Start > News zu Tempolimit

News zu Tempolimit

Neue SPD-Chefs wollen Autobahn-Tempolimit durchsetzen

Die neuen SPD-Vorsitzenden, Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, wollen ein Tempolimit auch gegen Widerstände durchsetzen. "Oft ist die Bevölkerung weiter als die Politik. Die meisten Menschen sind längt für ein allgemeines Tempolimit. Wer einmal in Frankreich auf der Autobahn gefahren ist, merkt, wie entspannt man fährt, wenn nicht ständig einer …

Jetzt lesen »

Umweltministerium bezweifelt Erfüllung der Klimaziele im Verkehrssektor

Im Bundesumweltministerium glaubt man nicht daran, dass die Klimaziele für das Jahr 2030 im Verkehrssektor eingehalten werden. Die von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) im Rahmen des jüngsten Klimapakets vorgeschlagenen und von der Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen brächten lediglich eine CO2-Einsparung in Höhe von rund 18 Millionen Tonnen pro Jahr, berichtet der …

Jetzt lesen »

ADAC wehrt sich gegen Klimaschutz-Pläne des Umweltbundesamtes

Forderungen des Umweltbundesamtes für mehr Klimaschutz auf der Straße treffen auf heftigen Widerstand beim ADAC. Die Pläne wirkten wie ein "ideologischer Feldzug gegen das Auto", sagte ADAC-Vizepräsident Gerhard Hillebrand der "Süddeutschen Zeitung" (Freitagsausgabe). Zwar wolle auch der Automobilclub Fortschritte beim Klimaschutz. Diese dürften die Menschen aber nicht überfordern. Würde das …

Jetzt lesen »

Bund der Steuerzahler: Umweltbundesamt verbreitet „Quatsch“

Der Bund der Steuerzahler (BdSt) sieht die jüngsten Forderungen des Umweltbundesamts zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes im Verkehr extrem kritisch. "Diese Vorschläge sind völliger Quatsch. Ich werde langsam wirklich ärgerlich, dass ein Bundesamt so wenig Grundkenntnis von der Steuer-Systematik besitzt", sagte BdSt-Präsident Reiner Holznagel der "Bild" (Freitagausgabe). Vor allem die Streichung …

Jetzt lesen »

Für die Klimaziele: So teuer wird tanken bald

Um die Klimaziele zu erreichen, werden Autofahrer bis zum Jahr 2030 mit einigen Veränderungen rechnen müssen. Die Benzin- und Diesel-Steuern sollen drastisch erhöht und ein Tempolimit eingeführt werden. Alle Details gibt es hier.

Jetzt lesen »

Umweltbundesamt fordert höhere Spritpreise und Tempolimit

Um die deutschen Klimaziele im Verkehr zu erreichen, sind nach Einschätzung des Umweltbundesamtes drastische Einschnitte nötig. Alle Privilegien etwa für Dienstwagen und Dieselkraftstoffe müssten wegfallen, auch die Pendlerpauschale müsse abgeschafft werden, heißt es in einem internen Papier der Behörde, über das die "Süddeutsche Zeitung" (Donnerstagausgabe) berichtet. So würde die Steuer …

Jetzt lesen »

Umweltministerin fordert Verschärfung der Klimaziele

Vor der Weltklimakonferenz in Madrid hat sich Bundesumweltministerin Svenja Schulze dafür ausgesprochen, die europäischen CO2-Einsparziele zu verschärfen. "Europa wird das bisher geltende Ziel - minus 40 Prozent bis 2030 - sicher erreichen", sagte die SPD-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). "Aber ich unterstütze sehr, was die neue Kommissionspräsidentin Ursula von …

Jetzt lesen »

Abendnachrichten 14.11.2019

Bundestag beschließt Masern-Impfpflicht. Solidaritätszuschlag fällt ab 2021 für die meisten Bürger weg. Erneut Forderungen nach einem Tempolimit auf deutschen Autobahnen. Salafisten-Familie in Berlin gelandet.

Jetzt lesen »

Grüne sehen bei Tempolimit weiterhin Handlungsbedarf

Nach der geplanten Einführung von Tempo 100 als Höchstgeschwindigkeit auf allen niederländischen Autobahnen sieht Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter auch Handlungsbedarf in Deutschland. "Deutschland ist das einzige Industrieland, in dem man unbeschränkt rasen kann", sagte Hofreiter der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion kritisierte: "Damit brockt die Bundesregierung den Menschen völlig …

Jetzt lesen »

Morgennachrichten 14.11.2019

Gegen Umweltpolitik: Tausende Bauern wollen gegen strengere Regeln protestieren. +++ Vorbild Niederlande: Grüne pochen auf Tempolimit. +++ Bundestag: Solidaritätszuschlag soll weitgehend abgeschafft werden.

Jetzt lesen »

Bundestag lehnt Grünen-Vorstoß zu Tempolimit auf Autobahnen ab

Der Bundestag hat einen Vorstoß der Grünen-Bundestagsfraktion zur Einführung eines generellen Tempolimits von 130 Kilometern pro Stunde auf deutschen Autobahnen abgelehnt. In einer namentlichen Abstimmung stimmten 498 Abgeordnete am Donnerstagnachmittag gegen den Antrag der Grünen-Bundestagsfraktion, 126 Parlamentarier stimmten dafür. Dabei gab es sieben Enthaltungen. Zudem wurde ein Gesetzentwurf der Grünen-Bundestagsfraktion …

Jetzt lesen »