Start > News zu Thomas Zwiefelhofer

News zu Thomas Zwiefelhofer

Thomas Zwiefelhofer ist ein liechtensteinischer Politiker. Er ist seit dem 27. März 2013 als Regierungschef-Stellvertreter mit Zuständigkeit für das Ministerium für Inneres, Justiz und Wirtschaft Mitglied der Regierung des Fürstentums Liechtenstein.
Zwiefelhofer ist verheiratet und wohnt mit seiner Frau und ihren drei gemeinsamen Kindern in Vaduz.

Liechtenstein und Indien diskutieren Freihandelsabkommen

Aurelia Frick und Vijay Kumar Singh 310x205 - Liechtenstein und Indien diskutieren Freihandelsabkommen

Der indische Minister für auswärtige Angelegenheiten, General Vijay Kumar Singh, weilte von Montag bis Mittwoch in Liechtenstein. Er zeigte insbesondere Interesse für den Wirtschaftsstandort und führte mit Aussenministerin Aurelia Frick Gespräche über das Freihandelsabkommen mit den EFTA-Staaten sowie ein mögliches Doppelbesteuerungsabkommen mit Liechtenstein. In einem Arbeitsgespräch mit Minister Singh thematisierte …

Jetzt lesen »

Liechtenstein steigert Stromproduktion aus Photovoltaik

Photovoltaik

Mit der Inbetriebnahme der 265 Kilowatt/Peak Photovoltaik-Anlage auf der Dachfläche des Recyclingcenters Elkuch Josef AG in Eschen wird Liechtenstein eine historische Limite erreicht: Erstmals werden 20 Megawatt/Peak Photovoltaikstrom ins Netz gespeist. Das entspricht etwa 5% des Jahresverbrauches Liechtensteins. Die Photovoltaik ist eine Form der aktiven Nutzung der Sonnenenergie, bei der …

Jetzt lesen »

Liechtenstein sondiert Doppelbesteuerungsabkommen mit den USA

Taxes

Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer hat sich am 5. und 6. Oktober in Washington bei Treffen mit Senatoren und Kongressabgeordneten aus verschiedenen US-Bundesstaaten für ein Doppelbesteuerungsabkommen Liechtenstein - USA eingesetzt. Schwerpunkt der Gespräche mit Senator Ron Johnson (R, Wisconsin) und Senator John McCain (R, Arizona) waren die Engagements liechtensteinischer Unternehmen in den …

Jetzt lesen »

Liechtenstein setzt Massnahmenpaket im Bereich Asyl um

Fluechtlinge1

Angesichts der anhaltenden Flüchtlingsströme nach Europa und der damit verbundenen Herausforderungen für die europäischen Staaten informierte Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer im Rahmen einer Medienkonferenz zusammen mit Christian Blank, Leiter Abteilung Asyl des Ausländer- und Passamtes, und Thomas Lendi von der Flüchtlingshilfe Liechtenstein, über die aktuellen Entwicklungen in Liechtenstein und die geplanten …

Jetzt lesen »

Liechtenstein reagiert auf starken Franken

starker Franken

Der starke Franken, das Zinsumfeld und die Unsicherheit betreffend die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative fordern die liechtensteinische Wirtschaft derzeit stark. Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer pflegt daher einen engen Dialog mit den Wirtschaftsverbänden und den Vertretern vieler liechtensteinischer Unternehmen. Neben den bereits im März 2015 von der Regierung beschlossenen Massnahmen zur Abfederung der …

Jetzt lesen »

Studie: Welche Wertschöpfung erbringt der Tourismus in Liechtenstein?

Liechtenstein

Vaduz - Diese Frage soll mit einer Studie geklärt werden. Um entsprechende Daten zu erhalten, wird unter anderem eine Unternehmensumfrage durchgeführt, welche in den nächsten Tagen gestartet wird. Die Regierung verspricht sich mit der Studie eine Grundlage für eine zielgerichtete Tourismuspolitik. Liechtenstein verfügt bis heute über keine empirischen Daten zur …

Jetzt lesen »

Liechtenstein informiert Botschafter über den Wirtschaftsstandort

Parlamentsgebäude in Vaduz

Vaduz - Rund 90 in Liechtenstein akkreditierte Diplomaten reisten am 16. Juni nach Liechtenstein, um sich über aktuelle Entwicklungen rund um den liechtensteinischen Wirtschaftsstandort zu informieren. Die Veranstaltung fand in der Firma Neutrik AG in Schaan statt. Neben den Ansprachen der Regierungsmitglieder beinhaltete sie eine Führung der Diplomaten durch das …

Jetzt lesen »

Liechtenstein rechnet mit automatischem Bankdaten-Austausch ab 2016

Liechtenstein - Der automatische Austausch von Kundendaten bei Banken in Europa könnte nach Einschätzung von Liechtenstein in zwei Jahren an den Start gehen. Thomas Zwiefelhofer, stellvertretender Regierungschef und Wirtschaftsminister des Landes, sagte der "Welt am Sonntag": "Ich rechne mit einer raschen Umsetzung, voraussichtlich ab 2016. Die OECD hat den Standard …

Jetzt lesen »

Liechtenstein: Europäische Bank für Wiederaufbau zu Gast

Schweizer-Franken5

Vaduz - Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer, der Gouverneur für das Fürstentum Liechtenstein bei der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) ist, empfing am 13. Februar 2014 Werner Gruber, den Exekutivdirektor der Schweiz bei der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung von 2008 bis 2013, zu einem Abschiedsbesuch. Werner Gruber war …

Jetzt lesen »

Liechtensteiner Regierung am Weltwirtschaftsforum in Davos

Davos-Jakobshorn

Vaduz - Die Liechtensteiner Regierung wird in den kommenden Tagen mit Regierungschef Adrian Hasler, Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer und Aussenministerin Aurelia Frick aktiv am Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos vertreten sein. Beim informellen Gipfel der Weltpolitik werden sich die drei Regierungsmitglieder bei unterschiedlichen Veranstaltungen mit internationalen Politikern und Wirtschaftsexperten treffen. Alle drei …

Jetzt lesen »

Liechtenstein setzt Energiestrategie 2020 um

Energieintensive Betriebe 445x334 310x205 - Liechtenstein setzt Energiestrategie 2020 um

Vaduz - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 17. Dezember 2013 einen Vernehmlassungsbericht verabschiedet, der die Umsetzung von 18 wichtigen Massnahmen der insgesamt 47 Massnahmen der Energiestrategie 2020 durch Abänderung, Weiterführung oder Neuaufnahme im Energieeffizienzgesetz (EEG) behandelt. Dabei geht es im Wesentlichen darum, dass die im Gesetz festgelegten Förderbeiträge …

Jetzt lesen »