Tag Archives: trinken

Roding: Faschingshochzeit in Obertrübenbach

In der kleinen Stadt Obertrübenbach herrschte große Aufregung, denn das jährliche Faschingsfest rückte näher. In diesem Jahr gab es jedoch ein ganz besonderes Ereignis, auf das man sich freuen konnte – die Faschingshochzeit von zwei beliebten Einwohnern der Stadt, Hans und Maria. Die Vorbereitungen für die Hochzeit liefen schon seit Monaten, und die ganze Gemeinde kam zusammen, um sicherzustellen, dass …

Jetzt lesen »

Die Highlights der „Grünen Woche“ in Berlin

Die „Internationale Grüne Woche Berlin“ läuft seit Freitag, dem 19. Januar 2024, und sie ist wirklich ein Ereignis, das man nicht verpassen sollte. Auf dieser spannenden Messe werden die neuesten und besten Produkte von einigen der innovativsten und zukunftsorientiertesten Unternehmen der Landwirtschafts- und Lebensmittelbranche vorgestellt. Die Besucherinnen und Besucher der Grünen Woche haben die Möglichkeit, eine große Auswahl an köstlichen …

Jetzt lesen »

Starker Anstieg der Zahl der Frauen, die sich zu Tode trinken

Die Zahl der Frauen, die alkoholbedingten Krankheiten erliegen, hat einen dramatischen Anstieg erlebt. Mit einem Anstieg von 37 % im Vereinigten Königreich in den letzten 5 Jahren ist dies ein Rekordhoch seit Beginn der Aufzeichnungen. Experten führen diesen alarmierenden Trend auf die gezielte Vermarktung von alkoholischen Getränken an Frauen zurück. Zwar sind Männer nach wie vor häufiger von alkoholbedingten Todesfällen …

Jetzt lesen »

Traditionelles Neujahrsanschießen in Vilshofen

Da hat er sich was anhören müssen, der Vilshofener Bürgermeister beim traditionellen Neujahrsanschießen an der Donaupromenade. Geschätzt 300 Frauen und Männer waren am 1. Januar gekommen – und es gab nichts zu trinken. Aber auch ohne Vormittagssekt war die Veranstaltung unterhaltsam, weil so viele Bürgerinnen und Bürger aus der Stadt und den umliegenden Gemeinden gekommen sind, die sich sichtlich freuten …

Jetzt lesen »

Breites Bündnis fordert Bafög-Erhöhung

Ein breites Bündnis aus Hochschulrektorenkonferenz, Studierendenwerk, verschiedenen Hochschulgruppen, Universitäten und Gewerkschaften fordert „eine sofortige deutliche Anhebung des BAföG-Grundbedarfs, der Wohnkostenpauschale und der Elternfreibeträge“. In dem Appell, über den der „Spiegel“ berichtet, erinnern die Unterzeichner an die im Koalitionsvertrag versprochene grundlegende Strukturreform des Bafög. Aktuell profitierten immer weniger Studierende von der staatlichen Ausbildungsunterstützung, argumentieren die Beteiligten. Und für die elf Prozent, …

Jetzt lesen »

Alkoholkonsum der Deutschen ist teils deutlich gesunken

Die Deutschen trinken weniger Alkohol – zumindest im langfristigen Trend: Der Pro-Kopf-Konsum ist in den vergangenen 40 Jahren bis heute teils deutlich gesunken. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion hervor, über die die „Rheinische Post“ in ihrer Donnerstagausgabe berichtet. „Der Pro-Kopf-Verbrauch von Reinalkohol ist in Deutschland in den letzten 40 Jahren zurückgegangen. Im …

Jetzt lesen »

Eine Frau aus Ohio bezeichnet sich als Vampir

Die Frau aus Ohio, Hellen Schweizer, hat in Sozialen Medien Aufmerksamkeit erregt, weil sie sich als echter Vampir identifiziert. Dieses Halloween ist der zweite Jahrestag von Schweizers vampirischer Enthüllung, die sie „befreit“ hat. Die Social-Media-Managerin wurde von ihrer Heimatstadt Wooster akzeptiert und sagt, die Leute seien eher „fasziniert“ als alles andere. Echte Akzeptanz fand Schweizer jedoch, als sie auf TikTok …

Jetzt lesen »

Özdemir verteidigt geplantes Werbeverbot für ungesunde Lebensmittel

Landwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) begründet sein geplantes Werbeverbot für ungesunde Lebensmittel mit Sorgen um die Nationalmannschaft und will Sportler überzeugen, keine Reklame mehr für Ungesundes zu machen. „Es geht auch um die Zukunft des Sports: Wer soll denn noch in der Nationalmannschaft mitspielen, wenn wir immer mehr dicke Kinder haben“, sagte Özdemir der „Bild am Sonntag“. „Wenn wir künftig vorne …

Jetzt lesen »

Gesundheitsministerium rät anlässlich der Hitzewelle zu Vorsicht

Anlässlich der Warnung des Deutschen Wetterdienst (DWD) vor einer bevorstehenden Hitzewelle hat das Bundesgesundheitsministerium (BMG) zu Vorsicht geraten. Insbesondere ältere Personen, Menschen mit Vorerkrankungen, Schwangere und Eltern mit kleinen Kindern sollten ihr Verhalten anzupassen, um gesundheitliche Beeinträchtigungen zu vermeiden, teilte das Ministerium am Freitag mit. In den Empfehlungen heißt es, der Körper benötige an heißen Tagen mehr Flüssigkeit. Zwei bis …

Jetzt lesen »