TTIP

Das Transatlantische Freihandelsabkommen, offiziell Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft ist ein in der Verhandlungsphase befindliches Freihandels- und Investitionsschutzabkommen in Form eines völkerrechtlichen Vertrags zwischen der Europäischen Union, den USA und weiteren Staaten. Die detaillierten Vertragsbedingungen werden seit Juli 2013 von Vertretern der Europäischen Kommission und der US-Regierung ausgehandelt. Die dabei ausgehandelten Vertragsbedingungen sind geheim, auch die nationalen Parlamente der zukünftigen Mitgliedsstaaten und das EU-Parlament erhalten keine detaillierten Informationen. Mittlerweile wurden unautorisiert mehrere interne Positionspapiere der EU und der deutschen Verhandlungsführer aufgrund von Informationsleaks im Internet veröffentlicht. Das geplante Abkommen hat erhebliche Kritik aus verschiedensten politischen Richtungen auf sich gezogen. So haben mehrere Aktionsbündnisse zusammen über eine Million Unterschriften gegen TTIP gesammelt und an zuständige Politiker übergeben.
Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

Prominente Vertreter der Grünen kündigen Blockade von Ceta an

Prominente Vertreter der Grünen haben ihren Widerstand in Bundestag und Bundesrat gegen das europäisch-kanadische Freihandelsabkommen Ceta angekündigt. „Ceta ist ein…

Weiterlesen »
Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

Gabriel: CETA-Beschluss der EU-Kommission „unglaublich töricht“

Der SPD-Vorsitzende und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat die Pläne der EU-Kommission, die nationalen Parlamente der Mitgliedsstaaten nicht an der Entscheidung…

Weiterlesen »
Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

SPD-Europapolitiker Lange: TTIP-Abkommen in weiter Ferne

SPD-Europapolitiker-Lange-TTIP-Abkommen-in-weiter-Ferne.jpg" alt="Container, über dts Nachrichtenagentur" width="100%" align="LEFT" />Nach dem britischen Referendum droht das vorläufige Scheitern der Gespräche über ein transatlantisches…

Weiterlesen »
Deutschland

Wagenknecht will Referenden über EU-Verträge in Deutschland

Die Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Sahra Wagenknecht, hat sich für Referenden über EU-Verträge ausgesprochen. „Ich halte es für richtig,…

Weiterlesen »
Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

Gutachten: TTIP und Ceta verstoßen gegen Vorsorgeprinzip

Die Handelsabkommen der EU mit den USA (TTIP) und Kanada (Ceta) verstoßen einem neuen Gutachten zufolge gegen das in Europa…

Weiterlesen »
News

Digitalisierung: Maschinenbauer erwarten Kosteneinsparungen

Gemeinsame Studie von VDMA und McKinsey: Europäische Maschinenbauer mit jährlich 7 Prozent Wachstum zwischen 2010 und 2014 – Ebit-Marge bei…

Weiterlesen »
Deutschland

Emnid: Skepsis und Unwissenheit bei SPD-Wählern über CETA-Abkommen

Die SPD-Spitze entfernt sich mit ihrer Haltung zum Handelsabkommen CETA zwischen der EU und Kanada von ihren eigenen Parteileitlinien und…

Weiterlesen »
Deutschland

BIP wächst dieses Jahr um 1,7 Prozent

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) erwartet für das laufende Jahr eine Zunahme des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 1,7 Prozent. Das…

Weiterlesen »
China

Gabriel für harten Kurs gegen Chinas Billigexporte

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plädiert für einen härteren Kurs gegen Chinas Billigexporte. „Wenn ein Land international den Status einer Marktwirtschaft…

Weiterlesen »
Deutschland

Grillo verbittet sich Einmischung in Tarifpolitik

Jörg Hofmann, der Erste Vorsitzende der Gewerkschaft IG Metall, und Ulrich Grillo, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), wehren…

Weiterlesen »
Deutschland

Linken-Fraktionschefin Wagenknecht: Wir sind koalitionsfähig

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat Vorwürfe zurückgewiesen, ihre Partei sei nicht regierungsfähig: „Wir sind sofort koalitionsfähig, wenn wir Partner haben für…

Weiterlesen »
Back to top button
Close