TTIP

Das Transatlantische Freihandelsabkommen, offiziell Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft ist ein in der Verhandlungsphase befindliches Freihandels- und Investitionsschutzabkommen in Form eines völkerrechtlichen Vertrags zwischen der Europäischen Union, den USA und weiteren Staaten. Die detaillierten Vertragsbedingungen werden seit Juli 2013 von Vertretern der Europäischen Kommission und der US-Regierung ausgehandelt. Die dabei ausgehandelten Vertragsbedingungen sind geheim, auch die nationalen Parlamente der zukünftigen Mitgliedsstaaten und das EU-Parlament erhalten keine detaillierten Informationen. Mittlerweile wurden unautorisiert mehrere interne Positionspapiere der EU und der deutschen Verhandlungsführer aufgrund von Informationsleaks im Internet veröffentlicht. Das geplante Abkommen hat erhebliche Kritik aus verschiedensten politischen Richtungen auf sich gezogen. So haben mehrere Aktionsbündnisse zusammen über eine Million Unterschriften gegen TTIP gesammelt und an zuständige Politiker übergeben.
News

BCG-Chef Rich Lesser: „Mit Clinton wäre es berechenbarer gewesen“

Beratungschef Rich Lesser beobachtet nach der Wahl Donald Trumps zum 45. US-Präsidenten eine große Unsicherheit, auch bei vielen Vorständen und…

Weiterlesen »
News

Unionsfraktionsvize Friedrich fürchtet „Trump-Effekt“ in Deutschland

Nach dem Wahlsieg von Donald Trump in den USA hat Unionsfraktionsvize Hans-Peter Friedrich (CSU) vor einem „Trump-Effekt“ und dem Erstarken…

Weiterlesen »
Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

Atlantik-Brücken-Chef Merz glaubt nicht an endgültiges Aus von TTIP

Demonstration gegen TTIP und Ceta, über dts Nachrichtenagentur" width="100%" align="LEFT" />Der Vorsitzende des Vereins Atlantik-Brücke, Friedrich Merz, glaubt trotz des…

Weiterlesen »
Deutschland

BGA sieht nach Trump-Wahl Gefahr einer globalen Wirtschaftskrise

Der Präsident des Bundesverbands Groß- und Außenhandel (BGA), Anton Börner, sieht die Gefahr einer schweren globalen Wirtschaftskrise, sollte der designierte…

Weiterlesen »
News

Donald Trump wird nächster US-Präsident

Der Immobilienmogul Donald Trump wird nächster US-Präsident. Der Kandidat der Republikaner erreichte laut übereinstimmender Prognosen zahlreicher US-Sender vom frühen Mittwochmorgen…

Weiterlesen »
Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

Bsirkse: Ceta trotz Nachbesserungen nicht ausreichend rechtsverbindlich

Die von Belgien durchgesetzten Nachbesserungen am Ceta-Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada sind nach Ansicht von Verdi-Chef Frank Bsirske nicht…

Weiterlesen »
Deutschland

Merkel: Gutes Klima der Sozialen Marktwirtschaft erhalten

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Bedeutung des Maschinen- und Anlagenbaus für Deutschlands Wirtschaftsentwicklung gewürdigt. Es sei eine „wirklich wichtige Branche…

Weiterlesen »
Europa

Lambsdorff fordert in Ceta-Debatte Stärkung der EU

Als Lehre aus der Ceta-Debatte hat der Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), eine Stärkung der EU gefordert. Brüssel…

Weiterlesen »
Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

EKD-Ratsvorsitzender: Freihandel nicht verteufeln

EKD-Ratsvorsitzender-Freihandel-nicht-verteufeln.jpg" alt="Container, über dts Nachrichtenagentur" width="100%" align="LEFT" />In der Debatte um die Freihandelsabkommen Ceta und TTIP hat der Ratsvorsitzende der…

Weiterlesen »
Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

EVP-Fraktionschef warnt vor endgültigem Scheitern von Ceta

Demonstration gegen TTIP und Ceta, über dts Nachrichtenagentur" width="100%" align="LEFT" />Der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber, hat…

Weiterlesen »
Europa

CSU-Europaabgeordneter: Streit um Ceta schadet Ruf der EU

Demonstration gegen TTIP und Ceta, über dts Nachrichtenagentur" width="100%" align="LEFT" />Der Europaabgeordnete Markus Ferber (CSU) sieht in dem Streit um…

Weiterlesen »
Back to top button
Close