Stichwort zu SWM

Experte: »Man kann nicht davon ausgehen, dass Zinserhöhungen den Goldpreis dauerhaft drücken«

Eine hohe Inflation und weitere wirtschaftliche Krisen treiben Anlegern derzeit die Sorgenfalten auf die Stirn. Könnte eine Investition in Edelmetalle Abhilfe schaffen? Das bespricht Börsenkorrespondent Mick Knauff heute mit seinem Gast, dem Verwaltungsrat der SWM AG, Dr. Rudolf Döring. Der Experte erläutert die deutlichsten Unterschiede zwischen Edel- und Technologiemetall-Investments und hinterfragt den bekannten Glaubenssatz, nach dem Zinserhöhungen den Goldpreis drücken …

Jetzt lesen »

Goldpreis: Die Aussichten für 2018

Gold startet gut ins neue Jahr. Am 25. Januar 2018 erreichte der Goldpreis mit rund 1.366 US-Dollar den höchsten Stand seit August 2016. Für das Jahr 2018 sehen Marktkenner die Chance, dass das Edelmetall deutlich an Wert zulegen könnte. Einige Analysten glauben im Aufwärtstrend von Gold schon die Frühphase einer neuen Hausse zu erkennen. Die zukünftige Entwicklung hängt von mehreren …

Jetzt lesen »

Stadtwerke München bauen Offshore-Windpark vor Sylt

Die Stadtwerke München (SWM) zählen zu den größten Energie- und Infrastrukturunternehmen Deutschlands. Bis 2025 wollen die SWM so viel Ökostrom in eigenen Anlagen erzeugen, wie ganz München verbraucht. München wird damit weltweit die erste Millionenstadt sein, die dieses Ziel erreicht. Einen wichtigen Beitrag hierzu wird die Windenergie liefern. Wenn alle bereits angestoßenen Projekte realisiert und vollständig in Betrieb sind, verfügen …

Jetzt lesen »

Magedburger Straßenbahnen fahren mit 100 % Ökostrom

Die MVB-Straßenbahnen fahren seit dem 1. Januar 2016 komplett mit Ökostrom. Der Strombedarf von jährlich rund 25,7 Gigawattstunden wird von den Städtischen Werken Magdeburg (SWM) bezogen. Die von den Straßenbahnen verursachten Schadstoffemissionen werden damit vollständig neutralisiert, die Bahnen fahren also klimaneutral. Durch die Umstellung auf Ökostrom werden jährlich zusätzlich rund 9.800 Tonnen des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 eingespart. Die Geschäftsführerin der …

Jetzt lesen »

Positive Bilanz der MD-Melder in Magdeburg

„Nach einem halben Jahr können wir eine positive Bilanz ziehen“, freut sich Magdeburgs Beigeordneter für Kommunales, Umwelt und allgemeine Verwaltung, Holger Platz, über die gute Resonanz auf den Mängel-Melder. „Mit dieser modernen technischen Lösung bieten wir den Magdeburgerinnen und Magdeburgern einen schnellen Draht in die Verwaltung, der gerne angenommen wird. Der MD-Melder hat sich als eine Bereicherung für den Bürgerservice …

Jetzt lesen »

München: öffentliches WLAN wird ausgebaut

Im Internet mit Smartphone oder Tablet schnell per WLAN surfen zu können, soll in München künftig an zusätzlich rund 20 Standorten im öffentlichen Raum möglich sein. Der Verwaltungs- und Personalausschuss des Stadtrats hat in seiner heutigen Sitzung einstimmig beschlossen, das bestehende Pilotprojekt zum „Wireless LAN“ deutlich auszubauen. Zudem soll die Möglichkeit geschaffen werden, das kostenlose Internet-Surfen auf Plätzen und Straßen …

Jetzt lesen »

München: 335 Millionen für U-Bahn, Bus und Tram

U-Bahn, Tram und Busse werden bei den Münchnerinnen und Münchnern immer beliebter. Das zeigt die Entwicklung der Fahrgastzahlen. Jahr für Jahr konnte die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) zuletzt neue Rekorde vermelden. So nutzten allein im Jahr 2012 mit 536 Millionen Fahrgäste 14 Millionen mehr die Angebote der MVG als im Jahr zuvor. Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, investieren SWM …

Jetzt lesen »

Virtuelle Elektromobilität in München

In München soll erstmals der Einsatz von 130 elektrisch angetrieben Taxis und Gewerbefahrzeugen simuliert werden. Dafür stellt die Technische Universität München (TUM) den teilnehmenden Betrieben ein Smartphone zur Verfügung, das in den Taxen und Handwerksautos angebracht wird und deren Bewegungsprofil misst. Die Handysoftware der TU München verarbeitet die erfassten Werte und zeigt dem Fahrer Energieverbrauch und verbleibende Reichweite eines virtuellen …

Jetzt lesen »

München erhält Auszeichnung für Klimaschutz

Mit ihrer Ausbauoffensive Erneuerbare Energien verwirklichen die Stadtwerke München ein ehrgeiziges Ziel: München soll weltweit die erste Millionenstadt sein, die mit eigenen Anlagen so viel Ökostrom produzieren wird, dass damit der komplette Stromverbrauch der Stadt gedeckt werden könnte. Dieses Engagement der Landeshauptstadt für den Klimaschutz ist nun mit dem „City Climate Leadership Award“ gewürdigt worden, den das Städte-Netzwerk C40 und …

Jetzt lesen »