Start > News zu TDI

News zu TDI

TDI ist die Marketingbezeichnung für Dieselmotoren mit Direkteinspritzung und Turboaufladung des Volkswagen-Konzerns. TDI bedeutet Turbocharged Direct Injection bzw. Turbocharged Diesel Injection.
Die TDI-Motorenfamilie wird in Fahrzeugen der Marken Volkswagen, Audi, Seat und Škoda eingesetzt. Ebenso wurden sie beim früheren VW-Ford-Gemeinschaftsprojekt Ford Galaxy sowie dem Volvo 850 TDI verwendet. Weitere Nutzer waren Mitsubishi und Chrysler.
Demgegenüber arbeiten die von Volkswagen unter dem Kürzel SDI angebotenen Dieselmotoren ebenfalls mit Direkteinspritzung, jedoch ohne Turboaufladung. siehe auch: Saugdiesel

Bundesregierung fährt Audis mit illegalen Abschalteinrichtungen

Das Bundeskanzleramt und mehrere Bundesministerien haben laut eines Zeitungsberichts Modelle von Audi in ihrem Fuhrpark, die mit einer illegalen Abschalteinrichtung ausgestattet sind. Die entsprechenden Fahrzeuge, deren Software erst jüngst entdeckt wurde, müssen nun nachgerüstet oder aus dem Verkehr gezogen werden, schreibt die „Welt“ in ihrer Dienstagausgabe. „Im Fuhrpark des Bundeskanzleramtes …

Jetzt lesen »

Abgasaffäre: KBA genehmigt Umrüstung weiterer VW-Modelle

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat die Umrüstung weiterer VW-Modelle genehmigt. Die technischen Lösungen für Fahrzeuge mit 1,2l-TDI des Motortyps EA 189 seien freigegeben worden, teilte Volkswagen am Sonntag mit. Die KBA-Freigabe gelte für 460.000 Fahrzeuge, dazu zählten die Modelle Volkswagen Polo und Seat Ibiza. „Bei den ersten Fahrzeugen der zweiten betroffenen …

Jetzt lesen »

Volkswagen beginnt Rückruf des ersten Golf-Modells

Volkswagen hat in der Abgasaffäre mit dem ersten europaweiten Golf-Rückruf begonnen: Das erste Modell, für das Kunden kurzfristig einen Service-Termin vereinbaren könnten, sei der Golf TDI BMT mit 2,0l-Motor, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. In Europa würden etwa 15.000 Fahrzeuge des betroffenen Golf mit manuellem Schaltgetriebe in die Werkstätten …

Jetzt lesen »

Es kommt noch knüppeldick, Kommentar zu Audi von Stefan Kroneck

Auf der Bilanzpressekonferenz von Audi hat man den Eindruck gewinnen können, als ginge die Affäre um manipulierte Dieselabgaswerte die Volkswagen-Tochter gar nichts an. Die Führungsriege um Vorstandschef Rupert Stadler trug kein Büßergewand, sondern verhielt sich wie ein Kraftprotz, dem eine Krise nichts anhaben kann. In dieser PR-Show war sogar noch …

Jetzt lesen »

Umweltbundesamt-Chefin tauscht wegen Abgas-Skandal Dienstlimousine

dts_image_9995_dgntrngjoq_2172_701_526.jpg

Die Präsidentin des Umweltbundesamtes, Maria Krautzberger, will nach dem Abgasskandal im VW-Konzern ihre Dienst-Limousine gegen ein kleineres, umweltfreundlicheres Modell eintauschen. „Ich habe den Auftrag gegeben, ein kleineres Fahrzeug zu leasen“, sagte Krautzberger der „Welt am Sonntag“ (E-Tag: 17.01.2016). Es sei allerdings „nicht trivial“, wenn man als Bundesbehörde kleinere Dienstwagen haben …

Jetzt lesen »

Porsche will trotz VW-Affäre weiter mit Audi kooperieren

Der Sportwagenbauer Porsche wird die Zusammenarbeit mit der Schwestermarke Audi als Folge der VW-Abgasaffäre nicht zurückfahren. Der „Welt am Sonntag“ sagte der neue Porschechef Oliver Blume: „Im Gegenteil: Wir werden künftig noch enger zusammenarbeiten. Porsche ist immer noch ein verhältnismäßig junges Mitglied im Volkswagen-Konzern. Von einer noch engeren Kooperation können …

Jetzt lesen »

Volkswagen – Anwaltskanzlei beantragt Zentralisierung aller Klagen

Diesel

Bernstein Litowitz Berger & Grossmann LLP („BLB&G“) stellte heute als Vertreter einer geplanten landesweiten Sammelklägergruppe von Fahrzeugbesitzern und -Leasingnehmern, deren Volkswagen mit „TDI Clean Diesel“-Motoren ausgestattet sind, einen Antrag auf Zentralisierung aller Klagen im Zusammenhang mit „Clean Diesel“-Marketing, Verkaufspraktiken und Produkthaftung von Volkswagen im US District Court mit Zuständigkeit für …

Jetzt lesen »

Benzin oder Diesel? Kostenloser Online-Vergleich gibt Entscheidungshilfe

Ab wann ist ein Diesel gegenüber einem Benziner sinnvoller? Eine Frage, die sich wahrscheinlich jeder Interessent vor dem Kauf eines neuen oder gebrauchten Autos stellt. Die alte Faustregel, dass ein Diesel nur für Vielfahrer interessant sei, ist längst überholt. Die neueste ADAC-Vergleichsstudie belegt nämlich, dass Dieselvarianten meist schon ab einer …

Jetzt lesen »

VW feiert 30-millionsten Golf

Wolfsburg – Der weltweit 30-millionste Golf von Volkswagen ist am Donnerstag im VW-Werk in Wolfsburg vom Band gelaufen. Die sei ein neuer Produktionsrekord für das erfolgreichste europäische Auto aller Zeiten, wie der Konzern mitteilte. Die Fertigung des Ur-Golf startete im Frühjahr 1974. Seitdem entschieden sich statistisch an jedem einzelnen Tag …

Jetzt lesen »