Stichwort zu Umweltschutz

Umweltschäden zu beseitigen, zu vermeiden und die Umweltqualität zu verbessern ist das Ziel aller Maßnahmen des Umweltschutzes. Dazu gehört nicht nur die staatliche Umweltpolitik, sondern auch ein ökologisch vernünftiges Verhalten der Unternehmen und der privaten Haushalte.

Bericht: Deutsche Umweltprojekte gehen bei EU-Förderung leer aus

Hamburg – Deutsche Umweltprojekte erhalten im laufenden Jahr offenbar keine Gelder aus dem größten europäischen Förderprogramm „LIFE+“. Das geht aus einer internen Projektliste der EU hervor, die dem Radioprogramm NDR Info vorliegt. Stattdessen profitieren vor allem Staaten aus Südeuropa massiv von dem EU-Umweltprogramm, das pro Jahr Fördermittel in dreistelliger Millionenhöhe vergibt. So stammen von 174 Umwelt-Projekten in der aktuellen Auswahlrunde …

Jetzt lesen »

Umfrage: Fernsehen bleibt wichtigste Informationsquelle der Deutschen

Hamburg – Das Fernsehen ist für die Deutschen nach wie vor die mit Abstand wichtigste Quelle für die tagesaktuelle Information. Für 88 Prozent der Befragten der Studie „ARD-Trend 2012“ ist das Fernsehen zur Information über das Tagesgeschehen „sehr wichtig“ oder „wichtig“. Über die Tageszeitung als Informationsquelle sagen dies 69 Prozent und über das Radio 66 Prozent. Zunehmende Bedeutung gewinnt das …

Jetzt lesen »

Ökostrom und Waldgas – aktiver Klimaschutz im Norden

Schwerin – Das Wort Energiewende ist in aller Munde und bezeichnet laut Definition die Abkehr der Energieerzeugung aus fossilen Brennstoffen und Kernbrennstoffen hin zu ökologisch erzeugter Energie aus nachwachsenden Rohstoffen. Dabei ist allerdings nicht nur die Energiewirtschaft aufgerufen, die Form der Energieerzeugung einer kritischen Prüfung zu unterziehen, neue Formen der Energieerzeugung zu entwickeln und umzusetzen, sondern es gilt auch die …

Jetzt lesen »

Energiesparen mit Fensterschmuck

Münster – Die Energiepreise bewegen sich in letzter Zeit nur noch in eine Richtung: nach oben – und zwar unabhängig davon, ob die Heizung mit Öl oder Gas betrieben wird. Viele Menschen sind deshalb auf der Suche nach Maßnahmen, mit deren Hilfe sich der Energieverbrauch reduzieren lässt. Zumal sich mit solchen Maßnahmen der eigene Geldbeutel und die Umwelt gleichermaßen schonen lassen. …

Jetzt lesen »

SZ: Bund will Atommüll-Exporte ermöglichen

Berlin – Das Bundesumweltministerium will nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ im deutschen Atomgesetz erstmals Grundlagen für die Endlagerung deutschen Atommülls im Ausland schaffen. Das gehe aus einem Entwurf für die Gesetzesnovelle hervor. Demnach soll ein neuer Paragraf die „Verbringung radioaktiver Abfälle oder abgebrannter Brennelemente zum Zweck der Endlagerung“ regeln. Die Ausfuhr von Atommüll würde damit ein Abkommen zwischen der Bundesrepublik …

Jetzt lesen »