Stichwort zu Unternehmer

EU-Kommission droht Twitter mit hohen Geldstrafen

Die Europäische Kommission droht US-Unternehmer Elon Musk nach dessen Twitter-Übernahme mit Millionenstrafen, falls der Online-Nachrichtendienst die Plattform-Standards der EU nicht einhält. „Musk sollte unsere Entschlossenheit nicht unterschätzen, die großen Plattformen zur Verantwortung und zur Rechenschaft zu ziehen“, sagte die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Vera Jourova, dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Man werde „nicht akzeptieren, dass der europäische Informationsraum wieder durch Desinformation oder russische …

Jetzt lesen »

Expertin: »Immer, wenn es wirtschaftliche Veränderung gibt, ergeben sich neue Chancen«

Pandemie, Inflation, Krieg und Energiekrise haben zu einem unsicheren Marktumfeld geführt. Kann Gründen in dieser Krisensituation auch Chancen bieten? Das ist die zentrale Fragestellung des aktuellen wirtschaft tv Talks, die wirtschaft tv Chefanchor Sascha Oliver Martin mit seinem Gast, Mona Wiezoreck, bespricht. Als Expertin für Training und Coaching unterstützt sie angehende Unternehmer auf dem Weg, ihr eigenes Business ins Leben …

Jetzt lesen »

Silvesterfeuerwerk: nach Corona-Zwangspause wieder möglich

Verkaufsverbot, Sperrzonen, Böllerdiskussion – in den letzten zwei Jahren war der Jahreswechsel so ruhig und dunkel wie lange nicht. An- und Versammlungsverbote aufgrund der Corona-Pandemie sollten die Krankenhäuser vor Überlastungen schützen. Auch in diesem Jahr wird es in einigen Städten wieder Verbotszonen geben. Trotzdem darf es jetzt aber wieder laut und bunt werden. Wir haben schon mal geschaut, was in …

Jetzt lesen »

Unternehmensnachfolge: Die smarte und skalierbare Alternative zur eigenen Gründung

„Endlich meine eigene Chefin oder mein eigener Chef sein!“ Diesen Traum haben viele. Doch nur die wenigsten nutzen dabei die Möglichkeiten und Vorteile, die die Übernahme eines etablierten Unternehmens bietet. Dabei suchen viele ältere Unternehmer händeringend Nachfolger – was eine lukrative Alternative ermöglicht. Zahlen lügen nicht. Demnach wird das Thema „Nachfolgeregelung“ mit voranschreitender Alterung der Unternehmerinnen und Unternehmer in Deutschland …

Jetzt lesen »

Hessischer Gründerpreis 2022

Coronapandemie oder Energiekrise: In schweren Zeiten ein Unternehmen zu gründen, dafür braucht es Mut und Zuversicht. Der hessische Gründerpreis zeichnet junge Unternehmer und Nachfolger, mit Hauptsitz in Hessen aus. Voraussetzung: Sie dürfen nicht länger als fünf Jahre am Markt sein.

Jetzt lesen »

HHLA verteidigt Cosco-Einstieg am Hamburger Terminal

Kurz vor der Chinareise von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat die Chefin des Hamburger Hafenbetreibers HHLA, Angela Titzrath, das geplante Investment des chinesischen Staatskonzerns Cosco verteidigt. „Um im internationalen Wettbewerb zu bestehen, müssen wir Reedereien wie auch Cosco dauerhaft an uns binden“, sagte sie der „Zeit“ und „Zeit-Online“. Sie habe weder eine „naive noch eine undifferenzierte, unkritische Haltung gegenüber China“, …

Jetzt lesen »

Mittelstand von Vorschlägen der Gaskommission enttäuscht

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) hat auf die finalen Vorschläge der Expertenkommission „Gas und Wärme“ mit Enttäuschung reagiert. „Für den Mittelstand bestätigt der Abschlussbericht der Gaskommission den enttäuschenden Eindruck des Zwischenberichts“, sagte BVMW-Geschäftsführer Markus Jerger der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). „Eine wirkliche Preisbremse ist für den Mittelstand weiter erst ab März geplant, während 25.000 industrielle Großverbraucher bereits ab Januar entlastet werden …

Jetzt lesen »

Chemische Industrie fürchtet „Deindustrialisierung“

Der Präsident des Verbands der Chemischen Industrie (VCI), Markus Steilemann, drängt zur Eile bei der Gas- und Strompreisbremse für Unternehmen. Wenn die angekündigten Staatshilfen den Firmen noch helfen sollen, müssten sie schnell kommen, sagte Steilemann der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS). „Die Lage ist dramatisch. Vor allem im Mittelstand stehen viele Unternehmer mit dem Rücken zur Wand.“ Nahezu täglich berichteten Firmen …

Jetzt lesen »

Legalisierung des Cannabis-Konsums – Ein Markt zwischen Illegalität und Milliardenpotenzial

Schon seit vielen Jahren ploppt das Thema der Cannabis-Legalisierung in nationalen wie internationalen Medien immer wieder auf. Das geschah ein weiteres Mal, als im Koalitionsvertrag der 2021 gebildeten Ampelregierung die Absicht formuliert wurde, die Abgabe von Cannabis zu legalisieren. Die Reaktionen von Unternehmen, die schon am Markt aktiv waren und mit Cannabis bzw. CBD-haltigen Produkten handeln, war positiv, jedoch zeigten sich einige …

Jetzt lesen »