Start > News zu Think Tanks

News zu Think Tanks

Als Denkfabrik, engl. Think Tank werden Institute bezeichnet, die durch Erforschung, Entwicklung und Bewerbung von politischen, sozialen und wirtschaftlichen Konzepten und Strategien, Einfluss auf die öffentliche Meinungsbildung nehmen und sie so im Sinne von Politikberatung fördern. Einige Denkfabriken vertreten dabei eine bestimmte politische oder ideologische Linie, die aggressiv beworben wird, um politische Debatten zu beeinflussen. Denkfabriken sind als Stiftung, eingetragener Verein, gGmbH und GmbH oder als informelle Gruppe organisiert und beschäftigen üblich Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, Fachleute aus den Bereichen Werbung und Kommunikation sowie Politiker, Unternehmer und sogenannte Testimonials.
Eine allgemein anerkannte Definition gibt es jedoch nicht. Der schillernde Begriff Denkfabrik umfasst sehr unterschiedliche Institutionen, deren Gemeinsamkeit darin besteht Politikberatung zu betreiben.
Zu den wichtigsten Funktionen von Denkfabriken zählt die Präsentation von Forschungsergebnissen und das Agenda Setting. Die Forcierung einer öffentlichen und wissenschaftlichen Debatte und die Beratung von Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit sind zentral. In den Vereinigten Staaten dienen Think Tanks der Ausbildung eines Pools von Experten, die später durch den Drehtür-Effekt als Regierungsbeamte Teil der Verwaltung werden.

Grüne und Linke gegen Sammelabschiebung nach Afghanistan

Die flüchtlingspolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion, Luise Amtsberg, hat die jüngste Sammelabschiebung nach Afghanistan abgelehnt. „An der Sicherheitslage in Afghanistan hat sich auch in den vergangenen Wochen nichts geändert“, sagte sie der „Mitteldeutschen Zeitung“ (Online-Ausgabe). „Die grüne Bundestagsfraktion hält daher nach wie vor an der Forderung nach einem bundesweiten Abschiebestopp …

Jetzt lesen »

Weltweite Revolten und Bürgerproteste werden weitergehen

weltweite Probleme

Bonn – Die weltweite Welle von Bürgerprotesten und Revolten von Nordafrika über die Ukraine bis nach Thailand wird sich auch in den kommenden Jahren fortsetzen. Zu dieser Einschätzung kommt der aktuelle Transformationsindex der Bertelsmann Stiftung (BTI), der regelmäßig die Entwicklung von Demokratie und sozialer Marktwirtschaft in 129 Entwicklungs- und Transformationsländern …

Jetzt lesen »

US-Spitzen-Ökonom: Deutschland steht schlechter da als die Deutschen denken

Berlin – Der US-Spitzen-Ökonom Adam Posen warnt, dass die deutsche Wirtschaft in schlechterer Verfassung sei, als vielfach angenommen. „Es gibt keine Belege für eine besonders Industrie-Erfolgsgeschichte Deutschlands“, schreibt Posen in einem Gastbeitrag für „Die Welt“. Die hohe Wettbewerbsfähigkeit und das derzeitige Job-Wunder seien erkauft durch niedrige Löhne und eine Zunahme …

Jetzt lesen »

US-Ökonom: Spanien oder Irland werden bald EZB-Hilfen brauchen

Berlin – Der amerikanische Experte für Geldpolitik Adam Posen erwartet, dass Spanien oder Irland noch vor Ende des Jahres Unterstützung aus dem Anleihenkaufprogramm der Europäischen Zentralbank (EZB) beantragen werden. „Entweder Irland oder Spanien werden Hilfen aus dem OMT-Programm beantragen müssen“, sagte Posen im Gespräch mit der „Welt“. „Es ist extrem …

Jetzt lesen »

Konservativer Berliner Kreis der CDU will mit eigener Internetplattform um Unterstützer werben

Berlin – Ungeachtet aller Warnungen der Parteispitze will der konservative Berliner Kreis der CDU bis zum Sommer mit einer eigenen Internetplattform um Unterstützer werben. Darauf sollen sich einzelne Abgeordnete nach dem Vorbild amerikanischer Think-Tanks als Experten für bestimmte Bereiche wie Innenpolitik oder Finanzen präsentieren, berichtet der „Spiegel“ vorab. Um Spenden …

Jetzt lesen »