SWX

Die SIX Swiss Exchange ist die grösste Schweizer Börse und entstand im Mai 1995 durch den Zusammenschluss der drei Börsen Genf, Basel und Zürich im Verein Schweizerische Effektenbörse, der öffentlich unter den vier offiziellen Bezeichnungen Schweizer Börse, Bourse suisse, Borsa svizzera und Swiss exchange auftrat. Auf Beschluss der Generalversammlung vom 23. April 2002 wurde der Verein im Mai 2002 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Im selben Jahr wurde der neue Sitz in Zürich an der Selnaustrasse, am Sihlufer, bezogen. Der bedeutendste Aktienindex der SIX Swiss Exchange ist der Swiss Market Index. Die SIX Swiss Exchange ist eine Tochtergesellschaft der SIX Group.
News

Actelion im Hoch

Basel - Das Schweizer Pharmaunternehmen ließ heuer bereits mit einem Deal aufhorchen. Ceptaris, ein US-amerikanische Unternehmen konnte übernommen werden. Grundbedingung…

Weiterlesen »
Cottbus

Ascom erhält Zuschlag von Vattenfall

Frankfurt am Main - Gute Leistung überzeugt: Ascom hat den Auftrag über die Ausrüstung des Großkraftwerks Schwarze Pumpe in Brandenburg…

Weiterlesen »
News

Ascom-Technologie im Zentrum für Forensische Psychiatrie in Lippstadt

Göteborg - Die Ascom Deutschland GmbH erhielt den Zuschlag über die Implementierung einer mobilen Alarm-Kommunikationslösung auf Basis von IP-DECT in…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"