TNO

Die Niederländische Organisation für Angewandte Naturwissenschaftliche Forschung, kurz TNO, ist eine Organisation für angewandte Wissenschaft der Niederlande. Im TNO-Gesetz, ursprünglich vom 30. Oktober 1930, sind die Aufgaben, die Organisationsform, die juristischen Aspekte und die Beziehung zur Regierung festgelegt. Der Aufsichtsrat, die Direktion und der Rat für Verteidigungsforschung der TNO wird von der Regierung bestimmt und kontrolliert. Gesetzlicher Auftrag der TNO ist, angewandte Naturwissenschaft und Technik in Verbindung mit Sozialwissenschaft allgemeinen Belangen dienstbar zu machen, wobei sie ausdrücklich zu allseitiger Unterstützung und internationaler Kooperation verpflichtet ist. Die TNO hat eine bedeutende Funktion bei der Vernetzung unterschiedlicher Bereiche der Politik, von Universitäten, Unternehmen jeder Größe und anderen Forschungseinrichtungen. Neben mehreren Betriebsstätten an ihrem Sitz Delft hat die TNO in den Niederlanden weitere in Apeldoorn, Bergen op Zoom, Den Haag, Den Helder, Eindhoven, Enschede, Groningen, Helmond, Hoofddorp, Leiden, Rijswijk, Soesterberg, Utrecht und Zeist, sowie außerhalb in Brüssel, Doha, Oranjestad, Toronto und Yokohama.
Berlin

Körber-Konzern beteiligt sich an Berliner Start-up BigRep

Zukunftstechnologien klar im Fokus: Der internationale Technologiekonzern Körber unterzeichnete Verträge für eine Minderheitsbeteiligung an dem Berliner Start-up "BigRep". Mit der…

Weiterlesen »
Deutschland

US-Justizministerium lässt Daimler-Büros durchsuchen

Nach Informationen der Deutschen Umwelthilfe sichern Ermittler der Unternehmensberatung Deloitte Touche Daten in den Büroräumen von Daimler - Die Untersuchungen…

Weiterlesen »
Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

Recheis bleibt in Österreich beliebter wie Barilla

Wien - Das Szenario könnte aus einer Startrack-Serie stammen: Ein Knopfdruck genügt und die Wunschnudel wird erzeugt. Es handelt sich…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"