Start > News zu Ursula von der Leyen

News zu Ursula von der Leyen

Ursula Gertrud von der Leyen ist eine deutsche Politikerin der CDU und seit dem 17. Dezember 2013 Bundesministerin der Verteidigung im Kabinett Merkel III.
Sie war von 2003 bis 2005 niedersächsische Ministerin für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit, von 2005 bis 2009 Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und von 2009 bis 2013 Bundesministerin für Arbeit und Soziales.

Verteidigungsexperte will „steile Lernkurve“ von Kramp-Karrenbauer

Verteidigungsexperte will steile Lernkurve von Kramp Karrenbauer 310x205 - Verteidigungsexperte will "steile Lernkurve" von Kramp-Karrenbauer

Der Journalist und Verteidigungsexperte, Thomas Wiegold, fordert von der neuen Bundesverteidigungsministerin und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer "eine steile Lernkurve". Der Bereich Sicherheits- und Verteidigungspolitik sei "für sie etwas Neues und da wird man sehen müssen, wie schnell sie sich einarbeitet. Sie wird auch bald Entscheidungen treffen müssen - und daran wird …

Jetzt lesen »

Schäfer-Gümbel verteidigt Nein-Stimmen gegen von der Leyen

Schaefer Guembel verteidigt Nein Stimmen gegen von der Leyen 310x205 - Schäfer-Gümbel verteidigt Nein-Stimmen gegen von der Leyen

Der kommissarische SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat die Nein-Stimmen der 16 SPD-Europaabgeordneten gegen Ursula von der Leyen verteidigt, aber für die Zukunft ein Einlenken angedeutet. Von der Leyen sei jetzt vom Parlament gewählt, sagte Schäfer-Gümbel der "Saarbrücker Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Man würdige "durchaus ihre Rede und ihren Brief an die Abgeordneten", so …

Jetzt lesen »

Wehrbeauftragter mahnt AKK zur vollen Konzentration auf Bundeswehr

Wehrbeauftragter mahnt AKK zur vollen Konzentration auf Bundeswehr 310x205 - Wehrbeauftragter mahnt AKK zur vollen Konzentration auf Bundeswehr

Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hans-Peter Bartels (SPD), hat CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer aufgefordert, sich künftig voll auf ihre neue Aufgabe als Bundesverteidigungsministerin zu konzentrieren. "Die Truppe hätte verständlicherweise gern eine Verteidigungsministerin, die sich mit voller Kraft um die Bundeswehr kümmert", sagte Bartels den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Donnerstagsausgaben). Das sei "alles …

Jetzt lesen »

Umfrage: Mehrheit spricht AKK Eignung als Verteidigungsministerin ab

Umfrage Mehrheit spricht AKK Eignung als Verteidigungsministerin ab 310x205 - Umfrage: Mehrheit spricht AKK Eignung als Verteidigungsministerin ab

Nur zwölf Prozent der Deutschen erachten die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer als kompetent genug, das Amt als Bundesverteidigungsministerin zu bekleiden. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov im Auftrag des "Handelsblatts" (Donnerstagsausgabe) hervor. Demnach spricht mit 57 Prozent der Befragten mehr als jeder Zweite Kramp-Karrenbauer die Eignung als Leiterin des …

Jetzt lesen »

FDP-Politikerin Strack-Zimmermann nach AKK-Ernennung „sprachlos“

Die verteidigungspolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, Marie-Agnes Strack-Zimmermann, hat die Ernennung von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen Verteidigungsministerin scharf kritisiert. "Ich bin selten sprachlos, aber das war ich gestern Abend, als ich davon hörte", sagte Strack-Zimmermann am Mittwoch dem Fernsehsender n-tv. Kramp-Karrenbauer habe bisher keine Bundeswehr-Expertise zeigen lassen, außer dass sie …

Jetzt lesen »

Grüne und FDP wollen von der Leyen vor U-Ausschuss laden

Gruene und FDP wollen von der Leyen vor U Ausschuss laden 310x205 - Grüne und FDP wollen von der Leyen vor U-Ausschuss laden

Grüne und FDP wollen Ursula von der Leyen (CDU) auch nach ihrer Amtszeit als Verteidigungsministerin vor den Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre laden. "Ich sehe keinerlei Anlass, von einer Befragung von Ursula von der Leyen im Untersuchungsausschuss im Dezember Abstand zu nehmen - ganz gleich welches Amt sie dann bekleidet", sagte der …

Jetzt lesen »

Grüne stellen Verteidigungsministerin schlechtes Zeugnis aus

Gruene stellen Verteidigungsministerin schlechtes Zeugnis aus 310x205 - Grüne stellen Verteidigungsministerin schlechtes Zeugnis aus

Die Grünen stellen der scheidenden Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), die am Dienstag zur EU-Kommissionspräsidentin gewählt wurde, ein schlechtes Zeugnis aus. "Die Ministerin lässt eine Bundeswehr zurück, der sie ihren Stempel mit Licht und Schatten aufgedrückt hat", sagte Tobias Lindner, sicherheitspolitischer Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, der "Passauer Neuen Presse" (Mittwochsausgabe). …

Jetzt lesen »

Verwirrung um von-der-Leyen-Nachfolge: AKK angeblich gesetzt

Verwirrung um von der Leyen Nachfolge AKK angeblich gesetzt 310x205 - Verwirrung um von-der-Leyen-Nachfolge: AKK angeblich gesetzt

Stunden nach der Wahl von Ursula von der Leyen (CDU) als neue EU-Kommissionspräsidentin hat es um ihre Nachfolge im Verteidigungsministerium am Dienstagabend wilde Spekulationen gegeben. Nachdem die "Rheinische Post" zunächst berichtet hatte, Jens Spahn (CDU) solle neuer Verteidigungsminister werden, machten kurz darauf Berichte die Runde, wonach CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer den …

Jetzt lesen »

Hofreiter nennt Bedingungen für Unterstützung von der Leyens

Hofreiter nennt Bedingungen fuer Unterstuetzung von der Leyens 310x205 - Hofreiter nennt Bedingungen für Unterstützung von der Leyens

Der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, hat Bedingungen für eine Unterstützung der frisch gewählten EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) genannt. "Da, wo es Frau von der Leyen ernst meint, werden wir Grüne mit ihr zusammenarbeiten", sagte Hofreiter den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). Man erwarte, dass von der Leyen "als …

Jetzt lesen »

CSU-Generalsekretär gratuliert von der Leyen und kritisiert SPD

CSU Generalsekretaer gratuliert von der Leyen und kritisiert SPD 310x205 - CSU-Generalsekretär gratuliert von der Leyen und kritisiert SPD

CSU-Generalsekretär Markus Blume hat der neuen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) gratuliert und die SPD hart kritisiert. "Das unsägliche Verhalten der SPD ist eine Belastung für die GroKo. Das gesamte Parlament hat Verantwortung für Europa gezeigt und die destruktive Haltung der deutschen Sozialdemokraten überstimmt", sagte Blume der "Welt" (Mittwochsausgabe). …

Jetzt lesen »

EU-Parlament stimmt für von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin

EU Parlament stimmt fuer von der Leyen als EU Kommissionspraesidentin 310x205 - EU-Parlament stimmt für von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) ist zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt worden. Sie erhielt bei der Abstimmung im EU-Parlament am Dienstagabend 383 Ja-Stimmen, 327 EU-Abgeordnete stimmten gegen von der Leyen. Dabei gab es 23 Enthaltungen und eine ungültige Stimme. Die erforderliche Anzahl für die absolute Mehrheit lag bei 374 Stimmen. …

Jetzt lesen »