Start > News zu Ursache

News zu Ursache

Zahl der Krankheitstage von Arbeitnehmern deutlich gestiegen

Die Zahl der Krankheitstage von deutschen Arbeitnehmern ist im vergangenen Jahrzehnt um mehr als 70 Prozent gestiegen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion hervor, über welche die "Rheinische Post" (Mittwochsausgabe) berichtet. Demnach nahm die Zahl der Arbeitsunfähigkeitstage bei Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) …

Jetzt lesen »

Nordrhein-Westfalen gegen Mietendeckel nach Berliner Vorbild

Nach dem Beschluss des Berliner Senats für einen Mietendeckel hat Ina Scharrenbach (CDU), Bauministerin in Nordrhein-Westfalen, einem allgemeinen Mietenstopp in ihrem Bundesland eine klare Absage erteilt. "Mietendeckel, Enteignung und vieles mehr ist die Kapitulation der Bekämpfung der Ursache. Solch eine Politik vergiftet das Klima für mehr Wohnungsbau und schadet auf …

Jetzt lesen »

FLUCHT AUFS DACH: DRAMATISCHE RETTUNG IN SOZIALUNTERKUNFT!

Samstagmorgen brannte es in einer Sozialunterkunft im Schwalbenweg, Stadtteil Alterlangen. 14 Bewohner wurden evakuiert, drei von ihnen wurden bei dem Brand leicht verletzt. Das Feuer brach ersten Erkenntnissen der Ermittler zufolge in einer Wohnung im Obergeschoss der Unterkunft aus. Die Ursache war zunächst unklar. Die Polizei schätzte die Höhe des …

Jetzt lesen »

Massiver Ansehensverlust für „Made in Germany“

Das Herkunftslabel "Made in Germany" leidet in den wichtigen Industrie- und Schwellenländern unter einem massiven Verlust an Ansehen. Nach der "Trust Barometer" der US-amerikanischen Kommunikationsagentur Edelman stürzte das Vertrauen der entwickelten Volkswirtschaften in deutsche Unternehmen innerhalb von wenig mehr als zwölf Monaten um 15 Prozentpunkte auf 44 Prozent ab. Das …

Jetzt lesen »

Dreyer befürwortet AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz

Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer befürwortet als Konsequenz des Anschlags auf die Synagoge in Halle (Saale) eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz. "Für mich ist in der Sache in diesem Fall eindeutig: Die AfD ist in Teilen rechtsextrem", sagte Dreyer den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Mittwochsausgaben). In einem solchen …

Jetzt lesen »

Digital-Staatsministerin gegen Überwachung der Gamer-Szene

Die Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär (CSU), kritisiert den Vorschlag von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), die Computerspiel-Szene überwachen zu lassen. "Eine breite Überwachung der Gamer halte ich für nicht angebracht und unangemessen, und wer eigentlich sind `die` Gamer?", sagte Bär der "Welt" (Dienstagausgabe). Die Äußerungen des Ministers nach dem Terrorakt …

Jetzt lesen »

HDE warnt vor Folgen des Einzelhandelssterbens in Innenstädten

Der Einzelhandelsverband HDE hat vor dramatischen Folgen des Sterbens von Einzelhandelsgeschäften in den Innenstädten gewarnt und mehr Unterstützung von der Politik gefordert, um diesen Prozess zu stoppen. In vielen Innenstädten in Deutschland müssten immer mehr Handelsunternehmen aufgeben. Allein in den letzten fünf Jahren sei die Zahl der Standorte im deutschen …

Jetzt lesen »

Scheune in Viesebeck komplett abgebrannt

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag etwa gegen 01.00 Uhr kam es im Wolfhager Ortsteil Viesebeck zum Großeinsatz für die Feuerwehr. Aus bisher nicht geklärter Ursache stand bei Ankunft der Einsatzkräfte eine Scheune in der Elmarshäuser Straße bereits im Vollbrand. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr konnte das Gebäude …

Jetzt lesen »

DAX lässt am Mittag deutlich nach – Fast alle Werte im Minus

Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag deutliche Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:35 Uhr wurde der DAX mit rund 12.115 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 1,2 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag am Vortag. Dabei sind fast alle Werte im roten Bereich. Marktbeobachter sehen die überraschend schwachen US-Konjunkturdaten als Grund …

Jetzt lesen »