Start > News zu Top Thema

News zu Top Thema

The Type Four chassis was a common front wheel drive platform used in the 1980s and 1990s for the Saab 9000, Fiat Croma, Lancia Thema and Alfa Romeo 164.
It emerged as an agreement between the four carmakers in October 1978 to reduce development costs on new top-of-the-range saloons, although it would be another six to nine years before the cars were launched.
The Fiat and Lancia looked much like the Saab, but the Alfa Romeo only shared the chassis. The wheelbase is 2.67 m on all models. The contemporaneous Peugeot 605 looked very similar to the Alfa Romeo 164 as it was also styled by Pininfarina, but was actually based on a Citroen XM platform. The Saab and Fiat were launched as 5-door hatchbacks and the Alfa Romeo and Lancia sold as 4-door saloons. Lancia added the only Type Four estate in 1986 and Saab eventually added a saloon version of the 9000 in 1988.
Because they were very similar, many parts can be exchanged between the four cars regardless of brand. For example, the doors from the Fiat Croma fit directly on the 9000, but are lighter, due to less side impact protection. The windshield from the Croma can also be used on the 9000. Likewise the wing mirrors off both the 9000 and the Thema are almost identical and should fit both cars with the doors being similar albeit in crash structure. Because its platform was shared closely with three other cars, the Saab 9000’s ignition key was situated on the steering column instead of between the front seats. Alfa Romeo differs most from other cars, it has for example an exclusive front suspension.

Merkel sieht gute Argumente gegen AfD

Berlin – In der Konkurrenz mit den Euro-Skeptikern von der Alternative für Deutschland (AfD) hat die CDU nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel sehr gute Argumente. Merkel sagte der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Freitagausgabe), „wir argumentieren für den Euro und ich spüre, dass wir die allermeisten Menschen damit auch …

Jetzt lesen »

Bosch-Chef sieht Konzern auf dem Weg der Besserung

Stuttgart – Bosch-Chef Volkmar Denner sieht den zuletzt wachstums- und ertragsschwachen Stuttgarter Autozulieferkonzern auf dem Weg der Besserung. „Wir werden unsere Renditeziel innerhalb der nächsten fünf Jahre erreichen“, sagte Denner im Interview mit dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe). Bosch braucht durchschnittlich acht Prozent Wachstum und acht Prozent operative Rendite, um Preis- und …

Jetzt lesen »

Seehofer: Neue Regierung muss weiteren Anstieg der Strompreise verhindern

Berlin – Die neue Bundesregierung muss nach den Worten des bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer nach der Bundestagswahl einen weiteren Anstieg der Strompreise verhindern. „Die erste Maßnahme der neuen Bundesregierung muss und wird die Reform des Energie-Einspeisegesetzes sein, um solche Preissprünge zu vermeiden. Der Kostendruck in der Pipeline muss …

Jetzt lesen »

Merkel warnt vor Überforderung Deutschlands im Kampf gegen Euro-Krise

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vor einer Überforderung Deutschlands im Kampf gegen die Euro-Schuldenkrise gewarnt. Die Bundesrepublik setze ihre Kraft als Wirtschaftsmotor und Stabilitätsanker Europas im Dienste der Weltwirtschaft und der europäischen Einigung ein, aber auch diese Kraft sei nicht unbegrenzt, sagte Merkel am Donnerstag bei einer Regierungserklärung …

Jetzt lesen »