Universität Duisburg-Essen

Die Universität Duisburg-Essen wurde am 1. Januar 2003 durch eine Fusion der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg und der Universität-Gesamthochschule Essen gegründet. Sie gehört mit rund 39.000 Studenten aus 130 Nationen zu den " nach Studentenzahlen " zehn größten deutschen Universitäten. Sie verfügt über ein breites, international ausgerichtetes Fächerspektrum. Sie ist ein Zentrum der nanowissenschaftlichen und biomedizinischen Forschung sowie der Lehrerausbildung in NRW und bietet mehr als 100 Bachelor- und Masterstudiengänge an.
Duisburg

Wirtschaftsweiser fordert Lohnerhöhungen als Konjunkturhilfe

Achim Truger, –konom im Sachverständigenrat der Bundesregierung, befürwortet Lohnerhöhungen im öffentlichen Dienst - auch als Mittel um die Konjunktur angesichts…

Weiterlesen »
News

Gesundheitsökonom gegen Kommerzialisierung künstlicher Beatmung

Gesundheitsökonom Jürgen Wasem warnt in der Coronakrise vor zu viel künstlicher Beatmung aufgrund falscher Anreize in deutschen Krankenhäusern. "Kliniken versuchen…

Weiterlesen »
News

Immer weniger Diesel-Modelle im Angebot

In Deutschland werden immer weniger Diesel-Modelle im Autohandel angeboten. Das geht aus einer Auswertung des Center Automotive Research (CAR) der…

Weiterlesen »
News

Türkische Schulen: Integrationsforscher für mehr Gelassenheit

Der Integrationsforscher Yunus Ulusoy plädiert im Umgang mit der Ankündigung, dass drei türkische Schulen in Deutschland entstehen, für mehr Gelassenheit.…

Weiterlesen »
News

Parteienforscher: „Projektregierung“ in Thüringen ausprobieren

Angesichts einer fehlenden Regierungsmehrheit nach der Landtagswahl in Thüringen wird der Ruf immer lauter, neue Formate der Macht auszuprobieren -…

Weiterlesen »
News

SUVs und Elektroautos treiben Neuwagenpreise auf 40-Jahres-Hoch

Im Jahr 2019 hat der Durchschnittspreis für neue Pkw in Deutschland mit 34.870 Euro ein neues Rekordhoch erreicht. Im Vergleich…

Weiterlesen »
News

Marktanteil von SUV in Deutschland steigt weiter

Der Marktanteil sogenannter Sport Utility Vehicle (SUV) wird im Jahr 2020 weiter steigen. Das geht aus einer Prognose des CAR…

Weiterlesen »
News

Ökonomen: Keine Massenarbeitslosigkeit durch Jobabbau in Autobranche

Führende –konomen erwarten durch die Einsparungen und den geplanten Stellenabbau in der Autoindustrie keine Massenarbeitslosigkeit in Deutschland. "Die Lage in…

Weiterlesen »
News

Autoexperte kritisiert geplante Subventionen für Elektroautos

Der Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen hat die geplanten staatlichen Subventionen für Elektroautos scharf kritisiert. "Gewinner ist die…

Weiterlesen »
News

Dudenhöffer: Bundesregierung muss mehr für E-Auto-Förderung tun

Die Bundesregierung schöpft nach Ansicht des Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer wichtige Möglichkeiten zur Förderung der Elektromobilität nicht aus. Auch von den…

Weiterlesen »
News

Ökonomen warnen vor Politisierung der EZB

Nach der Berufung der früheren französischen Finanzministerin Christine Lagarde zur EZB-Chefin warnen deutsche –konomen vor einem wachsenden politischen Einfluss auf…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"