Tag Archives: Umwelt

Landwirtschaft: Bauernverband fordert komplette Rücknahme von Belastungen

Der Agrarsektor stand in den letzten Jahren vor großen Herausforderungen, vom Klimawandel über Preisschwankungen bis hin zur zunehmenden Konkurrenz durch Importe. Um diese Probleme anzugehen, fordert der Deutsche Bauernverband eine vollständige Rücknahme aller Belastungen und Vorschriften, die den Landwirten auferlegt wurden. Die jüngste Ankündigung, die Agrardiesel-Subventionen bis 2026 zu verlängern und die Kfz-Steuer-Ausnahme rückgängig zu machen, ist zwar ein Schritt …

Jetzt lesen »

Neuer Neujahrs-Trend „Veganuary“

Der neue Trend „Veganuary“ hat die Welt im Sturm erobert. Er ermutigt die Menschen dazu, den ganzen Monat Januar über einen veganen Lebensstil zu führen. Dieser Trend hat in den letzten zehn Jahren enorm an Beliebtheit gewonnen, und jedes Jahr entscheiden sich mehr Menschen dafür, daran teilzunehmen. Das Wort „Veganuary“ ist eine Kombination aus „vegan“ und „Januar“ und steht für …

Jetzt lesen »

Hochwasserlage in Fulda weiterhin akut

– Alarmbereitschaft nach Dauerregenphase: Das anhaltend nasse Wetter führte in den vergangenen Stunden zu steigenden Pegelständen in Osthessen. Das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) aktualisiert fortlaufend in der Live-Hochwasserkarte die aktuelle Lage für Hessen. Noch gibt es keine Entwarnung.

Jetzt lesen »

Änderungen 2024 – Mindestlohn, Milchflaschenpfand, Mehrwertsteuer

Das Jahr 2024 wird bedeutende Veränderungen in verschiedenen Bereichen mit sich bringen: Energie, Finanzen, Rente, Gesundheit, Umwelt und Recht. Eine der bemerkenswerten Änderungen ist die Erhöhung der Arbeitnehmersparzulage, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mehr finanzielle Entlastung bringen wird. Auch der Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie wird steigen, was sich auf die Preise für Lebensmittel und Getränke auswirken kann. Darüber hinaus wird es …

Jetzt lesen »

Neue Pfandregelung ab 2024: Das musst du jetzt wissen

Ab Januar 2024 wird es in der deutschen Getränkeindustrie einige wichtige Änderungen geben, die jeder kennen sollte. Die neue Verordnung schreibt ein Pfand von 25 Cent auf alle Getränke vor, die in Einweg-Plastikflaschen verkauft werden, die in Kühlschränken aufbewahrt werden. Die Verordnung gilt für alle Milch, Getränke auf Milchbasis und andere trinkbare Molkereiprodukte, die unter diese Kategorie fallen. Die neue …

Jetzt lesen »

Revolution im Straßenverkehr: EU setzt mit Euro 7 auf saubere Zukunft

Die EU schlägt ein neues Kapitel in der Emissionskontrolle auf. Mit der brandneuen Euro-7-Norm, die jetzt beschlossen wurde, werden Autos, Lkws und Busse unter strengere Schadstoffregeln gestellt. Es geht nicht mehr nur um Abgase! Jetzt rücken auch Feinstaubpartikel, verursacht durch Brems- und Reifenabrieb, in den Fokus. Diese bahnbrechende Entscheidung betrifft alle – sogar Elektroautos und Wasserstofffahrzeuge! Ab Juni 2026 tritt …

Jetzt lesen »

Verkehrsminister Wissing will Klimaaktivisten härter bestrafen

Der deutsche Verkehrsminister Volker Wissing hat kürzlich angekündigt, die Strafen für Klimaaktivisten zu erhöhen, die Störungen und Schäden an öffentlichem und privatem Eigentum verursachen. Damit reagiert er auf die jüngsten Proteste der Gruppe „Last Generation“, die mit Demonstrationen und Blockaden auf die dringende Notwendigkeit von Maßnahmen gegen den Klimawandel aufmerksam gemacht hat. Während die einen die Aktivisten für ihr Engagement …

Jetzt lesen »

BUND kritisiert Vereinbarungen zu Planungsbeschleunigung

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat die Vereinbarungen der Bund-Länder-Runde zur Planungsbeschleunigung scharf kritisiert. „Der sogenannte Deutschlandpakt ist ein Betonpakt geworden“, sagte BUND-Chef Olaf Bandt dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. „Er ist ein Turbo für klima- und umweltschädliches Bauen. Dabei wird wirksame Bürgerbeteiligung zum Störfaktor erklärt und behindert.“ Die Beschlüsse von Länderchefs und Bundesregierung stünden für graue, statt für …

Jetzt lesen »

Berlin will Verbraucher mit neuer Plattform vor Abzocke schützen

Eine neue Internetplattform soll Berlinern künftig helfen, einen seriösen Reparaturdienst für Waschmaschinen, Handys, Möbel oder Fahrräder zu finden. Im nächsten Frühjahr soll die Plattform an den Start gehen und empfehlenswerte Betriebe auflisten, schreibt der „Tagesspiegel“ unter Berufung auf die Berliner Senatsverwaltung für Umwelt. Das neue Internetportal solle Verbrauchern konkrete Hinweise geben, welche Produkte sie an welcher Stelle seriös und qualitätsgesichert …

Jetzt lesen »