Start > News zu Sylvia Canel

News zu Sylvia Canel

Sylvia Canel ist eine deutsche Politikerin. Sie war von Oktober 2009 bis Oktober 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages und von April 2012 bis Anfang September 2014 Landesvorsitzende der FDP Hamburg. Seit Ende September 2014 ist sie neben Najib Karim Co-Bundesvorsitzende der Partei Neue Liberale.

Canel: Christian Lindner ist nicht glaubwürdig

Berlin – Die aus der Partei ausgetretene Hamburger Ex-FDP-Landesvositzende Sylvia Canel spricht FDP-Chef Christian Lindner die Fähigkeit ab, die Partei zu retten: Lindner sei nicht glaubwürdig, sagte sie im Interview mit der „Welt“. Die FDP habe „ihren Anspruch als liberale Kraft verspielt“ und sei „zu keiner inhaltlichen und strukturellen Erneuerung …

Jetzt lesen »

Hamburger FDP-Chefin Canel greift Genscher an

Berlin – Die Vorsitzende der Hamburger FDP, Sylvia Canel, hat den FDP-Ehrenvorsitzenden Hans-Dietrich Genscher kritisiert, nachdem Genscher dem Euro-Rettungskritiker Frank Schäffler den Austritt aus der FDP nahegelegt hat. „Frank Schäffler als Vertreter eines Meinungsspektrums innerhalb der FDP den Austritt aus der FDP nahezulegen, ist kein liberaler Gedanke“, schreibt Canel in …

Jetzt lesen »

FDP streitet über Sonderrolle der CSU im Bund

Berlin – Über den Sonderstatus der CSU in der Bundespolitik ist innerhalb der FDP ein heftiger Streit entbrannt. Hintergrund ist ein Vorstoß der Hamburger FDP-Chefin Sylvia Canel. Die liberale Bundestagsabgeordnete, die auch dem FDP-Bundesvorstand angehört, hält es für fraglich, ob „eine CSU in Bayern, die nur von Bayern gewählt werden …

Jetzt lesen »

FDP stellt Sonderrolle der CSU infrage

Berlin – Nach dem Wahldebakel der Liberalen in Bayern fordert die Hamburger FDP-Chefin Sylvia Canel, die bundespolitische Sonderrolle der CSU zu beenden. „Aus der Wahl in Bayern folgt grundsätzlich, dass der Sonderstatus der CSU zu hinterfragen ist“, sagte Canel, die auch dem FDP-Bundesvorstand angehört, zu „Handelsblatt-Online“. Bayern sei nicht Deutschland, …

Jetzt lesen »

Niedersachsen: FDP-Spitzenkandidat Birkner lehnt Diskussion um vorgezogenen Parteitag ab

Hannover – Der FDP-Spitzenkandidat für die niedersächsische Landtagswahl, Stefan Birkner, hat mit Kritik auf den Vorstoß von Fraktionschef Rainer Brüderle reagiert, den FDP-Bundesparteitag möglicherweise vorzuziehen. „Ich habe überhaupt keinen Sinn für solche Diskussionen“, sagte Birkner der „Welt“. Der niedersächsische Umweltminister empfahl seiner Partei, die Landtagswahl abzuwarten: „Die Frage, wann der …

Jetzt lesen »

Hamburger FDP-Chefin fordert Distanzierung von der Union

Hamburg – Die Hamburger FDP-Landesvorsitzende Sylvia Canel hat ihre Partei aufgefordert, sich von CDU und CSU distanzieren. Ein „Hinterherrennen“ werde es mit der FDP nicht geben, „weder hinter der CDU/CSU noch hinter der SPD, oder hinter Rot-Grün“, sagte Canel der Tageszeitung „Die Welt“. Nach Canels Ansicht soll die FDP ihre …

Jetzt lesen »

Kampfkandidaturen in der FDP um Listenplätze für Bundestagswahl

Berlin – Die Liberalen streiten um die wenigen aussichtsreichen Listenplätze für die Bundestagswahl im Herbst 2013: Weil die Partei Umfragen zufolge wohl mehr als die Hälfte ihrer 93 Sitze im Bundestag verlieren wird, gibt es in den Landesverbänden zahlreiche Kampfkandidaturen. Das gilt auch für die Spitzenplätze, die sonst meist einvernehmlich …

Jetzt lesen »

Führende FDP-Politiker enttäuscht von schwarz-gelber Koalition

Berlin – Vor dem Koalitionsgipfel am Sonntag zeigen sich führende FDP-Politiker enttäuscht über die Koalition mit der Union. Die Hamburger FDP-Landesvorsitzende Sylvia Canel sagte der „Welt am Sonntag“, sie hätte sich eine Koalition gewünscht, „in der die Union mehr Absprachen auch zu unseren Gunsten treffen würde“. Canel sagte weiter: „Die …

Jetzt lesen »

Schwarz-gelbe Mehrheit für drittes Griechenland-Paket wackelt

Berlin – Die schwarz-gelbe Koalition muss befürchten, bei einer Abstimmung über ein drittes Hilfspaket für Griechenland im Bundestag keine eigene Mehrheit zu bekommen. Wie die „Bild-Zeitung“ (Freitagausgabe) unter Berufung auf eine eigene Umfrage berichtet, wollen mindestens mindestens 25 Abgeordnete von Union und FDP mit Nein stimmen. Zu den Ablehnern zählen …

Jetzt lesen »