Start > News zu Technologie

News zu Technologie

Technologie is the second album released in 2007 by the alternative rock band Black Lab. It consists of several new tracks, remixes of some songs that appeared on the album See the Sun, a song that previously had been released on the soundtrack to Blade: Trinity and a cover of the theme song to Transformers. The album art is made in the graphical style of the TRS-80 Color Computer, a home computer from the early 1980s.

iRobot-Chef warnt vor Wachstumsschwäche durch US-Zölle

Der Staubsauger-Roboter-Hersteller iRobot warnt vor den Folgen der geplanten US-Zölle auf Importe aus China. „Die kurzfristige Auswirkung dieser Zölle auf die Roboter-Industrie sind eine echte Herausforderung, weil es sich dabei praktisch um eine Steuer auf die Technologie handelt, die von den Verbrauchern bezahlt werden muss“, sagte iRobot-Chef Colin Angle der …

Jetzt lesen »

Die CES in Las Vegas mausert sich zur Automesse

Die traditionellen Automessen verlieren zunehmend an Bedeutung. Der Grund: Die Autobauer zeigen sich zunehmend auf den Technikmessen, wie der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas, um dort ihre Visionen in Hinsicht auf die Mobilität der Zukunft zu präsentieren. Die CES in Las Vegas: eine „Automesse“ ohne Autos In der …

Jetzt lesen »

Maas sieht neuen deutsch-französischen Vertrag als große Chance

Außenminister Heiko Maas (SPD) sieht den neuen deutsch-französischen Vertrag als große Chance für beide Länder. „In Zeiten, in denen Populisten wieder nationalem Egoismus das Wort reden, verbinden wir damit auch ein klares Bekenntnis: Engere Zusammenarbeit geht eben nicht auf Kosten unserer Souveränität, sondern sie macht uns stärker“, sagte Maas dem …

Jetzt lesen »

Gebrauchte Laptops – eine gute Wahl für kleine Unternehmen

Ob privat oder geschäftlich – ohne Computer, Laptop oder Mobilgeräte kommt heute kaum mehr jemand aus. Dazu kommt, dass all diese Geräte weit mehr als nur Gebrauchsgegenstände sind. Neben der Leistung müssen auch Optik und stimmen und am besten noch die Marke einen gewissen Kultstatus mitbringen. Kaum eine Branche ist …

Jetzt lesen »

Monopolkommission will Rückzug des Bundes aus Deutscher Telekom

Der Präsident der Monopolkommission, Achim Wambach, fordert im Vorfeld der Versteigerung der 5G-Frequenzen für einen schnellen Mobilfunk einen vollständigen Rückzug des Bundes als Aktionär von Deutscher Post und Deutscher Telekom. Auf der einen Seite übe das Bundeswirtschaftsministerium die Aufsicht über die Bundesnetzagentur aus, die die Auktion organisiert, sagte Wambach der …

Jetzt lesen »

Justizministerin will „klare Regeln für digitale Gesellschaft“

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) fordert einen Regulierungsrahmen für die Nutzung großer Datenmengen im Bereich der Künstlichen Intelligenz. „Wir brauchen klare Regeln für die digitale Gesellschaft. Dazu zählt für mich auch die kritische Überprüfung von Marktmachtkonzentration“, sagte Barley dem „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe). Die Ministerin verwies auf die von der Bundesregierung im September …

Jetzt lesen »

Bayern und NRW gründen „Zukunftskommission zur Digitalisierung“

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat eine Digital-Initiative mit Nordrhein-Westfalen angekündigt. Die beiden Länder würden „eine gemeinsame Zukunftskommission zur Digitalisierung“ ins Leben rufen, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben). „Dabei geht es um digitale Verwaltung, den Einsatz der Blockchain-Technologie und neue Arbeitsmodelle in einer digitalisierten Welt.“ Bayern und NRW …

Jetzt lesen »

Würth investiert in Innovationszentrum

Die Würth-Gruppe errichtet am Zentralstandort in Künzelsau ein neues Innovationszentrum. 60 bis 70 Millionen Euro habe das Unternehmen für dieses Projekt eingeplant, sagte der Geschäftsführer Norbert Heckmann der „Heilbronner Stimme“ (Freitagsausgabe). Baustart soll im kommenden März sein. Nach der Fertigstellung im Jahr 2021 würden in dem Innovationszentrum rund 250 Mitarbeiter …

Jetzt lesen »

Laschet fordert größere Anstrengungen bei Künstlicher Intelligenz

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat sich für eine Stärkung der deutschen und europäischen Anstrengungen auf dem Feld der Künstlichen Intelligenz (KI) ausgesprochen. Unabdingbar sei „mehr Europa“, nicht nur, weil jeder einzelne Nationalstaat zu klein sei, um technologisch an der Spitze zu sein, sondern weil es auch darum gehen …

Jetzt lesen »