Tiergarten

Deutschland

Mutmaßlicher Tiergartenmörder hat russische Besucher im Gefängnis

Der Hauptverdächtige im Fall des sogenannten Tiergartenmordes bekam dieses Jahr Besuch von zwei Vertretern der russischen Botschaft, ausgestattet mit Diplomatenpässen.…

Weiterlesen »
Deutschland

Polizei schließt Räumung von "Liebig34" ab

Die Polizei hat die Räumung des seit 30 Jahren besetzten Hauses in der Berliner Liebigstraße 34 abgeschlossen. "Wir haben das…

Weiterlesen »
Deutschland

Randale vor Räumung von „Liebig34“

Vor der Räumung des seit 30 Jahren besetzten Hauses in der Berliner Liebigstraße 34 hat es in der Nacht zu…

Weiterlesen »
Newsclip

Abendnachrichten 07.10.2020

Deutsches Durcheinander bei Beherbergungsverbot für Reisende aus Risikogebieten +++ Mordprozess im Tiergarten mit politischer Sprengkraft? +++ Noch nie war ein…

Weiterlesen »
News

Menschenrechtler wirft Russland „Staatsterrorismus“ vor

Der russische Menschenrechtler Nikita Petrow hat der russischen Regierung im Zuge des Prozesses um den Tiergarten-Mord "Staatsterrorismus" vorgeworfen. Gerade jetzt…

Weiterlesen »
Deutschland

Mutmaßlicher Tiergarten-Mörder verhielt sich wie Tourist

Der Mann, der nach Ansicht der Bundesanwaltschaft am 23. August 2019 im Berliner Kleinen Tiergarten einen Auftragsmord an einem Exil-Georgier…

Weiterlesen »
News

Trittin erwartet keine russische Kooperation im Fall Nawalny

Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Jürgen Trittin geht nicht davon aus, dass die russische Regierung sich an der Aufklärung im Fall Nawalny beteiligen…

Weiterlesen »
News

Maas mahnt zu Einbindung Moskaus bei internationalen Themen

Außenminister Heiko Maas (SPD) will bei seiner ersten Russland-Reise seit Beginn der Coronakrise mehrere strittige Themen ansprechen. "Dass wir nicht…

Weiterlesen »
News

Weiterer Verdächtiger im Tiergarten-Mordfall

Das Bundeskriminalamt und die Bundesanwaltschaft sollen einen Russen ausgemacht haben, der an der Vorbereitung des Mordes im Kleinen Tiergarten in…

Weiterlesen »
News

CDU-Politiker Sensburg fordert Ausweisung russischer Diplomaten

Nach Anklageerhebung im "Tiergarten-Mordfall" durch die Bundesanwaltschaft und der Benennung der Tat als Auftragsmord der russischen Regierung fordert der CDU-Sicherheitspolitiker…

Weiterlesen »
News

Union reagiert empört auf mutmaßlichen Auftragsmord

Führende Politiker der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben empört auf den mutmaßlichen russischen Auftragsmord an einem Georgier in Berlin reagiert. Sollte sich der…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"