Thomas Mirow

Thomas Mirow ist ein deutscher Politiker.
Er war von 2008 bis 2012 Präsident der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung. Am 18. Mai 2012 wurde er überraschend nicht wiedergewählt. Sein Nachfolger wurde der Brite Suma Chakrabarti. Von 2005 bis 2008 war Mirow Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen und von 1991 bis 2001 Senator mit verschiedenen Zuständigkeiten in Hamburg.
Deutschland

Osteuropabank-Chef Mirow kritisiert Personalpolitik der Bundesregierung

Frankfurt/Main - Der scheidende Präsident der Osteuropabank (EBRD), Thomas Mirow, hat der Bundesregierung eine falsche Strategie bei der Besetzung von…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"