Start > News zu Tchibo (Seite 2)

News zu Tchibo

Tchibo/Eduscho lässt kleine Shops auf

Wien - Das Filialnetz von Tchibo/Eduscho wurde um 24 Geschäfte verringert. Geschlossen wurden vor allem kleine Läden, denn Verkaufsflächen sind gefragt. Neben dem Kaffeeverkauf, kommt nicht nur den Coffee-Bars eine größere Bedeutung zu, sondern auch dem Verkauf Nicht-Kaffee-Artikeln. „Ja, wir haben kleine Shops zugesperrt, aber unsere Verkaufsfläche steigt. Mindestens 125 …

Jetzt lesen »

Ökostrom: Wettbewerb unter den grünen Anbietern

Sonnenenergie

Wien - Wie können Verbraucher die Art der Stromerzeugung bestimmen, wenn doch der Strom ohne Kennmarke aus der Steckdose kommt? Einfach über den Vertrag. Wird Ökostrom bezogen, wird der Verbrauch mit dem Erzeuger verrechnet. Auf der Rechnung muss ausgewiesen sein, wer wie viel Strom eingespeist hat. Der Kunde kann ersehen, …

Jetzt lesen »

Hamburg wichtiger Hafen für die Wirtschaft in Hessen

Für den Hafen Hamburg ist Hessen insbesondere mit seinen Wirtschaftsmetropolen rund um Frankfurt eine der wichtigsten Regionen im Container-Hinterlandverkehr. Im Rahmen einer Gemeinschaftsveranstaltung von Hafen Hamburg Marketing e.V. und dem Wirtschaftsrat Hessen diskutierten Vertreter aus Politik und Wirtschaft in Seeheim-Jugenheim über die aktuellen Anforderungen an effiziente Hinterlandverkehre. Für die Exportnation …

Jetzt lesen »

Tchibo und Saeco arbeiten bei Kaffeekapseln zusammen

Berlin - In der Kaffeewelt kommt es zu einem spannenden Zusammenschluss: Der Kaffeeröster Tchibo und der italienische Hersteller von Kaffeemaschinen Saeco werden nach Informationen der "Welt" in Zukunft Maschinen für Kaffeekapseln zusammen entwickeln und verkaufen. Das Familienunternehmen Tchibo und die Philips-Tochtergesellschaft Saeco wollen damit Marktführer Nespresso aus dem Nestlé-Konzern angreifen. …

Jetzt lesen »

Studie: Billig-Mobilfunkanbieter schneiden im Test besser ab als großen Konzerne

Im Mobilfunk haben Discounter mittlerweile die Nase vorn. Eine Studie, die der Tageszeitung "Die Welt" (Montagausgabe) vorliegt zeigt, dass einst als Billig-Anbieter belächelte Anbieter heute höher in der Gunst der Nutzer stehen als Full-Service-Anbieter, betrachtet man Service und Konditionen. Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat insgesamt 22 Anbieter von Mobilfunktarifen …

Jetzt lesen »

Ex-Chefregulierer Kurth hält Fusion von O2 und E-Plus für problematisch

Bonn - Matthias Kurth, lange Zeit oberster Regulierer der deutschen Telekommunikationsbranche, hält wenig von einem möglichen Zusammenschluss der Handynetz-Betreiber O2 und E-Plus. "Der deutsche Verbraucher, der ja immer im Mittelpunkt stehen sollte, hat gerade durch die Notwendigkeit, dass die beiden kleineren Anbieter sich mit attraktiven Angeboten Marktanteile erkämpft haben, viele …

Jetzt lesen »