Start > News zu United Internet

News zu United Internet

Die United Internet AG mit Sitz in Montabaur ist ein börsennotierter Internet-Provider und im TecDAX gelistet. Das Unternehmen ist mit insgesamt acht Marken und zahlreichen Tochtergesellschaften in zwei Geschäftsfeldern aktiv. Keimzelle des Konzerns ist die 1&1 Internet AG, die den größten Teil des Konzernumsatzes erwirtschaftet.

United-Internet-Chef kritisiert Verzögerung bei 5G-Auktion

Der Gründer und Chef der United Internet AG, Ralph Dommermuth, hält die in dieser Woche bekannt gewordene Verschiebung der Frequenzauktion für den schnellen neuen Mobilfunkstandard 5G ins kommende Jahr für einen Fehler. „Wir verlieren wertvolle Zeit, und andere Länder vergrößern ihren Vorsprung“, sagte er in der aktuellen Ausgabe des „Spiegels“. …

Jetzt lesen »

United Internet will nationales Bündnis für Ausbau

Der Internet-Milliardär und United Internet-Chef Ralph Dommermuth will eine Gesellschaft gründen, um den Ausbau eines Hochgeschwindigkeitsinternets in Deutschland bald voranzutreiben. Das sagte Dommermuth der „Welt am Sonntag“. „Um jetzt schneller vorwärts zu kommen, schlagen wir einen Gigabit-Ausbaufonds vor, für ein nationales Netz-Bündnis“, sagte Dommermuth. Die Netzgesellschaft würde dann den Glasfaserausbau …

Jetzt lesen »

United-Internet-Chef: Deutschland bei Digitalisierung abgeschlagen

Der Vorstandsvorsitzende des Internet-Unternehmens United Internet, Ralph Dommermuth, sieht Deutschland bei der Digitalisierung weit im Rückstand und hält ein Aufholen in einigen Bereichen für ausgeschlossen. „Wir hängen im internationalen Vergleich stark hinterher. Es gibt einige Bereiche, wie den Ausbau der Netze, da können wir aus eigener Kraft aufholen. In anderen …

Jetzt lesen »

1&1-Chef kritisiert deutsche Digitalpolitik

Der Gründer und Chef der United Internet AG (1&1, GMX), Ralph Dommermuth, hält den Vorsprung von US-Plattformen wie Google für nicht mehr einholbar. Deutsche und europäische Digitalunternehmen hätten ihnen „nur in Marktnischen“ noch etwas entgegenzusetzen und müssten längst „nach ihren Regeln spielen“, sagte der Unternehmer dem „Spiegel“. „Gegen die sind …

Jetzt lesen »

RTL, ProSiebenSat.1 und United Internet kooperieren bei Log-In-Technologie

Die Mediengruppen RTL und ProSiebenSat.1 haben sich mit dem Internetkonzern United Internet zusammengeschlossen, um die Anmeldung bei Onlineangeboten deutlich zu vereinfachen: Anstatt überall ein neues Benutzerkonto samt Passwort anlegen zu müssen, soll eins für alle reichen, berichtet das „Handelsblatt“ (Donnerstag). Als erster Partner habe der Online-Versandhändler Zalando erklärt, die Technologie …

Jetzt lesen »

Internet-Milliardär Dommermuth will mehr Engagement für Flüchtlinge

Der Internet-Unternehmer Ralph Dommermuth (United Internet, GMX, web.de) mahnt die deutsche Wirtschaft zu mehr Engagement in der Flüchtlingsfrage: „Es tut uns allen gut, wenn wir uns nicht abschotten und bereit sind, unseren Wohlstand ein Stück weit zu teilen“, sagte er im Interview mit dem „Handelsblatt“. Vor einem Jahr startete er …

Jetzt lesen »

United-Internet-Chef Dommermuth für Digitalministerium

Ralph Dommermuth, Gründer, Hauptaktionär und Vorstandschef der United Internet AG, fordert ein deutsches Digitalministerium: „Ein Internet-Minister könnte die verschiedenen Themenbereiche sinnvoll bündeln und klare Ziele verfolgen“, sagte der Unternehmer dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). „Wir haben in Deutschland auch andere wichtige Themen wie etwa Umwelt mit eigenen Ressorts besetzt. Es gab sogar …

Jetzt lesen »

Wirtschaft wendet sich gegen politisches Jammern in Flüchtlingskrise

dts_image_9926_tadmhmjfpb_2172_701_526.jpg

Die deutsche Wirtschaft wendet sich gegen das politische Jammern in der Flüchtlingskrise und fordert zu mehr Engagement auf. Der Initiator der Aktion „Wir Zusammen“, der Chef des Internetunternehmens United Internet, Ralph Dommermuth, sagte dem Nachrichtenmagazin „Focus“, man könne sich vor den Fernseher setzen und vielfach das Scheitern von Integration beklagen, …

Jetzt lesen »

E-Mail: Welche Anbieter haben die Nase vorn?

E-Mail-Anbieter in Deutschland

Sowohl im privaten Bereich als auch in der Wirtschaft ist die E-Mail neben dem Telefon das beliebteste Kommunikationsmittel. Dies war 1971, als Ray Tomlinson, der Computertechniker bei Beranek and Newman (BBN) in Cambridge (Massachusetts) die erste E-Mail von einem Computer zu einem anderen versendete, noch längst nicht absehbar. Selbst bis …

Jetzt lesen »