Start > News zu Transall

News zu Transall

Airbus entschuldigt sich bei von der Leyen für A400M-Panne

Airbus hat sich bei Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen für die jüngste Panne des Bundeswehr-Transportfliegers A400M entschuldigt. Laut eines Berichts der „Bild“ (Donnerstag) erreichte die Ministerin noch am Mittwochabend eine entsprechende Nachricht. „Wir sind schockiert und bedauern sehr, dass die Verteidigungsministerin und ihre Begleitung aufgrund des Ausfalls einer A400M erhebliche …

Jetzt lesen »

Zweifel an Einsatzbereitschaft der Luftwaffe

Der Bundeswehr drohen erneut Verzögerungen bei der Einsatzbereitschaft eines neuen Transportflugzeugs. Wie die „Welt am Sonntag“ schreibt, kursiert innerhalb der Streitkräfte und im Verteidigungsausschuss des Deutschen Bundestags seit einigen Tagen ein Dokument, das sich mit der Zulassungsdauer des Flugzeugs C-130 J das US-amerikanischen Herstellers Lockheed Martin auseinandersetzt. Weil die Einführung …

Jetzt lesen »

Luftwaffe fliegt deutsche Staatsbürger aus dem Südsudan aus

Die deutsche Luftwaffe hat mit der Evakuierung deutscher Staatsbürger aus dem krisengeschüttelten Südsudan begonnen. Insgesamt 50 Personen seien mit einer Transall nach Uganda gebracht worden. Am Nachmittag soll ein weiterer Flug stattfinden. Auch andere Europäer sollen an Bord der insgesamt drei Evakuierungsflieger gehen. Bei den meisten Evakuierten soll es sich …

Jetzt lesen »

SPD stellt von der Leyen Ultimatum für A400M-Alternative

Angesichts anhaltender Probleme beim Militärtransportflugzeug A400M hat die SPD Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen ein Ultimatum für mögliche Alternativen gestellt. „Im Verlauf des Sommers muss die Ministerin Klarheit schaffen, ob für den Übergang oder als langfristige Lösung die C-130 von Lockheed beschafft werden muss“, sagte SPD-Verteidigungsexperte Rainer Arnold der „Rheinischen …

Jetzt lesen »

Koalition irritiert über neue Probleme beim Truppentransporter A400M

Eines der größten Rüstungsprojekte der Bundeswehr, der Militärtransporter A400M, hat für neue politische Irritationen gesorgt: Nachdem der Hersteller Airbus Mängel am Getriebe eingeräumt hat, verlangt der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses, Wolfgang Hellmich, für nächste Woche eine neue Risikoeinschätzung. Dann wolle der Ausschuss vom Unternehmen und von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen …

Jetzt lesen »

Neue Probleme bei Transall-Nachfolger

Beim Transall-Nachfolger A400M wurden Probleme an den Triebwerken festgestellt. Zu den auftretenden Mängeln am Propeller-Getriebe gehören u.a. Materialverschleiß sowie mangelnde Hitzebeständigkeit, berichtet die „Bild“ (Freitag). Einzelne Bestandteile (u.a. Zahnräder) des Propellergetriebes enthalten zudem Materialfehler (Einschlüsse). Letzterer Mangel führte sogar dazu, dass sich bei einer britischen A400M-Maschine während eines Flugs ein …

Jetzt lesen »

EVP-Fraktionschef lehnt EU-Aufnahme der Türkei kategorisch ab

Vor dem EU-Türkei-Gipfel zur Bewältigung der Flüchtlingskrise hat der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber, ein Beitritt Ankaras zur Europäischen Union kategorisch ausgeschlossen. Europäer und Türken sollten „endlich damit aufhören, jede Zusammenarbeit in Sachfragen mit einer Aufnahme in die EU zu verbinden“, sagte der stellvertretende CSU-Vorsitzende den Zeitungen …

Jetzt lesen »

EVP-Fraktionschef sorgt sich um „Selbstbehauptung des Kontinents“

Der EVP-Fraktionsvorsitzende im Europäischen Parlament, Manfred Weber, hat eindringlich vor einem Scheitern des EU-Sondergipfels zur Bewältigung der Flüchtlingskrise gewarnt. „Es geht jetzt um die Selbstbehauptung des europäischen Kontinents“, sagte der stellvertretende CSU-Vorsitzende den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Wer das Europa der Freiheit und der offenen Grenzen erhalten wolle, müsse in der …

Jetzt lesen »

Von der Leyen will bis zu 650 Soldaten nach Mali schicken

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will bis zu 650 Bundeswehr-Soldaten zur Friedenssicherung in Mali einsetzen. Mit dem Schritt soll Frankreich für den Kampf gegen die Terror-Miliz „Islamischer Staat“ (IS) entlastet werden, so von der Leyen nach einer Sitzung des Bundestags-Verteidigungsausschusses. Zudem soll der Bundeswehreinsatz zur Ausbildung der kurdischen Peschmerga …

Jetzt lesen »