TTIP

Das Transatlantische Freihandelsabkommen, offiziell Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft ist ein in der Verhandlungsphase befindliches Freihandels- und Investitionsschutzabkommen in Form eines völkerrechtlichen Vertrags zwischen der Europäischen Union, den USA und weiteren Staaten. Die detaillierten Vertragsbedingungen werden seit Juli 2013 von Vertretern der Europäischen Kommission und der US-Regierung ausgehandelt. Die dabei ausgehandelten Vertragsbedingungen sind geheim, auch die nationalen Parlamente der zukünftigen Mitgliedsstaaten und das EU-Parlament erhalten keine detaillierten Informationen. Mittlerweile wurden unautorisiert mehrere interne Positionspapiere der EU und der deutschen Verhandlungsführer aufgrund von Informationsleaks im Internet veröffentlicht. Das geplante Abkommen hat erhebliche Kritik aus verschiedensten politischen Richtungen auf sich gezogen. So haben mehrere Aktionsbündnisse zusammen über eine Million Unterschriften gegen TTIP gesammelt und an zuständige Politiker übergeben.
Deutschland

Grosse-Brömer wirft Gabriel „Schlingerkurs“ bei TTIP vor

Der Parlamentsgeschäftsführer der Unionsfraktion im Bundestag, Michael Grosse-Brömer (CDU), sieht seine Partei als den „stabilen Partner“ in der Regierungskoalition mit…

Weiterlesen »
Augsburg

Söder stellt sich vor Apple

Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) springt Apple im Steuer-Streit mit der EU-Kommission bei. Er kritisierte die Entscheidung der EU-Kommission, dass…

Weiterlesen »
Deutschland

Ramsauer verteidigt Gabriel im TTIP-Streit

Im Streit um das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP hat der Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses im Bundestag, Peter Ramsauer (CSU), Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel…

Weiterlesen »
Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

Chef des Handelsausschusses im EU-Parlament sieht TTIP vor dem Aus

Nach Ansicht des Vorsitzenden des Handelsausschusses im EU-Parlament, Bernd Lange (SPD), steht das Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und den…

Weiterlesen »
Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

SPD wirft Merkel Fehler bei TTIP vor

In der Debatte um das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP wird aus der SPD erstmals deutliche Kritik an der Rolle von Kanzlerin…

Weiterlesen »
Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

Frankreich will Ende der TTIP-Verhandlungen beantragen

Frankreich will ein Ende der Verhandlungen über das transatlantische Handelsabkommen TTIP beantragen. Es gebe in Frankreich keinen politischen Rückhalt mehr…

Weiterlesen »
News

CDU: Gabriels Kritik an Asylpolitik „bodenlose Unverschämtheit“

Die CDU-Spitze hat SPD-Chef Sigmar Gabriel für dessen Aussagen zur deutschen Flüchtlingspolitik harsch kritisiert. Gabriels Kritik sei „nicht nur eine…

Weiterlesen »
Darmstadt

Riexinger: Grünen-Kritik an CETA und TTIP unglaubwürdig

Der Vorsitzende der Linken, Bernd Riexinger, will ein klares Bekenntnis von SPD und Grünen gegen die umstrittenen Handelsabkommen CETA und…

Weiterlesen »
Deutschland

Foodwatch wirft Gabriel „Trickserei“ bei TTIP vor

Im Streit um das Freihandelskommen TTIP zwischen der EU und den USA hat die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch dem deutschen Wirtschaftsminister Sigmar…

Weiterlesen »
Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik

Grüne wollen Neustart der TTIP-Verhandlungen

Die Grünen im Bundestag fordern einen Neustart der Verhandlungen über das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP: „Bei TTIP ist es nicht mehr…

Weiterlesen »
Deutschland

Hasselfeldt warnt Gabriel vor „abschließenden Urteilen“ über TTIP

CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) davor gewarnt, das geplante transatlantische Freihandelsabkommen TTIP voreilig aufzugeben: „Ich rate allen,…

Weiterlesen »
Back to top button
Close