Start > News zu United Kingdom

News zu United Kingdom

Das Vereinigte Königreich, Langform Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener Staat.
Der größte Inselstaat Europas ist eine Union aus England und den ehemals unabhängigen Einzelstaaten Wales und Schottland sowie dem Gebiet Nordirland, das ministerial verwaltet wird. Über den weiteren Verbleib Schottlands im Vereinigten Königreich soll 2014 eine Volksabstimmung entscheiden. Die Isle of Man und die Kanalinseln sind als Kronbesitztümer der britischen Krone unterstellt. Sie sind keine selbstständigen Länder, aber auch kein Bestandteil des Vereinigten Königreichs; ihr Verhältnis zum Vereinigten Königreich wird mit dem Begriff Suzeränität beschrieben. Als parlamentarische Monarchie unterhält das Vereinigte Königreich ferner Beziehungen zu 15 Commonwealth Realms, deren Staatsoberhaupt der britische Monarch ist. Daneben bestehen noch 14 Überseegebiete.
Mit rund 63,7 Millionen Einwohnern ist es der drittbevölkerungsreichste Staat der Europäischen Union. Darüber hinaus ist das Vereinigte Königreich Gründungsmitglied der NATO sowie der Vereinten Nationen.

Von der Leyen gratuliert Johnson

Von der Leyen gratuliert Johnson 310x205 - Von der Leyen gratuliert Johnson

Die designierte EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen (CDU) hat dem neu gewählten Vorsitzenden der britischen Konservativen und künftigen Premierminister Großbritanniens, Boris Johnson, zu seinem Wahlsieg gratuliert. Sie freue sich auf eine gute Arbeitsbeziehung mit Johnson, sagte die CDU-Politikerin am Dienstagnachmittag am Rande eines Treffens mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron …

Jetzt lesen »

Theresa May arrives in Berlin for Brexit talks with Merkel

Theresa May arrives in Berlin for Brexit talks with Merkel 1554862534 310x205 - Theresa May arrives in Berlin for Brexit talks with Merkel

British Prime Minister Theresa May is welcomed by German Chancellor Angela Merkel in Berlin in the first of visits with leaders of Germany and France in a last-gasp bid to keep the United Kingdom from crashing out of the European Union later this week. May's huddles with German Chancellor Angela …

Jetzt lesen »

Auswärtiges Amt: „Verantwortung Russlands sehr wahrscheinlich“

Auswärtiges Amt Verantwortung Russlands sehr wahrscheinlich 310x205 - Auswärtiges Amt: "Verantwortung Russlands sehr wahrscheinlich"

Nachdem die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) die britische Laboranalyse im Fall Skripal im Prinzip bestätigt hat, sieht die Bundesregierung weiterhin Russland in der Pflicht. "Großbritannien hat uns, basierend auch auf der chemischen Analyse der verwendeten Substanz, detailliert dargelegt, weshalb die Verantwortung Russlands sehr wahrscheinlich ist und es …

Jetzt lesen »

OPCW bestätigt britische Laboruntersuchung im Fall Skripal

OPCW bestätigt britische Laboruntersuchung im Fall Skripal 310x205 - OPCW bestätigt britische Laboruntersuchung im Fall Skripal

Die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) hat die Laboranalyse im Fall Skripal bestätigt. Demnach handelte es sich bei den von den britischen Behörden nach dem Anschlag zur Verfügung gestellten Proben um das Nervengift Nowitschok, das in "hoher Reinheit" vorgelegen habe. Blutproben von Skripal, seiner Tochter und einem weiteren …

Jetzt lesen »

AfD-Chef schließt Kooperation mit britischen Rechtspopulisten aus

dts image 6250 dpqndimqct 2171 445 33431 310x205 - AfD-Chef schließt Kooperation mit britischen Rechtspopulisten aus

Berlin - Mit deutlichen Worten hat der Chef der Alternative für Deutschland (AfD), Bernd Lucke, parteiinternen Überlegungen für eine Zusammenarbeit mit der der United Kingdom Independent Partei (UKIP) eine Absage erteilt. Er nahm dabei Bezug auf eine Veranstaltung der AfD-Jugendorganisation "Junge Alternative" (JA) am Donnerstagabend in Köln, bei der der …

Jetzt lesen »

Chinesische Unternehmen kommen nach Europa

Berlin - Es scheint, bedingt durch die Krise in Europa, ein günstiger Zeitpunkt für chinesische Investoren zu sein, in Europa Fuß zu fassen. Direktor Chen Xin vom Europäischen Institut der Chinese Academy of Social Sciences betonte dazu, dass besonders die traditionellen Märkte Frankreich, Großbritannien und Deutschland für die Chinesen interessant …

Jetzt lesen »