Start > News zu Utz Claassen

News zu Utz Claassen

Ex-EnBW-Chef Claassen rechnet mit Energiebranche ab

Karlsruhe – Der frühere Vorstandschef des Energiekonzerns EnBW, Utz Claassen, rechnet mit den Gepflogenheiten in der Energiebranche ab. „Ich habe einzelne Menschen in dieser Branche erlebt, die haben Wettbewerb nicht durch Innovation und um Kunden geführt, sondern durch Intrige und Diffamierung“, sagte Claassen in einem Interview mit der Wochenzeitung „Die …

Jetzt lesen »

EX-EnBW-Chef gegen Manager-Gehaltsgrenzen und für höhere Steuern

Stuttgart – Der ehemalige EnBW-Chef Utz Claassen hat sich gegen die Begrenzung von Managergehältern, aber für höhere Steuern ausgesprochen. In der SWR-Talkshow „2+Leif“ sagte Claassen am Montagabend: „Ich glaube die Steuerpolitik ist der wirksamere Hebel. Indem wir den Dax-Vorständen die Gehälter halbieren, geht es morgen keinem Armen besser. Dass die …

Jetzt lesen »

Telekom plant Wertobergrenze für Geschäftseinladungen

Telekom plant Wertobergrenze für Geschäftseinladungen Die Deutsche Telekom will mit einer Wertobergrenze bei Geschäftseinladungen zu Sport- oder Kulturveranstaltungen für Transparenz sorgen. „Wir werden in absehbarer Zeit bei uns eine Obergrenze in Höhe eines mittleren dreistelligen Euro-Betrags einführen, um den Aufwand von vielen Einzelprüfungen zu reduzieren und mehr Klarheit zu schaffen“, …

Jetzt lesen »

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen kompletten Aufsichtsrat von Solar Millennium

Zeitung: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen kompletten Aufsichtsrat von Solar Millennium Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth ermittelt gegen den gesamten Aufsichtsrat des Kraftwerksentwicklers Solar Millennium wegen des Verdachts auf Prozessbetrug und Urkundenfälschung. Die Ermittlungsbehörde bestätigte entsprechende Informationen der Tageszeitung „Die Welt“ (Donnerstagausgabe). Die Kontrolleure sollen versucht haben, im juristischen Streit mit dem früheren Vorstandschef …

Jetzt lesen »