Start > News zu Twitter (Seite 3)

News zu Twitter

Twitter ist eine digitale Echtzeit-Anwendung zum Mikroblogging. Es wird zudem als Kommunikationsplattform, soziales Netzwerk oder ein meist öffentlich einsehbares Online-Tagebuch definiert. Privatpersonen, Organisationen, Unternehmen und Massenmedien nutzen Twitter als Plattform zur Verbreitung von kurzen Textnachrichten im Internet. Diese dürfen maximal 140 Zeichen aufweisen.
Twitter wurde im März 2006 unter dem Namen „twttr“ gegründet und gewann weltweit rasch an Popularität: Der erste Tweet wurde am 21. März 2006 durch den Twitter-Mitgründer Jack Dorsey mit dem Satz „just setting up my twttr.“ verschickt. Nach firmeneigenen Angaben nutzten Ende 2011 rund 100 Millionen Personen, Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen mindestens einmal im Monat das Angebot. Diese heißen im Twitter-Jargon Follower, englisch für „Folgende“, „Anhänger“.

SPD-Fraktionschef warnt vor Politik über Twitter und SMS

Der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Rolf Mützenich, hat eine gefährliche Verflachung der politischen Auseinandersetzung beklagt. "Twittern und der Austausch von kurzen Textnachrichten werden dem Anspruch solider Politik nicht gerecht", sagte Mützenich den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Diese Entwicklung, die gerade auch von US-Präsident Donald Trump befeuert werde, mache ihm erhebliche Sorgen. …

Jetzt lesen »

Trump kündigt Aufhebung von Sanktionen gegen die Türkei an

US-Präsident Donald Trump hat die Aufhebung aller Wirtschaftssanktionen gegen die Türkei angekündigt. Er habe den US-Finanzminister Steven Mnuchin damit beauftragt, alle Sanktionen aufzuheben, die der Türkei am 14. Oktober als Reaktion auf die türkische Militäroffensive gegen die Kurden in Nordsyrien auferlegt wurden, sagte Trump am Mittwoch in Washington. Dies sei …

Jetzt lesen »

Britischer Premierminister nach Leichenfund in Essex entsetzt

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson hat schockiert auf den Fund von 39 Leichen in einem Lkw-Container in der britischen Grafschaft Essex reagiert. "Ich bin entsetzt über diesen tragischen Vorfall in Essex", teilte Johnson am Mittwoch über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Er erhalte regelmäßige Updates zu dem Vorfall. Das Innenministerium werde eng …

Jetzt lesen »

Berliner Senat bringt umstrittenen Mietendeckel auf den Weg

Der Berliner Senat hat den umstrittenen Mietendeckel auf den Weg gebracht. Die rot-rot-grüne Landesregierung habe den von SPD, Linken und Grünen ausgehandelten Kompromiss beschlossen, teilte unter anderem die Berliner SPD am Dienstag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Im Kern sieht der Mietendeckel vor, die Mieten in der Hauptstadt für fünf …

Jetzt lesen »

Trudeaus Liberale bleiben stärkste Kraft in Kanada

Bei der Parlamentswahl in Kanada sind die Liberalen von Premierminister Justin Trudeau erneut stärkste Kraft geworden. Prognosen kanadischer Medien zufolge kommt die Partei auf 156 von 338 Sitzen im Unterhaus. Damit verfehlte sie die absolute Mehrheit von 170 Sitzen - eine Minderheitsregierung gilt als wahrscheinlich. Bisher stellten die Liberalen 184 …

Jetzt lesen »

Unterstützung für Herzogin Meghan auf Twitter

Nachdem Herzogin Meghan in der einer Doku, die erst am Mittwoch im US-Fernsehen ausgestrahlt wird, über ihre schwersten Zeiten als Frau von Prinz Harry sprach, gab es viel Unterstützung auf Twitter. Mehr Details gibt’s hier!

Jetzt lesen »

London beantragt Brexit-Verschiebung – Tusk bestätigt Posteingang

Das offizielle Schreiben mit einer Bitte um Verschiebung des Brexit-Termins ist offenbar bei EU-Ratspräsident Donald Tusk eingegangen. "The extension request has just arrived. I will now start consulting EU leaders on how to react", schrieb Tusk um Punkt 23 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit auf Twitter. Damit war eine zeitgleich von der …

Jetzt lesen »