Start > News zu Ulrich Birkenheier

News zu Ulrich Birkenheier

G36-Affäre: Von der Leyen zieht personelle Konsequenzen

dts_image_8903_tngnggtsgo_2171_445_334

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) zieht erste personelle Konsequenzen in der G36-Affäre. Von der Leyen will sich nach Informationen von „Bild am Sonntag“ umgehend von Detlef Selhausen, Geschäftsführer der Bundeswehr-Fuhrpark GmbH, trennen. Das Ministerium leitete die dazu notwendigen Schritte ein. Selhausen war bis Februar 2014 Leiter der Abteilung Ausrüstung, …

Jetzt lesen »

Militär-Geheimdienst MAD will sich stärker öffnen

Köln – Der Militärische Abschirmdienst (MAD) der Bundeswehr zieht Konsequenzen aus der NSU-Affäre und öffnet sich stärker für die Öffentlichkeit. „Wir wollen in der Tat einen Paradigmenwechsel einleiten“, sagte Ulrich Birkenheier, seit Juli 2012 Präsident des Amtes, der Tageszeitung „Die Welt“. „Früher hieß es, die Öffentlichkeit des MAD sei die …

Jetzt lesen »

MAD-Chef: Rechtsextremismus in der Bundeswehr geht zurück

Berlin – Die Zahl rechtsextremer Bundeswehrsoldaten geht offenbar zurück: „Durch den Wegfall der Wehrpflicht verzeichnen wir momentan einen Rückgang der rechtsextremistischen Fälle“, sagte Ulrich Birkenheier, seit Juli 2012 Präsident des Militärischen Abschirmdienstes (MAD), der „Welt“. Im vergangenen Jahr sei der Dienst rund 400 Verdachtsfällen innerhalb der Bundeswehr nachgegangen. „Der MAD …

Jetzt lesen »