Stichwort zu Tiere

EU-Kommission will Schutzstatus für Wölfe überprüfen

Angesichts der steigenden Zahl von Wolfsrudeln in Deutschland und Europa will die EU-Kommission prüfen, ob der Schutzstatus für die bislang streng geschützten Wölfe gelockert werden könnte. Das stellte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen gegenüber Europaabgeordneten der Unionsparteien in Aussicht, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Ich habe die Dienststellen der Kommission angewiesen, eine eingehende Analyse der Daten durchzuführen“, schreibt von der …

Jetzt lesen »

Verbraucherschützer warnen vor Aufweichung des EU-Gentechnikrechts

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) hat vor einem Aufweichen des EU-Gentechnikrechts gewarnt. Der aktuelle Rechtsrahmen sorge für „Sicherheit und Wahlfreiheit“ für Verbraucher, sagte VZBV-Geschäftsbereichsleiterin Michaela Schröder am Montag. „Es ist als Ausdruck des Vorsorgeprinzips eine wichtige Errungenschaft der Europäischen Union.“ Die EU-Kommission erwäge aber, das aktuelle Recht aufzuweichen und so neue gentechnische Verfahren ohne detaillierte Risikobewertung zuzulassen, kritisierte Schröder. „Diese neuen …

Jetzt lesen »

Ärztekammer unterstützt Forderungen nach Böllerverbot an Silvester

Die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) unterstützt Forderungen nach einem Böllerverbot an Silvester. „Aus lungenfachärztlicher Sicht ist das uneingeschränkt zu unterstützen“, sagte ÄKN-Präsidentin Martina Wenker der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Die Begrenzung „exzessiver Böllerei“ hätte „gleich mehrere positive Auswirkungen“. Die Ärzte und das Pflegepersonal in Kliniken und Notaufnahmen arbeiteten schon jetzt „am Anschlag“. Ein Grund dafür sei immer noch die Corona-Pandemie. Ärzte und …

Jetzt lesen »

Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte steigen weiter kräftig

Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte sind im September 2022 um 39,4 Prozent höher gewesen als im Vorjahresmonat. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Im August hatte die Veränderungsrate bei +34,5 Prozent gelegen, im Juli bei +33,4 Prozent. Gegenüber dem Vormonat stiegen die Preise im September um 2,5 Prozent. Die Preise für pflanzliche Produkte erhöhten sich mit +26,0 Prozent …

Jetzt lesen »

Özdemir verteidigt Pläne für staatliches Tierhaltungskennzeichen

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) hat seine Pläne für ein staatliches Tierhaltungskennzeichen verteidigt. „Jahrzehntelang ist nichts passiert und jetzt wird losgelegt“, sagte er im Deutschlandfunk. Kritik, wonach die geplante Kennzeichnung zunächst nur die Mastphase und nicht die Zucht betreffe, wies der Minister zurück: „Das kommt ja alles schrittweise dazu.“ Er könne nur nicht alles gleichzeitig machen. „Das entscheidende Problem ist, man …

Jetzt lesen »