Start > News zu Taxi (Seite 3)

News zu Taxi

Allianz: Für autonom fahrende Autos soll Halter haften

Allianz Für autonom fahrende Autos soll Halter haften 310x205 - Allianz: Für autonom fahrende Autos soll Halter haften

Bei Unfällen mit autonom fahrenden Autos soll nach Vorstellung des Versicherungskonzerns Allianz auch künftig der Halter haften. "Eine Gruppe europäischer Juristen diskutiert derzeit die Idee, ob es zusätzlich zur natürlichen und juristischen auch eine `elektronische Person` geben könnte. Ich halte das für unrealistisch und lehne das entschieden ab", sagte Joachim …

Jetzt lesen »

Scheuer will Markt für Fahrdienste wie Uber öffnen

Scheuer will Markt für Fahrdienste wie Uber öffnen 310x205 - Scheuer will Markt für Fahrdienste wie Uber öffnen

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will bis spätestens 2021 die Voraussetzungen dafür schaffen, dass Fahrdienste wie Uber auch ihre Pooling-Dienste in Deutschland anbieten können. Dem Nachrichtenmagazin Focus sagte Scheuer: "Gerade auf dem Land können wir mit Fahrdiensten und Pooling-Systemen ganz neue Möglichkeiten, gerade für ältere Bewohner, schaffen. Das ist eine Riesenchance." …

Jetzt lesen »

Uber startet in Düsseldorf

Uber startet in Düsseldorf 310x205 - Uber startet in Düsseldorf

Der US-Fahrdienstvermittler Uber wird neben München und Berlin künftig auch in Düsseldorf unterwegs sein. "Wir werden am 1. Oktober in Düsseldorf starten. Unser Angebot reflektiert dabei sehr stark das neue Uber", sagte Uber-Deutschland-Chef Christoph Weigler der "Rheinischen Post" (Montagsausgabe). Das Unternehmen wird dabei mit einer Kombination der bisherigen Angebote in …

Jetzt lesen »

Uber will in dritte deutsche Stadt expandieren

Uber will in dritte deutsche Stadt expandieren 310x205 - Uber will in dritte deutsche Stadt expandieren

Der Taxikonkurrent Uber will in diesem Jahr seinen Mobilitätsdienst in einer dritten deutschen Stadt anbieten. "Wir planen noch 2018 die Expansion in eine weitere Stadt in Deutschland", sagte Uber-Deutschlandchef Christoph Weigler der "Welt am Sonntag". "Deutschland hat eine hohe Priorität bei Uber, wir wollen mittelfristig in deutlich mehr Städten verfügbar …

Jetzt lesen »

Chemnitzer Unternehmer wollen Image der Stadt stärken

Chemnitzer Unternehmer wollen Image der Stadt stärken 310x205 - Chemnitzer Unternehmer wollen Image der Stadt stärken

Nach den Ausschreitungen in Chemnitz wollen lokale Unternehmer das Image der Stadt stärken. "Es gibt ein breites Bündnis, etwas zu tun", sagte Martin Böhringer, Chef und Mitgründer des Chemnitzer Software-Start-ups Staffbase, der Wochenzeitung "Die Zeit". In der Initiative "Chemnitz ist weder grau noch braun" engagieren sich auch viele klassische Unternehmen. …

Jetzt lesen »

Umfrage: Jeder Achte nutzt Sprachassistenten

Umfrage Jeder Achte nutzt Sprachassistenten 310x205 - Umfrage: Jeder Achte nutzt Sprachassistenten

Jeder achte Bundesbürger ab 18 Jahren nutzt intelligente Lautsprecher mit digitalem Sprachassistenten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. 84 Prozent der Befragten haben demnach schon von digitalen Sprachassistenten gehört, wobei 27 Prozent angaben, sich zukünftig vorstellen zu können, per Sprache Geräte zu …

Jetzt lesen »

Kartellamt will mehr Wettbewerb bei Bahn und Taxi

Kartellamt will mehr Wettbewerb bei Bahn und Taxi 310x205 - Kartellamt will mehr Wettbewerb bei Bahn und Taxi

Der Präsident des Bundeskartellamts, Andreas Mundt, hat die Monopolstellung der Bahn im Fernverkehr kritisiert. "Die Bahn hat im Fernverkehr einen Anteil von 99 Prozent. Da kann man nicht von Wettbewerb sprechen", sagte Mundt den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). Der Kartellamtschef äußerte sich zugleich positiv über einen neuen Anbieter auf der …

Jetzt lesen »

Arbeitsminister will „Plattformökonomie“ bekämpfen

Arbeitsminister will Plattformökonomie bekämpfen 310x205 - Arbeitsminister will "Plattformökonomie" bekämpfen

Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will prekäre Arbeitsbedingungen in der sogenannten "Plattformökonomie" bekämpfen. "Einige verwechseln Digitalisierung mit Ausbeutung. Wer das tut, hat mich als Gegner", sagte er der "Frankfurter Rundschau" (Samstagausgabe). "Wenn etwas inakzeptabel ist, dürfen wir nicht tatenlos zuschauen", fügte er hinzu. Heil nannte das Beispiel eines befristet angestellten Fahrradfahrers …

Jetzt lesen »

Polizeigewerkschaft kritisiert Berlins Regierenden

Polizeigewerkschaft kritisiert Berlins Regierenden 310x205 - Polizeigewerkschaft kritisiert Berlins Regierenden

In der Debatte über unsichere Gegenden in deutschen Großstädten hat die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) dem Berliner Bürgermeister Michael Müller (SPD) eine "zynische Verharmlosung der Verhältnisse in der Hauptstadt" vorgeworfen. Mit seiner Empfehlung, in unsicheren Gegenden lieber ein Taxi zu nehmen, mache Müller sich über die Ängste der Bevölkerung lustig, sagte …

Jetzt lesen »

Joschka Fischer bezeichnet Merkel als „Glück für das Land“

Joschka Fischer bezeichnet Merkel als Glück für das Land 310x205 - Joschka Fischer bezeichnet Merkel als "Glück für das Land"

Der frühere Außenminister Joschka Fischer (Grüne) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in höchsten Tönen gelobt. "Sie hat gewaltig gelernt mit den Jahren und ist eigentlich ein Glück für das Land", sagte Fischer dem "Stern". Fischer geht kritisch mit seiner Zunft um: "Sie haben in der Politik mit vielen Idioten zu …

Jetzt lesen »

DAX legt vor Osterwochenende zu – Autobauer vorne

dax legt vor osterwochenende zu autobauer vorne 310x205 - DAX legt vor Osterwochenende zu - Autobauer vorne

Am Donnerstag vor dem langen Oster-Wochenende sind die Anleger an den deutschen Börsen nochmal auf Shoppingtour gegangen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der DAX mit 12.096,73 Punkten berechnet, ein sattes Plus in Höhe von 1,31 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Dabei setzten sich die Autobauer Volkswagen und Damiler an die Spitze der …

Jetzt lesen »