Start > News zu THW

News zu THW

Der Turnverein Hassee-Winterbek e. V. von 1904 ist ein Sportverein in Kiel. Er hat seinen Ursprung in den benachbarten Kieler Stadtteilen Hassee und Winterbek.
Der Verein wurde am 4. Februar 1904 gegründet. Als Sportarten wurde Turnen für Knaben und Männer angeboten, ab 1907 durften auch Mädchen teilnehmen. Ab 1923 wurde Handball gespielt, 1926 kam Leichtathletik hinzu, zeitweise Schwimmen, 1949 Tischtennis, 1959 Badminton und 1972 Tennis. Seit 2011 verfügt der THW Kiel über eine Kung-Fu-Abteilung.
Bekannt ist der Verein vor allem durch seine Handballabteilung, deren Bundesliga-Spielbetrieb als Handball-Bundesliga-GmbH & Co. KG am 1. Juli 1992 ausgegliedert wurde.

Klimawandel: Grüne wollen Katastrophenschutz stärken

Die Grünen-Bundestagsfraktion will den Katastrophenschutz stärken, um besser für die Herausforderungen des Klimawandels gerüstet zu sein. Das ergibt sich aus einem Forderungskatalog der Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt und der innenpolitischen Sprecherin Irene Mihalic, über den die Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" in ihren Dienstagausgaben berichten. Anlass ist der Europäische Katastrophenschutzkongress, der am …

Jetzt lesen »

SPD und Linke wollen Gratis-Bahnfahrten für Freiwilligendienste

In der Debatte um kostenlose Bahnfahrten für Bundeswehrsoldaten unterstützen SPD und Linkspartei die Forderung, das Angebot auch auf Teilnehmer von Freiwilligendiensten auszuweiten. "Freie Bahnfahrt für Freiwilligendienstleistende - das wäre ein großartiges Zeichen der Deutschen Bahn als Anerkennung des bürgerschaftlichen Engagements, das junge Menschen tagtäglich mit einem FSJ, FÖJ oder Bufdi …

Jetzt lesen »

Brücke einsturzgefährdet: THW erstellt seit Samstag eine Behelfsbrücke

Brücke einsturzgefährdet THW erstellt seit Samstag eine Behelfsbrücke 1563678066 310x205 - Brücke einsturzgefährdet: THW erstellt seit Samstag eine Behelfsbrücke

Esslingen (pm) - Bei einer turnusgemäßen Routineüberprüfung der im Jahr 1964 gebauten Pulverwiesenbrücke, die den Zugang zum Areal des Merkel'schen Parks über den Hammerkanal ermöglicht, wurden starke Risse im Spannbeton unter der Brücke festgestellt. Damit kann die Standfestigkeit der Brücke unter Belastung nicht mehr sichergestellt werden. Die Stadt Esslingen setzte …

Jetzt lesen »

3 Tote bei Absturz von Kleinflugzeug in Bruchsal

3 Tote bei Absturz von Kleinflugzeug in Bruchsal 1563678069 310x205 - 3 Tote bei Absturz von Kleinflugzeug in Bruchsal

Bruchsal (pol) - Wie berichtet kam es am Samstag um kurz vor 13 Uhr nahe eines Segelflugplatzes in Bruchsal zu einem Flugunfall, bei dem drei aus Bayern stammende Insassen eines Kleinflugzeugs ums Leben kamen. Zwischenzeitlich konnten die Leichen geborgen und identifiziert werden. Es handelt sich um einen 80-jährigen Mann, der …

Jetzt lesen »

THW Kiel feiert Double und Gislason

THW Kiel feiert Double und Gislason 1560219210 310x205 - THW Kiel feiert Double und Gislason

Trotz der verpassten Meisterschaft haben die Handballer des THW Kiel mit Tausenden Fans eine Double-Party gestartet. Nach dem letzten Bundesligaspieltag ließen sich die Vizemeister, die zuvor den DHB- und EHF-Pokal gewonnen hatten, ausgiebig feiern.

Jetzt lesen »

Katastrophenschutzübung: Unwetter über Witzenhausen

Katastrophenschutzübung Unwetter über Witzenhausen 1554689605 1 310x205 - Katastrophenschutzübung: Unwetter über Witzenhausen

Am Samstagvormittag kam es in Witzenhausen im Ortteil Blickershausen zu einer großen Feuerwehr Übung. Angenommen wurde das entladen einer Gewitterzelle direkt über dem Ort. Es kam zu Blitzeinschlägen, verletzten Personen, umgestürzten Bäumen, Hochwasser, eben alles was eine solche Katastrophe mit sich bringt. Mit rund 275 Einsatzkräften von Feuerwehr, THW, DLRG …

Jetzt lesen »

Autobahn unter Wasserflaschen begraben

Autobahn unter Wasserflaschen begraben 1554171249 1 310x205 - Autobahn unter Wasserflaschen begraben

Lastwagenfahrer prallt in Warnleitanhänger und reißt sich infolgedessen seinen Truck seitlich komplett auf. Unzählige Wasserflaschen verteilten sich auf der A9 bei Münchberg. Der Fahrer hatte einen Schutzengel bei sich, denn er trug lediglich leichte Verletzungen davon. Das Bild der Zerstörung ließ wesentlich schlimmeres Vermuten.

Jetzt lesen »