Eilentscheidung. Dies gelte bis zu einer weiteren Entscheidung über einen Haftbefehl des Internationalen Strafgerichtshofs. Dieser hatte zwei Haftbefehle gegen al-Bashir wegen Kriegsverbrechen, Völkermords und Verbrechen gegen …

Jetzt lesen »