Tag Archives: Transplantation

FDP-Fraktion drängt auf Ausweitung von Lebendorganspenden

Die FDP-Bundestagsfraktion drängt Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) zu einer Ausweitung der Lebendorganspende. „Im Sinne der Menschen auf den Wartelisten und jener, die ihnen gerne helfen möchten und bisher nicht dürfen, wird es höchste Zeit, dass sich der Bundesgesundheitsminister zügig der Lebendspende annimmt, statt sich weiterhin an der Widerspruchslösung festzubeißen“, sagte die rechtspolitische Sprecherin Katrin Helling-Plahr der „Welt“ (Dienstagsausgabe). Die Liberalen …

Jetzt lesen »

Haartransplantation ohne Rasur – im Handumdrehen wieder gesellschaftsfähig

Möglichst diskret, völlig ohne Rasur und lange Ausfallzeit, mit perfektem Ergebnis – das ist der klare Auftrag, den Manager haben, wenn es um eine Haartransplantation geht. Die Methode, welche das ermöglicht nennt sich „FUE/FIT Unshaven“, die von John Cole in Atlanta entwickelt wurde. Unshaven-Haartransplantation – eine großartige Chance Im Namen der Schönheit legen sich immer mehr Männer unters Messer. Es …

Jetzt lesen »

US-Patient zwei Monate nach Schweineherz-Transplantation gestorben

Der erste Mensch mit einem transplantierten genetisch veränderten Schweineherzen ist tot. Etwa zwei Monate nach der Transplantation am 7. Januar verstarb der 57-Jährige mit unheilbarer Herzkrankheit am Dienstag, nachdem sich sein Zustand vor einigen Tagen zu verschlechtern begonnen hatte, teilte die Uniklinik Maryland am Mittwoch mit. Nachdem klar wurde, dass er sich nicht erholen würde, erhielt er eine mitfühlende Palliativpflege, …

Jetzt lesen »

Zahl der Organspender stagniert

Die Zahl der Organspender in Deutschland ist im Jahr 2019 im Vorjahresvergleich nahezu unverändert geblieben. Insgesamt spendeten 932 Menschen nach ihrem Tod ein oder mehrere Organe für eine Transplantation, teilte die Deutsche Stiftung Organtransplantation am Montag mit. 2018 waren es 955 Organspender. Der deutliche Anstieg im vorletzten Jahr hat sich demnach nach vielen Jahren des Rückgangs konsolidiert. Allerdings bildet Deutschland …

Jetzt lesen »

Ärztepräsident für Neuregelung bei Organspende

Der neue Präsident der Bundesärztekammer, Klaus Reinhardt, hat neue Regeln bei der Organspende vorgeschlagen. „Den Empfang eines Spenderorgans von der eigenen Bereitschaft zur Spende abhängig zu machen, finde ich diskussionswürdig“, sagte Reinhardt den Funke-Zeitungen (Donnerstagsausgaben). „Wer bereit ist zu geben, kann bevorzugt empfangen.“ Reinhardt bezog sich bei seinem Vorschlag auf eine Regelung in Israel. Dort hänge der Platz auf der …

Jetzt lesen »

Streit um Mehrkosten für Organspenden

Die Grünen üben scharfe Kritik an den Plänen von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), die Mehrkosten für die bessere Organisation und Bezahlung von Organtransplantationen allein auf die gesetzlich Krankenversicherten abzuwälzen. Die Privatversicherten seien ausgenommen, obwohl auch sie von der geplanten Reform profitierten, sagte Grünen-Gesundheitsexpertin Kirsten Kappert-Gonther dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Mittwochausgaben). Das sei ungerecht und müsse dringend geändert werden, betonte sie. „Organspende …

Jetzt lesen »

Roche: Neues Krebsmedikament für Non-Hodgkin-Lymphom

Basel – Roche erhielt von der US-Gesundheitsbehörde FDA die Zulassung für ein neues Medikament gegen eine Art von Blutkrebs, Gazyva. Die Zulassung umfasst vorerst nur jene Patienten, die an chronischer Lymphatischer Leukämie erkrankt sind. Doch Roche hat bereits Studien eingeleitet für Patienten mit Non-Hodgkin-Lymphom, NHL.  Unter dem Namen NHL werden alle bösartigen Erkrankungen des Lymphatischen Systems zusammengefasst, die kein Morbus …

Jetzt lesen »