Start > News zu TUI

News zu TUI

Tui ist eine spanische Grenzstadt zu Portugal im Süden der Autonomen Region Galicien. Sie bildet auf Seiten Galiciens den wichtigsten Grenzübergang zu Portugal. Die Grenze verläuft im Fluss Rio Miño, an dessen rechtem Ufer die Stadt liegt.
Tui ist Sitz des römisch-katholischen Bistums Tui-Vigo.

TUI stoppt Flüge mit Boeing 737 Max 8

Nach dem Flugzeugabsturz in Äthiopien am Sonntag und dem darauffolgenden Flugverbot Großbritanniens für die Boeing-Maschinen vom Typ 737 Max 8 hat nun auch der Touristikkonzern TUI alle Flüge mit diesem Flugzeugtyp gestoppt. Der Schritt umfasse alle Fluggesellschaften des Konzerns, um mehr Zeit zu haben, die Angelegenheit mit den entsprechenden Behörden …

Jetzt lesen »

Tuifly-Chef kritisiert Airline-Branche

Oliver Lackmann, der Chef der Fluggesellschaft Tuifly, wirft der eigenen Industrie mit Blick auf die aktuelle Insolvenzwelle schwerwiegende Fehler vor. „Das Produkt Fliegen ist schon vor Jahren kaputtgemacht worden“, sagte Lackmann dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe). Es gebe wohl kaum eine andere Branche, „die ihr hochwertiges Produkt so kaputtgeschlagen hat wie die …

Jetzt lesen »

TUI rechnet für 2019 mit stabilen Preisen

Im kommenden Jahr werden die Deutschen für ihren Sommerurlaub wohl nicht mehr ausgeben müssen als im Vorjahr – trotz steigender Nachfrage in den beliebtesten Urlaubsregionen. „Ich rechne trotz der steigenden Nachfrage insgesamt nicht mit steigenden Preisen“, sagte Marek Andryszak, Chef von TUI Deutschland, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). „Spanien wird …

Jetzt lesen »

Bube soll Vize-Präsidentin beim Verfassungsschutz werden

Die bisherige Leiterin des baden-württembergischen Verfassungsschutzes, Beate Bube, soll Vize-Präsidentin im Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) in Köln werden. Das berichtet die „Welt“ unter Berufung auf Sicherheitskreise. Demnach soll Bube in Kürze neben dem ehemaligen BKA-Ermittler Sinan Selen als weitere Stellvertreterin des neuen BfV-Präsidenten Thomas Haldenwang ernannt werden. Ein Sprecher des …

Jetzt lesen »

TUI setzt auf Ausflüge

Der Reisekonzern TUI strebt eine führende Rolle im Geschäft mit Wanderungen, Weinproben und Besichtigungen an und kauft dafür das italienische Start-up-Unternehmen Musement. „Ausflüge und Erlebnisse sind neben dem Hotelgeschäft und den Kreuzfahrten unser drittes großes Wachstumsfeld für die nächsten Jahre“, sagte der Vorstandsvorsitzende Fritz Joussen der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Samstagsausgabe). …

Jetzt lesen »

Flughafenverband: Spanien beliebtestes Urlaubsziel

Das mit Abstand beliebteste Urlaubsziel für Flugreisende aus Deutschland ist Spanien. 11,8 Millionen Passagiere flogen im vergangenen Jahr spanische Airports an, ein Plus von 16 Prozent im Vergleich zu 2014. Das geht aus der Erhebung „Airport Travel Survey“ des Flughafenverbands ADV hervor, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben) berichten. …

Jetzt lesen »

Studie: Europas Jugend sieht Terrorbekämpfung als sehr wichtig

Junge Europäer sehen in der Terrorbekämpfung die wichtigste Aufgabe der EU. Das ist eines der Ergebnisse einer Jugendstudie der TUI-Stiftung, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben) berichten. Immerhin 44 Prozent der jungen EU-Bürger erachten den Kampf gegen den Terror als wichtigste Aufgabe, vor dem Schutz von Klima und Umwelt. …

Jetzt lesen »

SPD will Ex-Tui-Chef Frenzel als Bahn-Aufsichtsratschef

Bei den Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD wollen die Sozialdemokraten einen eigenen Kandidaten für den Aufsichtsratsvorsitz bei der Deutschen Bahn durchsetzen. Ihr aktueller Favorit für den Posten ist der langjährige TUI-Vorstandsvorsitzende Michael Frenzel, der bereits einfaches Mitglied des Gremiums ist, berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. Die Stelle wird …

Jetzt lesen »

Tui will nach Air-Berlin-Pleite stärker in NRW präsent sein

Der Tourismuskonzern Tui will nach der Pleite von Air Berlin und Niki stärker in NRW präsent sein. Das sagte Vorstandschef Fritz Joussen der „Rheinischen Post“ (Samstagsausgabe). „Wir wollen in Düsseldorf ab dem Sommer mindestens sechs statt heute vier eigene Flugzeuge stationieren. Düsseldorf wäre dann der größte Flughafen-Standort für die deutsche …

Jetzt lesen »