Start > News zu Sunday Times

News zu Sunday Times

Brexit-Staatssekretär: Großbritannien und EU vor Durchbruch

Nach Ansicht der britischen Regierung ist eine Einigung in den Brexit-Verhandlungen mit der EU greifbar nah. „Ich bin optimistisch, dass Großbritannien und die EU in naher Zukunft einen Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen erreichen. Ich hoffe, dass das innerhalb der nächsten drei Wochen geschieht“, sagte der Staatssekretär des britischen Brexit-Ministeriums, Robin …

Jetzt lesen »

Theresa May hat Zusage für Verbleib in Zollunion

Die britische Premierministerin Theresa May hat sich laut eines Berichts der „Sunday Times“ angeblich von Brüssel zusichern lassen, dass Großbritannien auch nach einem Brexit in der Zollunion bleiben kann, um eine „harte Grenze“ zwischen Nordirland und Irland zu vermeiden. Das Blatt beruft sich auf hochrangige informierte Kreise und schreibt weiter, …

Jetzt lesen »

CDU-Sportexperte: Doping-Vorwürfe in der Leichtathletik müssen aufgeklärt werden

Der sportpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Eberhard Gienger (CDU), hat eine Aufklärung der Doping-Vorwürfe in der Leichtathletik gefordert. „Die Glaubwürdigkeit des Sports darf nicht noch weiter beschädigt werden. Sportverbände müssen sich überzeugend für den Kampf gegen Doping einsetzen und Verdachtsfällen vorbehaltslos nachgehen“, erklärte Gienger am Montag. „Deshalb müssen sich …

Jetzt lesen »

Zayo übernimmt Londoner Glasfaseranbieter Geo Networks

Boulder – Zayo Group, LLC („Zayo“), ein internationaler Anbieter von Bandbreiteninfrastruktur, hat seine Übernahme von Geo Networks Ltd („Geo“), einen Anbieter ungenutzter Glasfaserkabel (Dark Fiber) aus London, bekannt gegeben. Mit der Übernahme wächst das europäische Netzwerk von Zayo um mehr als 2.100 Routenmeilen und es kommen Anschlüsse zu 587 mit …

Jetzt lesen »

Korruptionsprozess: EU-Politiker Strasser zu vier Jahren Haft verurteilt

Wien – Der Korruptionsprozess gegen den EU-Abgeordneten und ehemaligen österreichischen Innenminister Ernst Strasser hat am Montag am Wiener Straflandesgericht mit einem Schuldspruch geendet. Aufgrund der Verurteilung wegen Bestechlichkeit drohen Strasser nun vier Jahre Haft. Weil sein Verteidiger Berufung und einen Nichtigkeitsantrag eingereicht hat, ist das Urteil jedoch zunächst nicht rechtskräftig. …

Jetzt lesen »

Britische Medien: Assange will sich unter Auflagen Schweden stellen

London – WikiLeaks-Gründer Julian Assange, der derzeit in der ecuadorianischen Botschaft in London festsitzt, ist einem Medienbericht zufolge bereit sich den schwedischen Behörden unter Auflagen zu stellen. Wie die Zeitung „Sunday Times“ meldet, wolle sich der Australier stellen, wenn er die Garantie erhalte, nicht an die USA ausgeliefert zu werden. …

Jetzt lesen »

Französischen Journalisten gelingt Flucht aus Syrien

Beirut – In Syrien ist zwei französischen Journalisten die Flucht aus der seit Wochen umkämpften Rebellenhochburg Homs in den Libanon gelungen. „Edith Bouvier und William Daniels sind im Libanon in Sicherheit“, teilte der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy mit. Die Journalisten würden per Regierungsmaschine nach Frankreich ausgeflogen. Laut dem Redaktionsdirektor der …

Jetzt lesen »

Assange will für eine Million Pfund Autobiographie schreiben

Assange will für eine Million Pfund Autobiographie schreiben Wikileaks-Chef Julian Assange wird seine Lebensgeschichte niederschreiben. Wie der 39-Jährige im Gespräch mit der britischen Zeitung „Sunday Times“ sagte, habe er diese Entscheidung allerdings nicht aus freien Stücken getroffen. „Ich will dieses Buch nicht schreiben, aber ich muss“, so Assange gegenüber der …

Jetzt lesen »