Start > News zu Trine Juel

News zu Trine Juel

Tinke – Kleines starkes Mädchen ist ein dänischer Kinderfilm von 2002. Die Vorlage Das Hungerkind von Cecil Bødker ist in Dänemark eine vielgelesene Schullektüre.

EZB appelliert an Umsetzung vereinbarter Reformen in Griechenland

EZB appelliert an Umsetzung vereinbarter Reformen in Griechenland 310x205 - EZB appelliert an Umsetzung vereinbarter Reformen in Griechenland

EZB-Direktoriumsmitglied Benoit Coeuré hat die Reformfortschritte in Griechenland als noch unzureichend eingestuft. "Die Experten von EU-Kommission, EZB und Internationalem Währungsfonds (IWF) hatten produktive Diskussionen in Athen, aber wir sind noch nicht da, wo wir hinwollen", sagte Coeuré der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Es geht nicht mehr um die grundsätzlichen Ziele, es …

Jetzt lesen »

Österreichs Innenministerin: Griechische Marine soll Migrationsströme kontrollieren

dts_image_3647_ftdkqateme_2171_701_526.jpg

Österreich hat angesichts der Flüchtlingskrise Griechenland mit einem Ausschluss aus dem Abkommen für die EU-weite Reisefreiheit gedroht. Österreichs Innenministerin Johanna Mikl-Leitner sagte der "Welt am Sonntag": "Wenn ein Schengen-Staat seinen Verpflichtungen dauerhaft nicht nachkommt und nur zögerlich Hilfe annehmen will, dann darf es keine Denkverbote geben. Wenn die Regierung in …

Jetzt lesen »

DIW-Chef warnt nach EZB-Entscheid zu Griechenland vor "Bank-Run"

dts image 3647 ftdkqateme 2172 445 3341 310x205 - DIW-Chef warnt nach EZB-Entscheid zu Griechenland vor "Bank-Run"

Berlin - Die härtere Gangart der Europäischen Zentralbank (EZB) gegenüber Griechenland könnte nach Einschätzung des Präsidenten des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, schwerwiegende Folgen nach sich ziehen. "Wie zu erwarten war, so wird versucht die EZB politisch zu instrumentalisieren", sagte Fratzscher dazu dem "Handelsblatt" (Online-Ausgabe). Kurzfristig könnten die …

Jetzt lesen »

Söder begrüßt EU-Ratspräsidentschaft Griechenlands

Berlin - Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) hat sich positiv über die bevorstehende EU-Ratspräsidentschaft Griechenlands geäußert, die am 1. Januar beginnt. "Ich glaube, die Präsidentschaft ist eine besondere Chance, weil sich das Land damit noch mehr anstrengt", sagte der CSU-Politiker im Gespräch mit der "Bild". Noch im Sommer 2012 hatte …

Jetzt lesen »

Misstrauensantrag gegen griechische Regierung eingebracht

Athen - Die größte Oppositionspartei im griechischen Parlament, Syriza, um den Linkspolitiker Alexis Tsipras hat einen Misstrauensantrag gegen die Regierung des Ministerpräsidenten Samaras gestellt. Am Abend werde über den Antrag abgestimmt. Das Parlament in Athen hat 300 Sitze, die regierende Koalition kontrolliert davon 155, Samaras reagierte dennoch gelassen auf den …

Jetzt lesen »

Griechenland plant „spartanische EU-Präsidentschaft“

Athen - Die griechische Regierung will angesichts der Finanzkrise ihres Landes mit sehr geringen Mitteln auskommen, wenn sie am 1. Januar die EU-Ratspräsidentschaft übernimmt. "Es wird eine spartanische Präsidentschaft werden", sagte der für die Koordinierung der Arbeiten zuständige stellvertretende Außenminister Dimitris Kourkoulas der "Welt am Sonntag". "Unsere Gäste werden alles …

Jetzt lesen »

Großinvestor Soros: Griechenland kann seine Schulden „niemals zurückzahlen“

Berlin - Laut dem US-Großinvestor George Soros werde Griechenland seine Schulden "niemals zurückzahlen" können. "Jeder weiß, dass das Land seine Schulden niemals zurückzahlen kann", sagte Soros im Interview mit "Spiegel Online". "Ich weiß aus Gesprächen, dass Privatanleger in das Land zurückkehren werden, wenn der öffentliche Sektor auf Rückzahlung von Schulden …

Jetzt lesen »

Griechenland wird Sparziele der Troika verfehlen

Athen - Selbst wenn die Troika in den kommenden Jahren die Hilfsmaßnahmen für Griechenland bis zum Äußersten ausreizen sollte, dürfte das Land die vorgegebenen Sparziele verfehlen. Dies geht aus Berechnungen der DZ Bank hervor, die der "Welt" vorliegen. "Die Berechnungen zeigen eindeutig: Auf längere Sicht ist ein Schuldenschnitt für Griechenland …

Jetzt lesen »

Asmussen kritisiert Debatte über Schuldenschnitt für Griechenland

Berlin - Das deutsche Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank, Jörg Asmussen, hat die Debatte über neue Griechenland-Hilfen kritisiert. "Die wiederholten Diskussionen über einen Schuldenschnitt sind nicht hilfreich, da sie davon ablenken, was jetzt unter dem laufenden Programm für Haushaltskonsolidierung und mehr Wachstum getan werden muss", sagte Asmussen der "Welt am Sonntag". …

Jetzt lesen »

EU-Kommissar nennt erste Details eines neuen Griechenland-Hilfspakets

dts_image_3647_ftdkqateme_2171_400_30057

Brüssel - Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger hat Details eines neuen Hilfspakets für Griechenland genannt. Er rechne "mit einem kleinen zweistelligen Milliardenbetrag", sagte er der "Welt am Sonntag". Das Paket solle "die Jahre 2014 bis 2016 umfassen". Es reiche nicht, bei der Euro-Rettung auf Sicht zu fahren, mahnte er. Oettinger …

Jetzt lesen »

Ökonomen erwarten weitere Griechenland-Hilfen nach Bundestagswahl

Berlin - Experten erwarten, dass es nach der Bundestagswahl ein weiteres Rettungspaket oder einen Schuldenschnitt für Griechenland geben muss. "Griechenland wird mit großer Sicherheit ein drittes Hilfsprogramm benötigen", sagte der Ökonom Jörg Rocholl, der im wissenschaftlichen Beirat des Bundesfinanzministeriums sitzt, der "Welt". "Wer diese Regierung wählt, stellt ihr einen Freibrief …

Jetzt lesen »