Techniker Krankenkasse

Mediaspree ist eines der größten Investorenprojekte in Berlin. Es strebt die Ansiedlung von Kommunikations- und Medienunternehmen entlang eines Teils des Spreeufers und eine diesem Bereich entsprechende Umstrukturierung an. Auf größtenteils bislang un- oder zwischengenutzten Grundstücken sollen Bürogebäude, Lofts, Hotels und andere Neubauten entstehen. Die Planungen stammen überwiegend aus den 1990er Jahren, wurden aber wegen der damals schlechten wirtschaftlichen Lage nur zum Teil umgesetzt. Die Initiatoren sehen in dem Projekt eine große Chance für den Osten Berlins, Kritiker den Ausverkauf seiner wertvollsten Flächen. Als Kriterien für eine nachhaltige Standortentwicklung wurde von Mediaspree definiert: Eine öffentliche Ufernutzung, Bauten mit öffentlichen Bereichen im Erdgeschoss, Mischung aus großflächiger und kleinteiliger Nutzung, anspruchsvolle Architekturkonzepte Integration von Kunst und Medien.
News

Nur Hälfte der Kleinkinder vollständig geimpft

Nur knapp die Hälfte (49 Prozent) der im Jahr 2017 geborenen Kinder hat in den ersten beiden Lebensjahren alle empfohlenen…

Weiterlesen »
News

Studie: Viele ältere Menschen trinken zu wenig

Viele ältere Menschen trinken zu wenig. Das ist der Ergebnis einer Studie im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK), über welche…

Weiterlesen »
News

Weniger als jeder fünfte Versicherte geht zur Hautkrebs-Vorsorge

Nicht einmal jeder fünfte gesetzlich Krankenversicherte in Deutschland geht einmal im Jahr zum Hautkrebs-Screening. Das ist das Ergebnis einer aktuellen…

Weiterlesen »
News

Umfrage: Akzeptanz von Video-Sprechstunden bei Älteren steigt

Angesichts der Erfahrungen durch die Corona-Pandemie wollen nun auch immer mehr ältere Menschen ärztliche Video-Sprechstunden nutzen. Das geht aus einer…

Weiterlesen »
News

Umfrage: Coronakrise belastet viele Menschen psychisch

Die Folgen der Corona-Pandemie belasten viele Menschen psychisch. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK),…

Weiterlesen »
News

Einnahme von Herz-Kreislauf-Medikamenten in 20 Jahren verdoppelt

Beschäftigte in Deutschland lassen sich nach einer neuen Kassenerhebung doppelt so viele Herz-Kreislauf-Medikamente verschreiben wie vor zwanzig Jahren. Das Verordnungsvolumen…

Weiterlesen »
News

Techniker Kasse führt Fernbehandlung per Video-App ein

Als erste gesetzliche Krankenkasse bietet die Techniker Krankenkasse (TK) für ihre mehr als zehn Millionen Versicherten eine ärztliche Fernbehandlung über…

Weiterlesen »
News

Jeder zwölfte Fehltag aufgrund von Rückenschmerzen

Jeder zwölfte Fehltag von krankgeschriebenen Erwerbstätigen ist 2019 durch Rückenschmerzen oder Bandscheibenvorfällen verursacht worden. Das ergab eine Auswertung der Techniker…

Weiterlesen »
News

Krankenkassen schreiben Milliardendefizit

Anders als in den drei Vorjahren haben die gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) im Jahr 2019 viel mehr Geld ausgegeben als eingenommen.…

Weiterlesen »
News

Immer mehr Fehltage wegen psychischer Erkrankungen

Die Deutschen haben noch nie so häufig wegen psychischer Erkrankungen bei der Arbeit gefehlt wie im vergangenen Jahr. Das zeigt…

Weiterlesen »
News

TK-Chef erwartet 2021 E-Patientenakten bei fast allen Kassen

Der Chef der Techniker Krankenkasse, Jens Baas, geht davon aus, dass 2021 fast alle Krankenkassen ihren Versicherten die elektronische Patientenakte…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"