Start > News zu Thomas Kremer

News zu Thomas Kremer

DAX-Konzerne fordern Änderung des deutschen Patentrechts

DAX Konzerne fordern Änderung des deutschen Patentrechts 310x205 - DAX-Konzerne fordern Änderung des deutschen Patentrechts

Mehrere DAX-Konzerne fordern eine Änderung des deutschen Patentrechts. "Das deutsche Patentrecht gefährdet in seiner jetzigen Form Innovation und Fortschritt in unserer Gesellschaft", sagte Telekom-Vorstand Thomas Kremer dem "Handelsblatt". Hintergrund ist, dass durch die Digitalisierung immer mehr Unternehmen Opfer von Patentstreitigkeiten werden. Es drohen Unterlassungsklagen, die die gesamte Produktion lahmlegen können. …

Jetzt lesen »

Umfrage: Nutzer sehen unzureichenden Schutz ihrer Daten im Netz

Umfrage Nutzer sehen unzureichenden Schutz ihrer Daten im Netz 310x205 - Umfrage: Nutzer sehen unzureichenden Schutz ihrer Daten im Netz

Die Nutzer trauen mehrheitlich dem Schutz ihrer Daten im Internet nicht. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung zur digitalen Selbstbestimmung, die das Kölner Forschungszentrum Ceres im Auftrag der Deutschen Telekom durchgeführt hat. Danach glauben 91 Prozent der Nutzer, dass im Internet unbemerkt auf persönliche Daten zugegriffen wird. 82 Prozent …

Jetzt lesen »

Nutzerdaten aufgetaucht: Telekom ruft zu Passwortwechsel auf

Nutzerdaten aufgetaucht Telekom ruft zu Passwortwechsel auf 310x205 - Nutzerdaten aufgetaucht: Telekom ruft zu Passwortwechsel auf

Die Telekom hat ihre Kunden aufgerufen, Passwörter zu ändern, nachdem im so genannten Darknet echte Kundendaten angeboten wurden. Eine Stichprobe von rund 90 Datensätzen habe ergeben, dass die zum Kauf angebotenen Daten der Telekom-Kunden zumindest teilweise echt und aktuell seien, so die Telekom in einer Mitteilung vom Montag. Konkret gehe …

Jetzt lesen »

Einigung in Tarifverhandlungen mit Telekom

dts_image_3356_jjjqpqcqno_2172_445_334

Bonn - In den Tarifverhandlungen zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Deutschen Telekom ist am Mittwoch eine Einigung erzielt worden. Die Gehälter der rund 55.000 tariflich Beschäftigten der Telekom werden dem Unternehmen zufolge jeweils zum 1. April 2014 und 1. Februar 2015 angehoben. Insgesamt werde es eine Steigerung um mindestens …

Jetzt lesen »

Hunderttausende Cyber-Angriffe auf Telekom-Netz

dts image 3356 jjjqpqcqno 2172 445 3341 310x205 - Hunderttausende Cyber-Angriffe auf Telekom-Netz

Berlin - Das Netz der Deutschen Telekom wird täglich hunderttausendfach von Cyber-Kriminellen angegriffen. Im Interview mit der "Bild-Zeitung" (Donnerstagsausgabe) sagte Thomas Kremer, Telekom-Vorstand für Datenschutz: "Firmen leiden massiv unter Industriespionage oder Erpressung mit geklauten Daten. Allein unser Netz wird täglich bis zu 800.000 mal von Cyber-Kriminellen angegriffen." Jedoch entdecke der …

Jetzt lesen »

Telekom fordert Regierung zu Einsatz für "europäisches Internet" auf

dts image 5872 kpobtqpoia 2171 445 3341 310x205 - Telekom fordert Regierung zu Einsatz für "europäisches Internet" auf

Berlin - Vor dem Hintergrund der NSA-Affäre fordert die Deutsche Telekom die Bundesregierung auf, sich für ein "europäisches Internet" einzusetzen. Im Interview mit der "Bild-Zeitung" (Donnerstagsausgabe) sagte Thomas Kremer, Telekom-Vorstand für Datenschutz: "Wir brauchen ein Internet der kurzen Wege, ein europäisches Internet!" Wichtig sei, dass es dabei nicht um die …

Jetzt lesen »

Telekom erhöht Abhörschutz im Mobilfunk

Bonn - Die Deutsche Telekom erhöht den Abhörschutz im Mobilfunk: Als erster Netzbetreiber in Deutschland setzt sie den Verschlüsselungsstandard A5/3 für die Sprachübertragung im Mobilfunknetz ein. Damit sind Gespräche auch im GSM-Netz besser gegen mögliches Abhören geschützt, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Derzeit werde der Standard bundesweit implementiert, bis …

Jetzt lesen »

Telekom will Internetverkehr vor Geheimdiensten abschirmen

Bonn - Die Deutsche Telekom will Geheimdienste aus den USA und Großbritannien auf technischem Weg daran hindern, weiterhin E-Mails und andere Informationen in Deutschland agierender Kunden heimlich auszulesen. Zu diesem Zweck vereinbare die Telekom mit allen wichtigen Geschäftspartnern in Deutschland, dass E-Mails und anderer Informationsaustauch nur noch über Knotenpunkte innerhalb …

Jetzt lesen »

Datenschutzaffären lassen Vertrauen in die Cloud sinken

Berlin - Die Aufdeckungen im Zuge der NSA-Spähaffäre erhöhen in Deutschland das Misstrauen gegenüber der Datenspeicherung außer Haus ("Cloud"). Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf eine aktuelle Allensbach-Studie berichtet, steigt die Angst deutlich, digitalisierte Informationen einem externen Dienstleister zu überlassen. Waren 2012 noch 45 Prozent bereit, quasi sorglos ihre …

Jetzt lesen »

Telekom arbeitet angeblich nicht mit Geheimdiensten zusammen

Bonn - Die Deutsche Telekom AG ist im Zuge der NSA-Affäre Spekulationen entgegengetreten, ausländische Geheimdienste könnten auch Zugriff auf Daten des deutschen Marktführers haben. Telekom-Vorstand Thomas Kremer sagte der "Bild-Zeitung" (Montagausgabe): "Die Telekom gewährt ausländischen Diensten keinen Zugriff auf Daten sowie Telekommunikations- und Internetverkehre in Deutschland." Zum Prozedere möglicher Datenabfragen …

Jetzt lesen »

Telekom-Vorstand fordert IT-TÜV der deutschen Wirtschaft

Bonn - Die Deutsche Telekom hat ihre Vorschläge zu einer gemeinsamen Initiative der deutschen Wirtschaft zur Abwehr von Hackerangriffen konkretisiert. "Die IT- und Telekommunikationsindustrie sollte beispielsweise ein gemeinsames und unabhängiges Testzentrum einrichten", sagte der für Datenschutz zuständige Vorstand Thomas Kremer der Wochenzeitung "Die Zeit". "Darin könnten alle beteiligten Unternehmen kritische …

Jetzt lesen »