Start > News zu UPC

News zu UPC

Der Universal Product Code ist ein Strichcode, durch den Produkte im Einzelhandel gekennzeichnet werden. Kodiert wird ein Nummerncode, den Barcodescanner berührungslos optisch auslesen.
Er wurde 1973 in den USA eingeführt. An dessen Entwicklung war Norman Joseph Woodland, der Erfinder des Strichcodes maßgeblich beteiligt.
Drei Jahre später folgte die European Article Number. Die EAN ist kompatibel zum Universal Product Code, kodiert aber ein Zeichen mehr. In den USA und Kanada bleibt der UPC zurzeit noch die einzige Kodierung, die vom gesamten Markt akzeptiert wird. Stellt man dem UPC eine führende Null voran, kann die Zahlenkette als gültige 13-stellige EAN benutzt werden. Viele international tätige Unternehmen benutzen deshalb im Konsumgüterbereich nur den UPC-Code.
Über die ersten sechs Stellen des UPC A Code kann man ein Produkt eindeutig einem Hersteller oder Händler zuordnen. Die Stellen 7 bis 11 kann der Besitzer des Nummernkreises auf seine Produkte verteilen. Die 12. Stelle ist eine Prüfziffer, die nach Modulo 10 mit der Gewichtung 3 berechnet wird.
Unternehmen können UPC-Nummernkreise beim Uniform Code Council gegen Gebühr erwerben.

UPC eröffnet neues Kundencenter in Dornbirn

Internetkabel

Dornbirn - Volles Service für Vorarlberg: UPC hat sein Kundencenter von Höchst nach Dornbirn an einen neuen Standort verlegt. Dank der günstigen Lage und der guten Verkehrsanbindung ist der Multimedia-Provider nun im Ländle durch seinen Shop mit Full Service noch näher bei seinen Kunden. Die neue Geschäftsstelle bietet mehr Platz, …

Jetzt lesen »

OGH bestätigt Verantwortung von Internet-Providern bei gewerblichen Urheberrechtsverletzungen

Filmfoerderung 445x323 310x205 - OGH bestätigt Verantwortung von Internet-Providern bei gewerblichen Urheberrechtsverletzungen

Wien - In dem von österreichischen und deutschen Filmproduzenten seit 2010 mit Unterstützung des Vereins für Anti-Piraterie (VAP) gegen den Internet-Provider UPC geführten Musterprozess hat nun der Oberste Gerichtshof (OGH) entschieden: Die gegen UPC angeordnete einstweilige Verfügung zur Sperre des Zugangs zum berüchtigten Portal kino.to wurde zu Recht erlassen. Dem Beschluss war …

Jetzt lesen »

UPC übernimmt Vorarlberger Kabelanbieter PIRCHER Media

Fernsehgebuehren 445x334 310x205 - UPC übernimmt Vorarlberger Kabelanbieter PIRCHER Media

Wien - UPC, Österreichs Multimedia-Anbieter für Highspeed-Internet und hochwertige TV-Services, übernimmt das Kabelnetz des Bregenzer Anbieters PIRCHER Media. Nach eingehender Prüfung wird das Vorarlberger Kabelnetz schrittweise während der nächsten Monate in die UPC Familie integriert. In Zukunft können Kunden die Dienste von UPC mit höchsten Internetgeschwindigkeiten oder ein modernes TV-Angebot …

Jetzt lesen »