Start > News zu Thomas Silberhorn

News zu Thomas Silberhorn

Thomas Silberhorn ist ein deutscher Politiker und Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Verteidigungsministerium hat keinen Überblick über Subunternehmer

In der Debatte um Verträge mit externen Beratern hat das Bundesverteidigungsministerium eingeräumt, keinen Überblick über eine mögliche Vergabe von Aufträgen an Subunternehmer zu haben. Staatssekretär Gerd Hoofe verwies nach Informationen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Mittwoch) in einer Sondersitzung des Verteidigungsausschusses im November darauf, dass die Nennung von Unterauftragnehmern nicht zwingend sei. …

Jetzt lesen »

Seehofer, Scheuer und Müller werden CSU-Minister im Kabinett

CSU-Chef Horst Seehofer hat am Montagnachmittag die Liste der CSU-Minister für das neue Bundeskabinett vorgestellt. Seehofer selbst wird demnach wie angekündigt das um die Bereiche Heimat und Bau ausgeweitete Innenministerium übernehmen. Sein Amt als bayerischer Ministerpräsident werde er mit Ablauf des 13. März aufgeben, sagte der CSU-Vorsitzende in München. Neuer …

Jetzt lesen »

CSU sieht nach Schweizer Volksabstimmung keinen Handlungsbedarf

Berlin – Die CSU hat davor gewarnt, die Entscheidung der Schweizer für eine Zuwanderungsbegrenzung zum Vorbild für Deutschland zu nehmen. Der Vize-Vorsitzende der Unions-Fraktion im Bundestag, Thomas Silberhorn (CSU), sagte der „Berliner Zeitung“ (Dienstagausgabe): „Es gibt überhaupt keinen Handlungsbedarf beim Zuwanderungsrecht.“ Er warne davor, „die Schweizer Entscheidung dazu zu nützen, …

Jetzt lesen »

Unions-Abgeordnete machen Vorschläge für Steuerreform

Berlin – In der Union gibt es einen neuen Vorstoß für eine Reform der Einkommenssteuer in der nächsten Legislaturperiode: Sechs junge Abgeordnete der CDU und CSU wollen das Steuersystem einfacher, sicherer und gerechter machen. „Wir wollen mit unseren Vorschlägen ins Wahlprogramm“, sagte der CDU-Politiker Carsten Linnemann der Tageszeitung „Die Welt“. …

Jetzt lesen »

Scharfe Kritik an Forderung nach Strafrecht für Senioren

Berlin – Die Forderung des Vorsitzenden des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, André Schulz, nach einem eigenen Seniorenstrafrecht ist auf Kritik gestoßen. Der Unions-Obmann im Bundestags-Rechtsausschuss, Thomas Silberhorn (CSU), sagte dem „Kölner Stadt-Anzeiger“, man könne die Bestrafung – von Jugendlichen abgesehen – nicht am Alter festmachen. Das Strafrecht biete im Übrigen auch …

Jetzt lesen »

Junge Unions-Abgeordnete wollen „Bierdeckel“-Steuerreform wiederbeleben

Berlin – Zehn Jahre nachdem CDU-Wirtschaftsexperte Friedrich Merz seine große Steuerreform vorgestellt hat, ziehen sechs junge Abgeordnete von CDU und CSU eine bittere Bilanz: Auch unter Schwarz-Gelb ist das Steuerrecht „sogar noch komplizierter geworden“, schreiben sie in einem Brief an die Generalsekretäre ihrer Parteien, Hermann Gröhe (CDU) und Alexander Dobrindt …

Jetzt lesen »

EZB-Pläne der CSU sorgen für Empörung

Berlin – Ein Europa-Papier der CSU-Landesgruppe, in dem eine Reform der Europäischen Zentralbank (EZB) gefordert wird, ist bei der Bundestagsopposition auf scharfe Kritik gestoßen. „Der CSU-Plan ist ein weiterer Meilenstein im grenzenlosen Anti-Europa-Populismus der CSU“, sagte die haushaltspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Priska Hinz, „Handelsblatt-Online“. Die Entscheidung der EZB für ein …

Jetzt lesen »

CSU streitet um richtigen Ton in der Euro-Debatte

Berlin – In der CSU ist ein Streit um den richtigen Ton in der Euro-Debatte aufgeflammt. Dies berichtet die Tageszeitung „Die Welt“ (Dienstagausgabe). Zuletzt waren Generalsekretär Alexander Dobrindt und der bayerische Finanzminister Markus Söder mit scharfen Attacken gegen EZB-Präsident Mario Draghi und Griechenland aufgefallen. Die Landesgruppe der CSU im Bundestag …

Jetzt lesen »

Debatte um Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone hält an

Athen – Auch nach dem Besuch von Ministerpräsident Antonis Samaras in Berlin hält die Debatte um den Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone unvermindert an. „Ein Land, das nicht in der Lage ist, dauerhaft wettbewerbsfähig zu sein innerhalb der Eurozone, stellt sich besser außerhalb“, sagte der CSU-Europaexperte im Bundestag, Thomas Silberhorn, …

Jetzt lesen »