UNHCR

Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen ist ein persönliches Amt und eine Behörde der Vereinten Nationen . Das Hochkommissariat ist mit dem Schutz von Millionen von Flüchtlingen und Vertriebenen fast weltweit beauftragt und ist auch im Bereich der humanitären Hilfe tätig.
Das Flüchtlingskommissariat ist als Spezialorgan der Vereinten Nationen der Generalversammlung rechenschaftspflichtig. Es wurde am 14. Dezember 1950 von der Generalversammlung gegründet und nahm am 1. Januar 1951 seine Arbeit auf.
Die Behörde ist Nachfolgeorganisation des vom Friedensnobelpreisträger und Polarforscher Fridtjof Nansen nach dem Ersten Weltkrieg gegründeten Flüchtlingskommissariats des Völkerbundes. Nach seinem Tod wurde das Office international Nansen pour les réfugiés errichtet.
Das Hauptquartier des UNHCR liegt in Genf. Im Jahr 2010 beschäftigte UNHCR rund 6.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 126 Ländern, wobei über 80 Prozent der Mitarbeiter außerhalb der Genfer Zentrale tätig waren. Die deutsche Abteilung mit Sitz in Berlin existiert seit den 1950er Jahren, ebenso ein Büro in Wien.
Deutschland

Kongo: Maas fordert mehr Einsatz gegen sexuelle Gewalt

Bundesaußenminister Heiko Maas fordert von der Demokratischen Republik Kongo mehr Engagement gegen sexuelle Gewalt. "Wir werden in unserer Unterstützung nicht…

Weiterlesen »
News

UNHCR erwartet keine massive Flüchtlingswelle aus Libyen in die EU

Der Sonderbeauftragter des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR für den Mittelmeerraum, Vincent Cochetel, geht nicht davon aus, dass es zu einer neuen Flüchtlingskatastrophe…

Weiterlesen »
Berlin

UNHCR hofft auf friedliche Lösung bei Libyen-Konferenz

Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) hat die Teilnehmer der internationalen Libyen-Konferenz in Berlin zu einer Friedenslösung für das Bürgerkriegsland…

Weiterlesen »
News

Frontex: Zahl der illegalen Einreisen in die EU geht weiter zurück

Die Zahl der irregulären Grenzüberschritte an der EU-Außengrenze ist in diesem Jahr stark zurückgegangen. Das erklärte Frontex-Direktor Fabrice Leggeri der…

Weiterlesen »
Deutschland

Seehofer wirft Habeck „unredliche Politik“ vor

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat verärgert auf den jüngsten Vorstoß von Grünen-Chef Robert Habeck in der Flüchtlingspolitik reagiert. "Das ist…

Weiterlesen »
Deutschland

Müller lehnt Habeck-Vorstoß zu griechischen Flüchtlingslagern ab

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) lehnt die Forderung von Grünen-Chef Robert Habeck ab, die Kinder aus den überfüllten griechischen Flüchtlingslagern nach…

Weiterlesen »
Europa

UN-Flüchtlingskommissar kritisiert europäische Migrationspolitik

UN-Flüchtlingskommissar Filippo Grandi kritisiert die europäische Migrationspolitik. Konkret warnt er vor einer Erosion der Rechte von Flüchtlingen. Im "Spiegel" sagt…

Weiterlesen »
Deutschland

Deutscher UNHCR-Vertreter: Flüchtlinge nicht nur als Opfer sehen

Das ab Dienstag in Genf tagende Globale Flüchtlingsforum könnte nach Ansicht des deutschen Vertreters des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR, Dominik Bartsch, der…

Weiterlesen »
Deutschland

Sea Watch und Grüne für mehr legale Einreisewege für Afrikaner

Nach der Einschätzung des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR), dass mehr afrikanische Migranten bereits auf den Routen zum Mittelmeer sterben…

Weiterlesen »
Deutschland

Nur 34 Zurückweisungen an deutsch-österreichischer Grenze

Nur 34 Flüchtlinge sind seit August 2018 an der deutsch-österreichischen Grenze abgewiesen und nach Griechenland zurückgeschickt worden. Die Zahlen gehen…

Weiterlesen »
News

UNHCR fürchtet neue Fluchtbewegungen durch Nordsyrien-Konflikt

Nach Beginn der türkischen Invasion in Nordsyrien hat das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) vor neuen Fluchtbewegungen gewarnt. "Wir fürchten,…

Weiterlesen »
Back to top button
Close