Stichwort zu Umweltschutz

Umweltschäden zu beseitigen, zu vermeiden und die Umweltqualität zu verbessern ist das Ziel aller Maßnahmen des Umweltschutzes. Dazu gehört nicht nur die staatliche Umweltpolitik, sondern auch ein ökologisch vernünftiges Verhalten der Unternehmen und der privaten Haushalte.

Kardinal Marx: Bei TTIP die Armen und Schwachen nicht vergessen

Berlin – Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat sich in die Debatte um das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP eingeschaltet. „Ein Abkommen kann nur dann ethisch akzeptiert werden, wenn es auch den Armen und Schwachen Perspektiven eröffnet“, warnte der Kardinal in einem Beitrag für das Nachrichtenmagazin „Focus“. „Aus der Sicht der Katholischen Soziallehre frage ich deshalb: Hält das geplante …

Jetzt lesen »

Hochschule Esslingen bekommt bundesweit ersten Lehrstuhl für elektrifizierte Antriebe

Die Hochschule Esslingen hat einen guten Fang gemacht – und die Studierenden dazu. Ab dem Sommersemester 2015 sollen die ersten Studenten im neu eingerichteten Fach „Elektrifizierte Nutzfahrzeugantriebe“ unterrichtet werden. Der Daimler-Fonds im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft unterstützt eine neue Stiftungsprofessur in der Fakultät Fahrzeugtechnik. Professor Christian Maercker, Rektor der Hochschule Esslingen freut sich, denn „mit der Professur werten wir …

Jetzt lesen »

Klimaschutz wird mit Erneuerbaren deutlich preiswerter als mit Atomkraft

In zwei Jahrzehnten Technologieentwicklung sind die Kosten für Strom aus Windkraft und Photovoltaik drastisch gesunken. Die Vergütungssätze für Solaranlagen in Deutschland sind alleine in den vergangenen fünf Jahren um etwa 80 Prozent gefallen. Doch wie wettbewerbsfähig sind Wind- und Solaranlagen im Vergleich zu anderen CO2-freien Technologien? Welche Rolle können Erneuerbare im Rahmen von CO2-Vermeidungsstrategien spielen, wenn neben dem Umweltschutz auch …

Jetzt lesen »

DIHK: Mehr als 60 Prozent halten Freihandelsabkommen für wichtig

Berlin – Nach Angaben des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) unterstützt eine große Mehrheit der deutschen Unternehmen das gegenwärtig verhandelte transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) mit den USA. „Die deutsche Exportwirtschaft setzt auf das neue transatlantische Freihandelsabkommen. Über 60 Prozent der deutschen Unternehmen, die international aufgestellt sind, halten das geplante Abkommen laut einer DIHK-Umfrage für wichtig bzw. sehr wichtig“, sagte DIHK-Chef Eric …

Jetzt lesen »

Österreichischer Gaspreisindex weiter stabil

Entwicklung des Gaspreises in Österreich

Wien – Von Jahresbeginn 2011 mit einem Wert von 114,18 stieg der ÖGPI kontinuierlich bis März 2013 auf 148,18. Nach einem Absinken von April bis Juli 2013 folgte ein konstanter Anstieg bis Oktober 2013. Nach der stabilen Phase bis Februar 2014 erlebt der ÖGPI im März und April 2014 einen leichten Aufschwung und erreicht den Wert von 135,91. Im Vergleich …

Jetzt lesen »

Bioläden in Hamburg: mit gutem Gewissen einkaufen

Hamburg bietet eine Vielfalt an Bio-Supermärkten. Wer beim Einkaufen auf Herkunft, Qualität und gesunde Ernährung achtet, ist in den hier aufgelisteten Geschäften gut beraten. Auch für Vegetarier, Veganer und Allergiker gibt es in diesen Läden eine riesige Auswahl an Produkten ohne tierische oder allergene Inhaltsstoffe. Und das Beste: es macht auch noch Spaß, dort einzukaufen. Alnatura (Wandsbek, Hoheluft, Altona, Grindel, …

Jetzt lesen »

Wirtschaft und Wissenschaft in Baden-Württemberg bleiben in vielen Bereichen führend

In einer aktuellen Studie für die Baden-Württemberg Stiftung erforscht das Fraunhofer ISI, wie das Bundesland als Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort im nationalen wie internationalen Vergleich aufgestellt ist. Der Fokus liegt auf den operativen Schwerpunkten der Stiftung, wie Klimawandel und Energie, Nachhaltige Mobilität und Lebenswissenschaften. Die Studie kommt dabei zu dem Fazit, dass sich sowohl Wissenschaft als auch Wirtschaft auf einem hohen …

Jetzt lesen »

WTO-Chef Azevedo sieht Freihandelsabkommen positiv

Genf – WTO-Chef Roberto Azevedo glaubt nicht, dass ein transatlantisches Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA (TTIP) Fortschritten bei der Doha-Runde entgegensteht. „Regionale Verhandlungen können frische Ideen und neue Ansätze für die Arbeit der WTO liefern und sind sehr willkommen“, sagte Azevedo der „Welt am Sonntag“. Gleichwohl schränkte Azevedo ein, dass „eine erfolgreiche Doha-Runde Ergebnisse in einer Größenordnung liefern …

Jetzt lesen »

Studie: Umweltschutz nicht Hauptmotivation der Sharing-Economy

Umweltschutz

Berlin – Für die Akteure der boomenden Sharing-Economy ist der Umweltschutz nicht die Hauptmotivation zum Teilen. Eine noch unveröffentlichte Studie der Markenberatung Meta-Design, die dem „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe) vorab vorliegt, zeigt, dass die Menschen eher daran interessiert sind, etwas auszuprobieren und vor allem Geld zu sparen. „Die Vorstellung, dass Menschen Dinge zukünftig lieber teilen als sie zu besitzen, um Ressourcen zu …

Jetzt lesen »

Nach Chodorkowski-Freilassung: SPD und CDU für Justizreform in Russland

Berlin/Moskau – Außenpolitiker von SPD und CDU haben den russischen Präsidenten Wladimir Putin nach der Freilassung des Kreml-Kritikers Michail Chodorkowski zu grundlegenden Reformen und mehr Rechtsstaatlichkeit aufgefordert. „Eine Reform der Justiz ist Herr Putin seinem Land weiterhin schuldig“, sagte Rolf Mützenich, der für Außenpolitik zuständige stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, der „Welt am Sonntag“. „Bei aller Freude über die Amnestie: Viele …

Jetzt lesen »

Solarkraftwerk der Stadtwerke knackt die 10.000.000 Kilowattstunden-Marke

Umringt von Getreidefeldern bestellen die Stadtwerke Bochum im unterfränkischen Gnodstadt seit sechs Jahren ein Feld der besonderen Art: Auf einer Fläche von rund 8,5 Fußballfeldern produzieren mehr als 23.000 Solarmodule umweltfreundlichen Strom aus Sonnenlicht. „Vor wenigen Tagen speiste die Photovoltaikanlage die zehn Millionste Kilowattstunde Sonnenstrom ins Netz ein“, berichtet Dietmar Spohn, Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum. „Unsere Prognosen haben sich erfüllt …

Jetzt lesen »